Estate Planning - Nachfolgeregelung für Unternehmer | private-banking-magazin.de

Estate Planning - Nachfolgeregelung für Unternehmer

Heiko Stühmeyer hat die Stühmeyer Vermögensmanufaktur gegründet. Auf diese Weise will der frühere Leiter Private Banking der Sparkasse Bad Oeynhausen – Porta Westfalica sein Hauptaugenmerk wieder auf die Beratung vermögender Privat- und Private-Banking-Kunden legen. [mehr]

[TOPNEWS]  Unternehmer im Private Banking, Teil 1

Die zeitgemäße Beratung von Unternehmern

Unternehmer und deren Familien sind die Kernklientel im Private Banking und Family Office. Nur hapert es oftmals bei einer ganzheitlichen, kundenzentrierten Beratung. Worauf es ankommt und welche Beratungsbedarfe ein Unternehmer klassischerweise hat, erklärt Estate-Planning-Experte Jörg Plesse. Auftakt zu einer Serie über die Beratung von Unternehmern. [mehr]

[TOPNEWS]  Neukundenakquise im eigenen Haus

Der verschenkte Kunde

Firmenkunden- und Private-Banking-Geschäft sollten sich die Bälle zuspielen. Tun sie aber oftmals nicht, obwohl Unternehmer beide Kundenkarteien zahlenmäßig dominieren dürften. Viel Kundenpotenzial liegt somit brach, auch weil es das eine Patentrezept zur Zusammenarbeit nicht gibt. [mehr]

Vermögende Unternehmerfamilien sind ein wesentlicher Baustein für Wachstum und Ertrag im Private Banking. Doch wie genau verknüpfen Anbieter beide Geschäftsbereiche und was sind die häufigsten Probleme an der Schnittstelle zum Firmenkundengeschäft. Die Redaktion hat das Führungspersonal der Branche zum Thema befragt. [mehr]

[TOPNEWS]  Digitalisierung ist kein Selbstzweck

Der Server ist König

Das Private Banking bewegt sich und verfolgt das derzeit noch schwammige Ziel, Beratung und Anlagelösungen zu digitalisieren. Im Eifer könnte die Branche aber den Kunden und dessen Bedürfnisse aus dem Blick verlieren. Deshalb kann die Digitalisierung immer nur das Werkzeug für den Berater sein – und nicht umgekehrt. [mehr]

Die Bensberger Bank hat einen neuen Leiter Private Banking: Marc Johnen ist ab sofort für das Geschäft mit Vermögenden zuständig. Er folgt auf Jürgen Füllenbach, der nun gemeinsam mit Olaf Schmiedt und Helmut Krause den Vorstand bildet. [mehr]