Family Office

Beratung institutioneller Investoren

LRI Group stellt globalen Leiter Sachwerte ein

Die LRI Group baut mit Bastian Dittrich ihre Beratung für institutionelle Investoren aus. In der neu geschaffenen Funktion als globaler Leiter Sachwerte soll er Kunden insbesondere zu Immobilien, Private Equity und Infrastruktur ansprechen. [mehr]

[TOPNEWS]  Als Beiräte des Beteiligungsfonds

Hamburger Multi Family Office heuert Ex-Siemens-Vorstände an

Das Hamburger Multi Family Office Lennertz & Co. hat zwei ehemalige Vorstände von Siemens in den Beirat seines Beteiligungsfonds geholt. Heinrich von Pierer und Klaus Wucherer sollen nach Übernahmekandidaten für den Lennertz & Co Family Equity Fund suchen. [mehr]

Tool für Vermögensverwalter und Endkunden

DAB BNP Paribas treibt Digitalisierung voran

Die DAB BNP Paribas will in Kürze weitere digitale Angebote präsentieren. Neben einer Endkunden-App bietet das Institut künftig auch ein Wertpapier-Strategie-Tool für unabhängige Vermögensverwalter an. [mehr]

[TOPNEWS]  Unternehmensumbau abgeschlossen

Jens Spudy bringt neue Marke an den Markt

Die Unternehmensgruppe Spudy Invest schließt nach der Integration der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft ICR ihren Umbau ab und tritt künftig mit der neuen Marke „Spudy Family Office“ auf. [mehr]

[TOPNEWS]  Family Offices in der Praxis, Teil 4

Die Bedeutung des Netzwerks für Family Offices

Family Offices betreuen Familienmitglieder und die von diesen gehaltenen Gesellschaften zu den verschiedensten rechtlichen und steuerlichen Fragen. Mal wird man interne Ressourcen aufbauen, mal auf Netzwerkpartner zurückgreifen. Auch hier stellt sich die Make-or-Buy-Frage. [mehr]

[TOPNEWS]  UBS/Campden Global Family Office Report 2017

Family Offices beenden Durststrecke bei Performance

Die Investments von Family Offices haben nach mageren 0,3 Prozent Rendite im Vorjahr eine beachtliche Erholung in Sachen Performance verzeichnet. Wie die Verantwortlichen das geschafft haben, wie sich die Strategien regional unterscheiden und was die Pläne für die künftige Asset Allokation sind, zeigt der Global Family Office Report 2017. [mehr]

Timon Virgens übernimmt bei Hauck & Aufhäuser die Leitung des Vertriebs Asset Management. Virgens Aufgaben sind vielfältig. Unter anderem soll er die Fondspalette erneuern und Dienstleistungen für die Verwaltung von Pensionsvermögen aufbauen. [mehr]