Reporting

Für Risikomanagement und Reporting

Faros beruft Paul Wessling in den Vorstand

Der Investment Consultant Faros baut seine Führungsebene aus: Zum 1. Januar 2017 rückt Paul Wessling in den Vorstand. Er soll institutionelle Anleger vor allem bei aufsichtsrechtlichen und regulatorischen Fragen beraten. [mehr]

[TOPNEWS]  Inter-Concern-Revisions

Spudy Invest kauft UBS-Tochter

Die eher unbekannte UBS-Tochter Inter-Concern-Revisions, die Wirtschaftsprüfungs- und Buchhaltungs-Dienstleistungen für vermögende Personen und Vermögensverwalter erbringt, geht an das Hamburger Family Office Spudy Invest. [mehr]

Wenn es um das Reporting und Controlling größerer Vermögen geht, sind Family Offices unter sich. Die Vermögensstrategie zu steuern und Risiken zu erkennen ist ihr Brot-und-Butter-Geschäft. Aber es gibt auch Grenzen des Machbaren – gerade bei illiquiden Anlagen. [mehr]

[TOPNEWS]  Komplexität, Renditesteigerungen & Gebühren

Warum Vermögenscontrolling für Stiftungen sinnvoll sein kann

Vermögenscontrolling ist für Stiftungen ein eher leidliches Thema – die Dienstleistung kostet Geld und was ist der Nutzen. Das letzterer oftmals unterschätzt wird, gerade im zunehmend komplexeren Anlageumfeld, findet Matthias Bohn von der P&S Vermögensberatung. [mehr]

Christian Hammes vom Eta Family Office und Jürgen Lampe vom Analysehaus Firstfive legen ihre Expertisen aus der qualitativen und quantitativen Bewertung von Vermögensverwaltern zusammen. Ergebnis ist das Firstfive-Etascore-Verfahren. Wie das funktioniert und warum es kein Ranking geben wird, erklären die beiden im Interview. [mehr]

[TOPNEWS]  Jürgen Lampe zu den Firstfive-Awards

„Es ist ein Kopf-an-Kopf-Rennen“

Die Firstfive-Awards stehen kurz vor der Tür. Gekürt werden am 22. Februar die besten Vermögensverwalter in den Zeiträumen ein, drei und fünf Jahren. Wer bislang die Nase vorn hat und wie sich das Firstfive-Testverfahren im Markt abhebt, erklärt Jürgen Lampe, Vorstand von Firstfive. [mehr]

Der Finanzdienstleister Finops verkauft sein Geschäft: Die Sparten Wertschriftenbuchhaltung und Investment Reporting werden künftig von der Treuhandgesellschaft Kendris betreut. [mehr]

[TOPNEWS]  Übersehener Erfolgsfaktor, Teil 2

So managt man Transaktionskosten

Auf der Suche nach Renditequellen müssen Anleger nicht zwangsläufig höhere Risiken eingehen. Oftmals wird das Thema Transaktionskosten, neben der Verwaltungsgebühr der zweite Posten der Anlagekosten, übersehen. Und da lässt sich meist einiges optimieren. [mehr]