Institutionelle und hochvermögende Kunden Lakeward gründet deutsche Tochter und beruft Geschäftsführer

Sven Kübler, Geschäftsführer der deutschen Lakeward-Niederlassung

Sven Kübler, Geschäftsführer der deutschen Lakeward-Niederlassung: Er ist bereits seit 20 Jahren in der Immobilienbranche tätig. Foto: Lakeward Management AG

Das Schweizer Immobilienunternehmen Lakeward beruft Sven Kübler zum Geschäftsführer der Deutschland-Tochter. Die deutsche Niederlassung soll im Frühjahr 2022 in Ludwigsburg eröffnet werden – von dort aus soll Kübler dann in der Metropolregion Stuttgart Projekte entwickeln und ankaufen sowie das Asset Management für die institutionellen und hochvermögenden Kunden steuern.

Der neue Geschäftsführer Kübler kommt nach über 20 Jahren bei der Dibag Industriebau aus der Doblinger Unternehmensgruppe zu Lakeward. Rechtlich wird der Standort der neu gegründeten Firma Lakeward Deutschland GmbH, einer Tochterfirma der Schweizer Lakeward Real Estate AG, angegliedert.

Die Schweizer Boutique für Immobilieninvestments war bisher in den Segmenten Wohnen, Büro und Industrial aktiv und wurde 2015 von Simon Koenig gegründet. Die Entwicklung von Immobilienprojekten wird in diversen Finanzierungsstrukturen wie Direkt- und Co-Investments, Club-Deals oder auch mittels des Raif-Fonds Lakeward Real Estate – European Opportunities I angeboten.