Estate Planning - Nachfolgeregelung für Unternehmer

Ein exklusiver Einblick in die mündlichen Verhandlungen des Bundesfinanzhofs (BFH) zeigt, dass man die restriktive Anwendung des Unternehmenserbschaftsteuerrechts in Einzelfällen durchbrechen kann. Der auf Erbschaft- und Schenkungsteuer spezialisierte Rechtsanwalt und Steuerberater Iring Christopeit zieht erste Schlüsse. [mehr]

[TOPNEWS]  private banking magazin und Eta Family Office

Neue Podcast-Folge von „Das große Bild“

In unserem Podcast „Das große Bild“ gehen wir mit Portfoliomanagern, Analysten, Family Officern und Rechtsanwälten den wichtigsten Fragen für große und komplexe Vermögen nach. Nun geht Folge 2 (Q1 2020) on air. Und es gibt den Podcast mittlerweile neben Soundcloud auch auf iTunes, Spotify und Deezer. Einfach mal reinhören! [mehr]

[TOPNEWS]  Nachfolge bei Unternehmerfamilien

Der Generationswechsel als Karriere-Risiko für Family Officer

In vielen Familienunternehmen und Unternehmerfamilien steht die nächsten Jahre der Generationswechsel an. Bestehende Family-Office-Strukturen dürften die Veränderungen auch erfassen. Nicht nur für Strukturen und die Kapitalanlage, sondern auch die Family Officer selbst dürften betroffen sein. [mehr]

In unserem Podcast „Das große Bild“ gehen wir mit Portfoliomanagern, Analysten, Family Officern und Rechtsanwälten den wichtigsten Fragen für große und komplexe Vermögen nach. Der Podcast erscheint jeweils zum Quartalsanfang und soll das nötige Rüstzeug für die nächste Sitzung des Anlagenausschusses liefern. Unser Tipp: Nicht jeder Podcast muss in einem Rutsch gehört werden. [mehr]

Das Financial Planning Standards Board Deutschland hat seine Standesregeln überarbeitet: Künftig müssen Mitglieder nachweisen, dass sie über einen einwandfreien Leumund verfügen. Auch die Grundsätze der Beratung wurden den neuen Gegebenheiten angepasst. [mehr]

[TOPNEWS]  Familiengesellschaft, Teil 3

Die steuerlichen Grundlagen einer Familiengesellschaft

Die Poolung von Familienvermögen zieht eine Reihe steuerlicher Konsequenzen nach sich. Welche steuerlichen Grundlagen in den jeweiligen Rechtsformen einer Familiengesellschaft zu beachten sind, erklären Jörg Plesse und Mario Kuppe. [mehr]

[TOPNEWS]  Merck-Finck-Chef im Gespräch

„Wir arbeiten an einem hybriden Geschäftsmodell“

Die Digitalisierung im Private Banking muss voranschreiten, allein schon aus Kostengründen. Doch wie viel Standardisierung verträgt ein exklusives Geschäftsmodell, welches Auffassung eines hybriden Geschäftsmodells gibt es? Ein Gespräch mit Matthias Schellenberg über die Merck-Finck-Strategie. [mehr]

[TOPNEWS]  Next Generation Survey 2018

UHNWI-Erben wollen Vermögen zunehmend selbst managen

Die kommende Generation von Hochvermögenden wünscht sich vom Berater mehr Unterstützung in nicht-finanziellen Fragen. Zugleich wollen viele junge UHNWIs bei der Vermögensverwaltung eine aktive Rolle spielen. Die vielbeschworeren Angstgegner der Branche sind indes kaum von Bedeutung, zeigt eine Studie von Credit Suisse. [mehr]