Derivate & Zertifikate | private-banking-magazin.de

Derivate & Zertifikate

HSBC-Chartanalyst Jörg Scherer

Plädoyer für die Technische Analyse

Welche Schlüsse lassen sich aus der charttechnischen Analyse von Indizes wie S&P 500 und Dax ziehen? Ein Blick in die Zukunft anhand von zwei konkreten Beispielen und ein kleiner Hinweis darauf, wie Emotionen die Börsenkurse bestimmen. [mehr]

Wie geht es weiter an den Märkten? Wie können Anleger in der aktuell unübersichtlichen Marktlage partizipieren? Referenten wie der Chefvolkswirt der HSBC Deutschland geben in einer Roadshow Einschätzungen und zeigen Lösungswege auf. [mehr]

Die Zahl der Menschen im Alter von 60 Jahren und mehr lag im Jahr 2017 bei 962 Millionen – das entspricht einem Anteil von 12,5 Prozent der Weltbevölkerung. Bis 2050 soll sich die Zahl auf 2,1 Milliarden mehr als verdoppeln. Daraus ergeben sich Chancen für Anleger. [mehr]

[VIDEO]  HSBC Zertifikate

Börsenweisheit im Praxistest

"Sell in may and go away?" pünktlich zum Ende des Aprils wird diese Börsenweisheit als Warnung vor der Sommerflaute an den Aktienmärkten in Erinnerung gerufen. Matthias Hüppe von HSBC zeigt im Praxistest mit Antje Erhardt von Der Aktionär TV, dass man es nicht zu wörtlich mit der Börsenweisheit nehmen sollte und der Zeitpunkt des Wiedereinstiegs in die Aktienmärkte entscheidender sein kann. [mehr]

[VIDEO]  Befreiungsschlag für den Dax

„Long-Only ist derzeit keine gute Strategie“

Die Hoffnung auf ein friedliches Ende im Handelsstreit zwischen den USA und China sorgen für gute Stimmung an den Börsen, der Dax legt zu. Wie der deutsche Leitindex sich entwickelt und wie Anleger darauf setzen können, erläutert Christian Köker von HSBC im Interview mit n-tv. [mehr]

Nach dem heftigen Einbruch im Februar sind die Kurse der High-Tech-Aktien nicht nur gut zurückgekommen, sondern haben sogar ein neues Allzeithoch markiert. Wie geht es weiter im Nasdaq 100? Christian Köker von HSBC gibt im Gespräch mit Friedhelm Tilgen Antworten. [mehr]

Viele Investoren betrachten den Kursrutsch von Ende Januar bis Anfang Februar als normale Korrektur, auch wenn es der größte Rücksetzer seit zwei Jahren war. Möglicherweise verändert sich das Börsenumfeld wegen der zunehmenden Zins- und Inflationssorgen. Das könnte zu einem Favoritenwechsel an der Börse führen. [mehr]

Mit zunehmender Volatilität kommen die Märkte in eine neue Phase. Wie sich Anleger bestmöglich auf die neue Situation einstellen, ist Thema der Roadshow „Best for Finance“, die am 5. März 2018 in München startet. Christian Köker, Zertifikate-Experte bei HSBC, stellt mit Discount-Zertifikaten ein Anlageinstrument vor, das seine Stärken in dieser Phase ausspielt. [mehr]

[VIDEO]  Edelmetalle

Gold vor Kaufsignalen

Jörg Scherer, Technischer Analyst bei HSBC, rückt die charttechnischen Perspektiven des Goldpreises in den Fokus. Nach Übertreibungen in der Preisbildung 2011 wurde in den vergangenen sechs Jahren die Zeche dafür gezahlt. Jetzt spricht viel für einen Wiederanstieg des Goldpreises. Die Marke von 1.375 US-Dollar hat dabei für Scherer viel Charme. Warum? Mehr dazu im Video. [mehr]

Die Volatilität nimmt zu, Inflationssorgen sind zurück. Wie können sich Anleger gegenüber der neuen Marktlage wappnen? Anhand von anschaulichen Grafiken erläutert Jewgeni Ponomarev von HSBC im Gespräch mit Antje Erhard (Der Aktionär TV): An den Märkten wird es zunächst noch eine Weile turbulent zugehen, bevor sich wieder ruhigere Phasen einstellen. [mehr]

[TOPNEWS]  Grundlagen & Handelstrategien, Teil 3

Diese Optionsstrategien sollte man kennen

Wer Aktien kauft, erwartet steigende Kurse. Optionen bieten hingegen die Möglichkeit, auf verschiedene Marktszenarien zu reagieren. Doch welche Optionsstrategie ist wann die richtige? Die Antwort gibt Norbert Wolk vom Vermögensverwalter Albrech & Cie zum Abschluss seiner dreiteiligen Artikelserie. [mehr]

[TOPNEWS]  Grundlagen & Handelstrategien, Teil 2

Wie die Griechen den Preis einer Option beeinflussen

Wieso ist meine Option am Montag weniger Wert als noch vor dem Wochenende, obwohl sich die Aktie nicht verändert hat? Und welche Faktoren beeinflussen die Bewertung? Was man wissen muss, erklärt Norbert Wolk vom Vermögensverwalter Albrech & Cie. [mehr]

Der Euro wertet seit einigen Monaten auf, obwohl die konjunkturelle Entwicklung in Europa dem dynamischen Aufschwung in den USA hinterherhinkt. Wie erklärt sich die starke Gemeinschaftswährung? Ein Plus von 15 Prozent auf Jahressicht kommt schließlich nicht von ungefähr. Christian Köker von HSBC gibt Antworten. [mehr]

[TOPNEWS]  Grundlagen & Handelstrategien, Teil 1

Optionen – Teufelszeug oder Allheilmittel?

Teufelszeug oder Allheilmittel? Zwischen diesen Polen dreht sich die Frage, ob Optionsgeschäfte und -strategien in der Vermögensallokation sinnvoll sind oder nicht. Wissen, welche Chance, welches Instrumentarium die Kontrakte bieten und welche Strategien es gibt, sollte wohl jeder Anlageberater. [mehr]

Auf einer aktuellen Roadshow analysiert Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse bei HSBC Deutschland, die wichtigsten Aktien-, Rohstoff-, Zins- und Währungsmärkte. Wie sehen die Prognosen für die Entwicklungen an den Börsen aus? Ein Bericht aus Hamburg. [mehr]