Ein Hamburger Family Office ist auf der Suche nach einem Leiter Direktanlagen. Der erfolgreiche Bewerber soll das Unternehmensportfolio durch neue Investments weiterentwickeln. Erwartet werden mehrere Jahre Berufspraxis, ein ausgezeichneter Trackrecord im Beteiligungsgeschäft und verhandlungssichere Englischkenntnisse. [mehr]

Wertpapierhandel über die Blockchain

Luxemburg schafft einheitlichen Rechtsrahmen

Das Großherzogtum Luxemburg hat den Handel und das Halten von Wertpapieren über Distributed-Ledger-Technologien auf eine verlässliche rechtliche Grundlage gestellt. Das Parlament beschloss eine Änderung des luxemburgischen Wertpapierhandelsgesetzes. [mehr]

Meist gelesen

1

2

3

[TOPNEWS]  Weggang bei der Hypovereinsbank

WM-Leiter Südwest wechselt zu Unternehmerfamilie

Gerd Bergner und die Hypovereinsbank gehen künftig getrennte Wege. Der 52-Jährige wechselt als Family Officer zu einer Unternehmerfamilie. Er hatte drei Jahre lang das Wealth Management der Bank in der Region Südwest verantwortet. [mehr]

Mark Walddörfer gehört seit dem 1. Januar dem Vorstand der Babcock Pensionskasse an. Daneben ist der Mathematiker nun auch Partner beim Stuttgarter Pensions-Berater Gassner und Partner. [mehr]

Michael Hennig wird neuer Leiter für den Wertpapierbereich im deutschen Drittkundengeschäft von Swiss Life Asset Managers. Zu dem Vermögensverwalter des Versicherers Swiss Life aus Zürich wechselt er von der Fondsgesellschaft Fidelity International. [mehr]

Am 1. Mai tut sich was in der Führungsriege der Fondsgesellschaft Universal-Investment. Der Chef wechselt in den Aufsichtsrat, der Nachfolger steht schon fest. Und hinzu kommt eine Spezialistin fürs Kundengeschäft. [mehr]

[TOPNEWS]  Weggang bei der Hypovereinsbank

WM-Leiter Südwest wechselt zu Unternehmerfamilie

Gerd Bergner und die Hypovereinsbank gehen künftig getrennte Wege. Der 52-Jährige wechselt als Family Officer zu einer Unternehmerfamilie. Er hatte drei Jahre lang das Wealth Management der Bank in der Region Südwest verantwortet. [mehr]

In der Frankfurter Villa Bonn ehrte das Controlling-Institut Firstfive zum 5. Mal die besten Vermögensverwalter in drei Kategorien. Wir zeigen die besten Bilder mit Gewinnern und Gästen der Abend-Gala und des anschließenden Get Togethers. [mehr]

[TOPNEWS]  Weggang bei der Hypovereinsbank

WM-Leiter Südwest wechselt zu Unternehmerfamilie

Gerd Bergner und die Hypovereinsbank gehen künftig getrennte Wege. Der 52-Jährige wechselt als Family Officer zu einer Unternehmerfamilie. Er hatte drei Jahre lang das Wealth Management der Bank in der Region Südwest verantwortet. [mehr]

Die UBS ist laut Euromoney im Private Banking erneut das Maß der Dinge: Die Schweizer können ihren 2018 errungenen Vorsprung auf die Deutsche Bank auch in der aktuellen Erhebung halten. Letztere verteidigt indes ihre Position in einer anderen wichtigen Kategorie. [mehr]

Ihre Eintrittskarte

Premium-Account

  • Alle Premium-Inhalte lesen
  • Alle Fotos, Videos und Vorträge der private banking kongresse
  • private banking magazin kostenlos per Post
  • Kostenloser Wealth-Manager-Newsletter

Institutionelle

Verantwortung für 8 Milliarden Euro

ZVK sucht Abteilungsleiter Kapitalanlagen

Bei einer kirchlichen Zusatzversorgungskasse (ZVK) ist der Posten des Abteilungsleiters Kapitalanlagen vakant. Der erfolgreiche Bewerber verantwortet das gesamte Portfolio in Höhe von etwa acht Milliarden Euro. [mehr]

Preisverleihung in Berlin

Punktlandung für Airbus

Eine Expertenjury hat am 19. Februar im Rahmen der Konferenz „Zukunftsmarkt Altersvorsorge“ in Berlin zum sechsten Mal Projekte der betrieblichen Altersversorgung (bAV) ausgezeichnet. Der Airbus-Konzern errang bei den Großunternehmen den 1. Platz. [mehr]

Mark Walddörfer gehört seit dem 1. Januar dem Vorstand der Babcock Pensionskasse an. Daneben ist der Mathematiker nun auch Partner beim Stuttgarter Pensions-Berater Gassner und Partner. [mehr]

Der britische Austritt aus der Europäischen Union steht kurz bevor, Trump will die Zölle auf chinesische Waren erhöhen. Kristina Hooper, Chefstrategin beim Fondsanbieter Invesco, sagt, mit welchen Risiken Anleger in den kommenden Wochen rechnen müssen. [mehr]

Flossbach von Storch zu schwankenden Börsenkursen

Erfolgsfaktor Zeit – was Anleger wissen müssen

Zeit ist der entscheidende Faktor bei der Geldanlage. Geduld ist gefragt. Klingt einfach, fällt aber schwer. Welche Argumente für eine langfristig ausgerichtete Anlagestrategie sprechen. [mehr]

Kleinere Unternehmen der deutschen Finanzbranche leiden besonders stark unter der Last der Regulierung durch Mifid II. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Bafin unter insgesamt 55 Instituten. Dabei ging es speziell um Regeln für das „Product Governance“. [mehr]

Egal ob Familienunternehmen, Gesellschafter oder vermögende Privatpersonen: Der nahende Brexit hat auf Deutsche mit Verbindungen nach Großbritannien weitreichende Auswirkungen. Daniel Schüttpelz und Sven Oberle von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY erklären anhand dreier Szenarien, was Betroffene beachten müssen. [mehr]

Nach neun Zugängen 2018 will Rothschild & Co. für die Sparte Private Wealth Deutschland weitere Mitarbeiter an Bord holen. Grund ist das Wachstum: Das verwaltete Vermögens hat sich in den vergangenen fünf Jahren vervierfacht. [mehr]

Im April vergangenen Jahres verkündete Philipp Oddo die „rote Null“ für Oddo BHF im Geschäftsjahr 2017. Nun da die offiziellen Zahlen vorliegen, hat sich Heinz-Roger Dohms das Ganze mal genauer angeschaut. [mehr]

Zusatzversorgung im Öffentlichen Dienst

Versorgungswerke pochen auf Autonomie

Die Arbeitsgemeinschaft kommunale und kirchliche Altersversorgung hat im Dezember 2018 ihr 20-jähriges Bestehen in Berlin gefeiert und sich aus diesem Anlass mit der Altersversorgung aus einem ökonomischen und einem philosophischen Blickwinkel befasst. [mehr]