Märkte

Wirkungsorientiertes Investieren

Großanleger verbünden sich mit der Weltbank

Eine Gruppe von Investoren, Banken und Asset Managern will gemeinsam mit der Weltbank mehr Transparenz bei der Finanzierung sozialer und ökologischer Projekten erreichen. Außerdem wollen die Partner die Entwicklung des Marktes für wirkungsorientiertes Investieren vorantreiben. [mehr]

[TOPNEWS]  Michael Arends, BNP Paribas Wealth Management

„Vertrauen lässt sich nicht digitalisieren“

150 Kundenbetreuer, ein sportliches Ziel beim verwalteten Vermögen und ordentlich Qualitätsanspruch – das Wealth Management der BNP Paribas hat viel vor. Deutschlandchef Michael Arends über Start-up-Atmosphäre, seine Lust am Neuen und die richtige Wachstumsstrategie. [mehr]

Bert Flossbach zu den EU-Austrittsverhandlungen Großbritanniens

Die Lehren aus dem Brexit-Theater

Die Briten möchten die EU verlassen – und das bereits seit drei Jahren. Doch wie der Austritt funktionieren soll, ist völlig unklar. Anleger können aus dem Brexit-Theater etwas lernen. [mehr]

Die Dynamik der Emissionen von Green Bonds beeindruckt: Sie bieten keine bessere Bonität als herkömmliche Anleihen, unterliegen aber strengeren Meldepflichten. Angesichts hoher Aufschläge bei grünen Anleihen könnten Anleger auf Anleihen ohne grünes Etikett ausweichen – sie sind einer nachhaltigen Zukunft förderlich, haben aber keinen Aufschlag. [mehr]

[TOPNEWS]  Studie von Mercer

Chancen und Risiken des Klimawandels

Mercer zeigt in einer aktuellen Studie, welche Folgen der Klimawandel auf einzelne Anlageklassen haben kann. Anhand von Fallstudien institutioneller Investoren macht das Beratungshaus deutlich, wie sich Profianleger gegen die Folgen der Erderwärmung wappnen. [mehr]

[VIDEO]  Deutscher Leitindex

Kommt eine neue Aufwärtsphase?

Mit der Aussicht auf eine bevorstehende Einigung im Zollstreit zwischen China und den USA kletterte der Dax zeitweise auf den höchsten Stand seit Oktober. Könnte das die nachhaltige Trendwende nach oben sein? Bianca Thomas im Gespräch mit Jewgeni Ponomarev von HSBC und Daniel Saurenz von Feingold Research. [mehr]

Der bisherige Deutschland-Chef der Pictet Asset Management hat das Unternehmen nach mehr als 15 Jahren verlassen. Vanyo Walter wolle sich neuen Herausforderungen stellen, wie der Vermögensverwalter der aus Genf stammenden Pictet-Gruppe erklärt. [mehr]