Alles zum Thema

Währungen

Die Kryptogeldbörse Binance bietet seit einiger Zeit auch in Deutschland Tokens auf bestimmte Aktien an. Die Finanzaufsicht Bafin hat den Verdacht, dass dabei gegen die Prospektpflicht verstoßen wird. [mehr]

Richtig gelesenen, die britische Regierung arbeitet an einem Britcoin. Finanzminister Rishi Sunak will dafür eine Arbeitsgruppe seines Ministeriums mit der britischen Notenbank gründen. Diese soll die Möglichkeit einer zentralbankgestützten Digitaldevise ausloten. Sunak nannte diese per twitter „Britcoin“, eine Anspielung auf die bekannte Cyberdevise Bitcoin. [mehr]

ANZEIGE

Blockchain und Kryptowährungen

Riskante Anlage – revolutionäre Technologie

Der Bitcoin macht immer wieder Schlagzeilen, nicht zuletzt aufgrund seiner hohen Wertschwankungen. Was Anleger beachten sollten und warum die hinter dem Bitcoin stehende Blockchain über hohes Potenzial verfügt, erläutert James Ashley, Leiter internationale Marktstrategien bei Goldman Sachs Asset Management (GSAM). [mehr]

[TOPNEWS]  Antwort auf Bitcoin, Ether & Co.

Kommt der Digitale Euro?

Nachdem die EZB ihre Konsultationsphase zum Digitalen Euro mit einer Rekordbeteiligung von 8.200 Stellungnahmen abgeschlossen hat, steht im Frühjahr 2021 eine Entscheidung über die Einführung an. Bis es soweit ist, gilt es noch eine ganze Reihe von wirtschaftlichen, rechtlichen und technischen Problemen aus dem Weg zu räumen. [mehr]

Bundesbank-Vorstand im Gespräch

Bitcoin wird Bargeld niemals ersetzen

Für Burkhard Balz ist der Bitcoin ein Spekulationsobjekt, bei dem bis hin zum Totalverlust alles möglich ist. Das Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank spricht über die fehlende Geldfunktion der Kryptowährung und die mögliche Einführung des digitalen Euro. [mehr]

Seite 1 / 14