Alles zum Thema

Private Banking – Deutschland

[TOPNEWS]  Datenaustausch Deutschland und Türkei

Der gläserne Steuerbürger zwischen Hamburg und Istanbul

Relativ überraschend hat die Türkei nach einem Präsidialbeschluss vom 31. Mai 2021 den Startschuss für den automatischen Informationsaustausch über Finanzkonten in Deutschland gegeben. Was müssen Kontoinhaber dazu wissen? Der Steuerrechtsexperte Rainer Biesgen gibt Antworten auf die wesentlichen Fragen. [mehr]

[TOPNEWS]  566 Billiarden Möglichkeiten

Was Müsli mit dem Wealth Management zu tun hat

Jeder Kunde will individuell versorgt werden. Viele Hersteller alltäglicher Produkte erfüllen dieses Bedürfnis bereits. Was sich Vermögensverwalter von ihnen abschauen können, erläutert Felix Kissel in seinem Gastbeitrag. [mehr]

[TOPNEWS]  Wealth-Report von der Boston Consulting Group

2.900 Hochvermögende leben in Deutschland

Hierzulande besitzen 2.900 Menschen ein Vermögen von mindestens 100 Millionen US-Dollar. Damit nimmt die Bundesrepublik Platz 3 der internationalen Rangliste ein. Beim Zuwachs halfen vor allem die Kapitalmärkte. [mehr]

[TOPNEWS]  Leiter Region West

Zu- und Abgang bei DJE Kapital in Köln

Bei DJE Kapital verlässt Hans-Joachim von Wirth das Kölner Team und sucht sein Glück in der Ferne. Gleichzeitig baut der Pullacher Vermögensverwalter sein Geschäft und Team im Rheinland aus. [mehr]

Angekommen bei Fidus Finanz: Thomas Jahl wechselt nach 15 Jahren bei der Privatbank Hauck & Aufhäuser zum Frankfurter Vermögensverwalter. Der für ihn geschaffene Direktionsposten ist jedoch nicht der einzige im Haus. [mehr]

[TOPNEWS]  Anlagestrategie

Der Weg zum profitablen Value-Ansatz

Ein zeitloser Grundsatz: Zahle weniger für ein Unternehmen, als es eigentlich wert ist! Doch das klassische Value Investing erzielt seit Jahren keine Überrenditen mehr. Mit welchen neuen Ansätzen die Strategie wieder zum Leben erwachen kann, analysieren Nora Imkeller und Simon Westendorf. [mehr]

Neue Funktion auf der Plattform Wealthpilot: Mit einem Portfolio-Optimierer sollen Vermögensberater und ihre Kunden die Effekte verschiedener Asset-Allokationen prüfen können. Eine Abkehr vom hybriden Ansatz bedeutet das Modul aber nicht. [mehr]

Bereits 3 Milliarden Euro: Vor allem aus der Schweiz ist bislang viel Geld in die digitale Vermögensverwaltung der UBS geflossen. In Deutschland geht My Way „im Herbst, in jedem Fall noch in diesem Jahr“ an den Start. Die Großbank lockt Privatkunden mit einem Hybrid-Ansatz. [mehr]

[TOPNEWS]  Fondsanalysten im ESG-Modus, Teil 4

Ein marktbasierter Zugang zu dekarbonisierten Portfolios

Regularien, Transparenzpflichten und Kundenansprüche: Der Markt benötigt Vermögensverwalter, die den Beitrag ihrer Investments zu den Klimazielen messen können. Im vierten Teil der Serie „Fondsanalysten im ESG-Modus“ stellen Christoffer Müller und Michael Winkler von der St. Galler Kantonalbank Deutschland eine passende Strategie vor, die sie am Markt gefunden haben. [mehr]

Seite 1 / 103