Emerging Markets

Das Jahr 2020 bringt für Anleger viele Herausforderungen mit sich. Anleger sollten sich auf Allokationen konzentrieren, die eine echte Diversifizierung gegenüber stark korrelierten Risiken in vielen Anlageklassen bieten, so Michael Hasenstab, Kapitalmarktstratege bei Templeton Global Macro. [mehr]

[TOPNEWS]  Fondsanalyse deluxe, Teil 4

Abseits der Kapitalströme

Es gibt sie: die Fonds, deren Manager und Strategie aus der Masse hervorstechen. Sie zu finden ist aber aufwendig und erfordert Know-how. Ein Job für Fondsanalysten. Renommierte Vertreter der Zunft stellen in dieser Serie ihre Fundstücke vor. Diesmal Katharina Ehrhardt und Carsten Riester von W&W Asset Management. [mehr]

Für Erträge plus Vermögenszuwachs wollen Hemant Baijal und Wim Vandenhoeck mit dem Invesco Emerging Markets Local Debt Fund sorgen. Die beiden New Yorker Fondsmanager über ihre Investment-Strategie, aktuell übergewichtete Länder und Renditechancen in Zeiten sozialer Unruhen. [mehr]

Mikrofinanzinstitute in Schwellenländern

Rothschild-Fonds soll soziale Wirkung erzielen

R-co 4Change Impact Finance lautet der etwas sperrige Name des neuen Teilfonds von Rothschild & Co. Mit dem Produkt will der Asset Manager in mittelgroße Mikrofinanzinstitute in Schwellenländern investieren, um eine größtmögliche soziale Wirkung zu erzielen. [mehr]

China sucht nach Wegen, mit der Welt besser handeln zu können. Und handelt prompt, indem es die Wege einfach baut. Ein neuer Aktienfonds soll diese neuen Handelsstraßen nun nutzen. [mehr]

[TOPNEWS]  Fondsanalyse deluxe, Teil 2

Hauptsache Arbitrage

Es gibt sie: die Fonds, deren Manager und Strategie aus der Masse hervorstechen. Sie zu finden ist aber aufwendig und erfordert Know-how. Ein Job für Fondsanalysten. Renommierte Vertreter der Zunft stellen in dieser Serie ihre Fundstücke vor. Diesmal dabei: Marcus Storr und Stephan Bongartz von Feri. [mehr]

Während die Welt auf den US-chinesischen Handelskrieg blickt, entwickelt sich die Wirtschaft in Russland überraschend gut: Welche Aspekte und Wirtschaftsbereiche das Land für Investoren interessant machen, beschreibt Olga Karakozova, Fondsmanagerin bei Danske Bank Asset Management. [mehr]

Neuer Aktienfonds für Institutionelle

Apo Asset kooperiert mit Bellevue

Apo Asset hat einen weiteren Aktienfonds aufgelegt. Anlageziel sind Unternehmen, die vom Ausbau der Gesundheitsinfrastruktur in Schwellenländern profitieren. Bellevue Asset Management ist in das Anlagekonzept eingebunden. [mehr]

Schwellenländer-Indizes

Neue Chancen im nahen Osten

Die Indexanbieter MSCI und FTSE Russell haben das Gewicht chinesischer A-Aktien erhöht und Saudi-Arabien hochgestuft. Dina Ting und Louis Hsu von Franklin Templeton Investments über neue Chancen für globale Anleger. [mehr]

Investmentstratege bei Danske Bank AM

„Welche Anleihen jetzt lohnen – und welche nicht“

Trotz niedriger Zinsen gehören Anleihen in ein robustes Portfolio, sagt Lars Skovgaard Andersen, Investmentstratege bei Danske Bank Asset Management. Doch das Chance-Risikoverhältnis zwischen den verschiedenen Anleihetypen variiert. [mehr]

Einstiegschancen bei Aktien

Eurozone zeigt sich deutlich stabiler

Der Handelskonflikt fordert seinen unausweichlichen Tribut. Dennoch erkennen die Analysten von Candriam vorzugsweise in der Eurozone, aber auch in den Schwellenländern günstige Einstiegsgelegenheiten. [mehr]

Die Märkte bleiben wegen der schweren wirtschaftspolitischen Unsicherheiten angespannt. Welche Investitionsstrategien derzeit Erfolg versprechen, analysieren Invesco-Kapitalmarktstrategen aus New York, London und Hongkong. [mehr]

[TOPNEWS]  Kapitalmarkt unter Druck

Die Probleme in Argentinien sind hausgemacht

Argentinien steht einmal mehr vor schweren Zeiten. Anleger befürchten eine Rückkehr in die dunkle Vergangenheit, eine Zeit mit mehr als einem Jahrzehnt im Staatsbankrott. Lutz Röhmeyer erläutert, worauf Investoren jetzt besonders achten sollten. [mehr]