Alles zum Thema

Versicherungen

Umfassender Personalumbau bei der VHV Vereinigte Hannoversche Versicherung. Neben einem neuen Vorstandsvorsitzenden gibt es mit Boris Sonntag auch eine Umstellung im Ressort Kapitalanlage der Hannoverschen Lebensversicherung. [mehr]

Um ihre Rentenlücke zu schließen, sollten Sparer mit durchschnittlichem Verdienst möglichst früh beginnen, Geld zurückzulegen. Wer hierzulande dagegen erst mit 50 Jahren anfängt, muss sich im Alter voraussichtlich einschränken. Das zeigt eine globale Studie, bei der Deutschland im Mittelfeld landet. [mehr]

Für die Kapitalanlage

Krankenkasse sucht Volljuristen

Die Continentale Krankenversicherung sucht für den Standort Dortmund einen Volljuristen (m/w/d) für den Bereich Kapitalanlage. Zu den Aufgaben gehört unter anderem die Prüfung von Fonds- und Asset-Managementverträgen und Verbriefungsvehikeln. [mehr]

[TOPNEWS]  LGT-Interview zu Insurance Linked Securities

„Durchschnittliche Rendite von 3 bis 5 Prozent im Jahr“

LGT Capital Partners gehört zu den größten Managern von verbrieften Versicherungen, sogenannter Insurance Linked Securities. Partner Michael Stahel erklärt, was die Anleger dort suchen, was sie finden und was sich noch stärker auswirkt als der Klimawandel. [mehr]

Betriebliche Altersversorgung (bAV)

Aon gibt deutsches bAV-Geschäft ab

Im Zusammenhang mit der geplanten Fusion von Aon und Willis Towers Watson übernimmt der britische Pensionsberater LCP das bAV-Geschäft von Aon in Deutschland. Aus Sicht der Käufer biete der deutsche Markt „enormes Potenzial“, da viele Unternehmen ihre Versorgungsstrategie kapitalgedeckt aufstellten. [mehr]

Bettina Hoch wird ab dem 1. Juli 2021 zur Finanzvorständin der Athora Leben, der Athora Pensionskasse und zum Mitglied der Geschäftsführung des Lebensversicherers berufen. Sie übernimmt damit die Nachfolge von Heinz-Jürgen Roppertz, der in den Ruhestand geht. [mehr]

Die DFV Deutsche Familien­versicherung sucht einen Referenten (m/w/d) für Solvency II. Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Risikotragfähigkeitsberech­nun­gen nach Sol­vency II und die Bewertung von Kapitalanlagen. [mehr]

Meag, der Asset Manager der Versicherer Münchner Rück und Ergo, hat im Auftrag seiner Kunden rund 2.200 Hektar Wald- und Forstfläche in Neuseeland erworben. Der Kauf, der umgerechnet 3081 Fußballfelder großen Fläche, ist Teil einer langfristigen Strategie. [mehr]

Goldman Sachs Asset Management hat die Ergebnisse seiner Umfrage „Running the Risks“ veröffentlicht. Befragt wurden 286 Versicherer mit 13 Billionen US-Dollar an Bilanzvermögenswerten. Diese planen unter anderem, das Gesamtrisiko in ihren Anlageportfolios zu erhöhen. [mehr]

Munich Re Investment Partners, eine Tochtergesellschaft der Münchner Rück, hat Steffen Hörter als Leiter für Nachhaltigkeit und ESG eingestellt. Hörter arbeitete zuvor im selben Bereich als Chef bei Allianz Global Investors. [mehr]

Die Gesellschaft für Qualitätsprüfung hat erstmals die Leistungen unabhängiger Vermögensverwalter untersucht. Demnach erhalten vermögende Kunden bei bundesweit 70 Anbietern eine ausgezeichnete Beratungsqualität. Der Fokus lag auf dem Kundenerlebnis beim Erstkontakt und der Qualität der 360-Grad-Betrachtung. [mehr]

Seite 1 / 17