Alles zum Thema

Family Office

[TOPNEWS]  Vertrauter der Strüngmann-Familie

Persönlich haftender Gesellschafter verlässt Family Office Athos

Helmut Jeggle legt sein Amt als Geschäftsführer des Family Office Athos nieder. Der persönlich haftende Gesellschafter war seit Gründung 2007 an Bord. Nun will er sich auf sein Unternehmen und eigene Investorenaktivitäten fokussieren, betreut aber weiterhin wesentliche Beteiligungen der Familie Strüngmann. [mehr]

Ausbau des Alternative-Geschäfts

Lars Fahnenbrock geht zu HSBC Asset Management

Die HSBC will ihr Angebot an Alternative Investments stärker ins Wholesale-Geschäft in Deutschland und Österreich hineintragen. Dazu holt man Lars Fahnenbrock als Leiter Alternative Investments Business Development. [mehr]

[TOPNEWS]  Fidelity-Moonfare-Kooperation

„Wir wollen die Private Markets demokratisieren“

Privatanleger haben nahezu keinen Zugang zu Privatmärkten. Fidelity International und Moonfare wollen das ändern. Wie das gemeinsame Angebot für Fidelity-Vertriebspartner konkret aussieht, was es kostet und wie man die besten Produkte findet, erklären Christian Machts und Frederik Meheus. [mehr]

Der Software-Anbieter Psplus bringt einen Datendienst für Vermögensverwalter, Family Offices und Stiftungen auf den Markt. Kunden bekommen durch diesen ESG-Informationen zu mehreren tausend Aktien, Green Bonds der Luxemburger Börse und den Fonds aus dem Morningstar-Universum. [mehr]

Investment-Holding der Reimanns

JAB Holding beruft Nachfolger von Peter Harf

Die JAB Holding ernennt Senior-Partner Joachim Creus zum stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden. Damit ist er designierter Nachfolger des bisherigen Vorsitzenden Peter Harf, langjähriger Vertrauter der Familie Reimann. [mehr]

HQ Trust, das Multi Family Office der Familie Harald Quandt, sucht einen Investment-Consultant (m/w/d). Zu den Aufgaben gehört unter anderem die Betreuung institutioneller Kunden bei der strategischen Ausrichtung ihrer Anlagevermögen. [mehr]

[TOPNEWS]  90 Prozent des Anlageerfolgs

Warum die strategische Asset Allocation so entscheidend ist

Von Harry Markowitzs moderner Portfoliotheorie über das Black-Littermann-Verfahren bis hin zur Cornish-Fisher-Erweiterung – über die Optimierung der strategischen Vermögensallokation (Strategic Asset Allocation, SAA) ist heute einiges bekannt. Und das ist gut so, ist sie doch für einen Großteil des Anlageerfolgs verantwortlich. [mehr]

Der neue Blockchain-Dachfonds von Lennertz & Co soll Zugang zu qualitativ hochwertigen Blockchain-Venture-Fonds bieten. Das Hamburger Multi Family Office plant die Schließung des Fonds bei einem Anlagevolumen von 30 Millionen Euro. [mehr]

Seite 1 / 149