Alles zum Thema

Kundengruppen

[TOPNEWS]  Novelle des Geldwäschegesetzes

Das Ende der Unschuldsvermutung?

Das Bundesfinanzministerium will das Geldwäschegesetz überarbeiten. Angesichts zahlreicher Steuervermeidungsmodelle bei zeitgleich hohen und steigenden Ausgaben des Bundes haben sich Stefan R. Haake und Ferenc von Kacsóh die Frage gestellt, was da wirklich auf uns alle zukommen könnte. [mehr]

Neuigkeiten zum Verbleib einer weiteren Gruppe ehemaliger Bankhaus-Lenz-Berater: Sieben erfahrene Private Banker organisieren sich neu in der Corfactum Group und betreuen vermögende Kunden vorwiegend aus dem südlichen Raum mit bankenunabhängiger Vermögensverwaltung und Anlageberatung. [mehr]

Trotz Widerständen verlängerte der Bundestag Ende 2020 die strafrechtliche Verjährungsfrist bei der besonders schweren Steuerhinterziehung. Die Änderungen betreffen nicht nur die Strafverfolgung, etwa von Cum-Ex-Fällen, sondern auch strafbefreiende Selbstanzeigen und die steuerliche Festsetzungsverjährung. [mehr]

Der Fondsanbieter und Vermögensverwalter DJE Kapital baut sein Beraterteam in Frankfurt aus: Von der UBS holt man einen erfahrenen Wealth-Planning-Experten an Bord, der DJE-Kunden mit Vermögensverwaltungsmandaten und Unternehmer in ausgewählten Regionen Deutschlands betreuen soll. [mehr]

[TOPNEWS]  Gespräch mit Capitell-Verantwortlichen

„Uns geht es um ein anderes Wachstum“

Regulierung, Digitalisierung, Wachstum – die Themen der Vermögensverwalter sind bekannt. Einen ganz eigenen Weg geht die Capitell Vermögens-Management. Ein Gespräch mit Markus Korfmacher und Sven Karkossa über Ambitionen, „Local Heroes“ und das Angebot an Private Banker. [mehr]

[TOPNEWS]  Finvia-Gründer im Gespräch

„Wir wollen Technologieführer sein“

Der Start des Family Office Finvia war einer der Branchen-News im Jahr 2020. Wir sprechen mit zwei der Gründer, Torsten Murke und Christian Neuhaus, über das Fortschrittliche an dem Projekt, den Professionalisierungsdruck bei Family Offices und veränderten Kundenbedürfnissen. [mehr]

Mit Maria Katharina Heiden verpflichtet das Eulenburg Family Office eine ausgewiesene Expertin für Digitalisierung im Asset Management. Die 38-Jährige leitet seit Jahresbeginn das Vermögensmanagement mit den Einheiten Financial Planning, Asset Allocation & Investments und Reporting. [mehr]

Seite 5 / 14