Private Banking – Deutschland

Qcoon Invest hat einen weiteren Senior-Berater an Bord geholt. Der neue Mann kommt vom Vermögensverwalter BV&P Vermögen und arbeitet bei der Tochter des Hamburger Single Family Office Qcoon als Vermögensmanager und im Family Office. [mehr]

[TOPNEWS]  Fuchs | Richter Prüfinstanz

Die besten Bilder vom 17. Private Banking Gipfel

Die Fuchs | Richter Prüfinstanz hat erneut Finanzdienstleister aus dem deutschsprachigen Raum getestet. Die Ausgezeichneten nahmen ihre Preise im Rahmen des Private Banking Gipfels in Berlin in Empfang. Wir zeigen Bilder der Veranstaltung. [mehr]

[TOPNEWS]  Fuchs | Richter Vermögensmanager-Test 2020

Österreichische Häuser bauen Dominanz im Private Banking aus

Die Fuchs | Richter Prüfinstanz hat zum 17. Mal die Kundenberatung im Private Banking überprüft. Österreichische Anbieter weisen auch beim diesjährigen Testfall erneut ihre Qualität nach. Deutsche Häuser enttäuschen in der Breite und fallen in der Länderwertung ganz ans Ende. Die Tops 2020 in der Übersicht. [mehr]

[TOPNEWS]  Fuchs | Richter Prüfinstanz

„Von deutschen Anbietern kommt sehr viel Standardware“

Zum 17. Mal kürt die Fuchs | Richter Prüfinstanz 2019 die besten Private-Banking-Anbieter im deutschsprachigen Raum. Die Initiatoren Ralf Vielhaber und Jörg Richter sprechen im Vorfeld zum Private Banking Gipfel über die wichtigsten Erkenntnisse aus den Ergebnissen. [mehr]

[TOPNEWS]  UBS Billionaires Insights Report

Milliardäre schlagen den Markt

Von Milliardären kontrollierte Unternehmen schneiden bei der Eigenkapitalrendite deutlich besser ab als der Marktdurchschnitt. Das geht aus dem aktuellen Billionire Insights Report der UBS hervor. Der Report offenbart zugleich die Gründe für die Outperformance. [mehr]

[TOPNEWS]  Digitalisierung, Vermögensnachfolge & Co.

Das war das Private Wealth Excellence Forum 2019

Das Private Wealth Excellence Forum im Schlosshotel Kronberg bot Vertretern vermögender Familien bereits zum vierten Mal Gelegenheit zum Austausch in gediegener Atmosphäre. Neben Vorträgen zahlreicher Experten sorgten auch die Keynote-Referenten Hans Eichel und Martin Kind für Highlights. [mehr]

Dienstleister für Vermögensverwalter und Privatbanken

Wealth-Management-Boutique in Stuttgart geht an den Start

Familienunternehmer gründen in Stuttgart eine Boutique für Unternehmens- und Immobilienfinanzierungen. Mit der Deutsche Treuwert Wealth Management wollen sie sich als Joint-Venture-Investor und Dienstleister für Vermögensverwalter und Privatbanken aufstellen. [mehr]

[TOPNEWS]  Analyse realer Family-Office-Mandate

Vermögensverwalter sichern bereits Jahres-Performance

Um herauszufinden, wie Vermögensverwalter aktuell aufgestellt sind, analysiert das Multi Family Office Segura & Jesberger laufend eine Vielzahl realer Mandate. Künftig lassen uns die beiden Geschäftsführer bei ihrer Arbeit regelmäßig über die Schulter schauen. [mehr]

Ein ehemaliger Regionalleiter der Hypovereinsbank findet ab 2020 im Wealth Management der Deutschen Bank eine neue berufliche Heimat. Zudem holt die Bank für ihre Region Nord eine Kundenberaterin an Bord. [mehr]

[TOPNEWS]  Global Private Banking Awards 2019

Deutsche Bank stößt Berenberg vom Thron

Acht Jahre in Folge hat die Privatbank Berenberg den Award „Best Private Bank in Germany“ der Financial Times für sich verbuchen können, nun rückt das Wealth Management der Deutschen Bank an die Spitze. Auf europäischer Ebene hat jedoch weiter ein eher kleines Haus die Nase vorn. [mehr]

[TOPNEWS]  Private Banking für Unternehmerfamilien, Teil 3

Teilen Sie die Kunden auf keinen Fall in Regionen auf

Private Banking für Unternehmerfamilien eignet sich nicht für Jedermann, so viel ist klar. Aber wie stellt man sicher, dass Kunden die Einheit als Premium-Angebot wahrnehmen? Wie das geht, erklärt PBM-Kolumnist Dirk Wiebusch im dritten Teil seiner Serie. [mehr]

[TOPNEWS]  Kleine und mittlere Anbieter unter Druck

McKinsey warnt europäisches Private Banking

Wer seine Hausaufgaben nicht gemacht hat, gerät jetzt unter Druck: Viele Anbieter im europäischen Private Banking haben es versäumt, ihr Verhältnis von Aufwand und Ertrag zu verbessern. Das rächt sich nun, warnt eine Studie der Unternehmensberatung McKinsey. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachfolger von Marcus Stollenwerk

UBS beruft Leiter für UHNWI-Geschäft Deutschland

Die UBS hat einen Leiter für das Ultra-Geschäft in Deutschland berufen. Bislang leitete UHNWI-Regionalleiterin Mara Harvey, nach dem plötzlichen Abgang von Marcus Stollenwerk, interimistisch dieses separate Wealth-Management-Amt der Schweizer Bank. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachfolger aus den eigenen Reihen

Edmond Michaan gibt Sarasin-Führung ab

Wechsel an der Spitze von J. Safra Sarasin: Die Bank hat Daniel Belfer zum neuen Chef berufen. Edmond Michaan übernimmt nach sechs Jahren im Amt eine andere Funktion innerhalb der Bank. [mehr]

HQ Trust verliert drei seiner Geschäftsführer: Neben Adalbert Freiherr von Uckermann verlassen auch Hanna Cimen und Reinhard Panse das Multi Family Office der Familie Harald Quandt. Vorerst leitet ein Duo das Unternehmen. [mehr]

Führungskräfte abgeworben

Jürg Zeltner wildert bei der UBS

KBL-Chef Jürg Zeltner holt weitere Mitarbeiter von seinem ehemaligen Arbeitgeber UBS. Auch wenn „Aderlass“ angesichts der schieren Größe der UBS vielleicht etwas hoch gegriffen ist: Inklusive Assistenzen ist das Dutzend mittlerweile voll. [mehr]

Die Hypovereinsbank hat den Posten des Regionalbereichsleiters Nord Private Banking nachbesetzt: Alexander Appel kümmert sich ab November um vermögende Kunden des Instituts im Norden. Seit dem Abschied von Sönke Karwei hatte Marion Höllinger die Region kommissarisch geleitet. [mehr]