Von unserer Schwester-RedaktionDI

Bantleon-Volkswirt Jörg Angelé

Die EZB saugt alle neuen Schulden auf

Die EZB könnte mit ihren Anleihekäufen wie schon 2020 die gesamte Neuverschuldung der Euroländer absorbieren. Zahlreiche Analysten halten einen weiteren Renditeanstieg langlaufender Euro-Staatsanleihen daher für so gut wie unmöglich. Bantleon-Volkswirt Jörg Angelé teilt diese Einschätzung jedoch nicht. [mehr]

Henning Koch folgt auf Gabriele Volz als Vorstandsvorsitzender bei Commerz Real. Volz hatte diese Position erst seit vier Monaten inne. Der Grund für die Trennung lässt tief blicken. [mehr]

Für Wealth-Management- und Affluent-Kunden

Private Banker von BNP Paribas erhalten Berater-Tool

Die Kundenberater der Einheit BNP Paribas Wealth Management – Private Banking erhalten ein neues Portfoliomanagement-System. Die Plattform, erstellt vom Softwareanbieter Aixigo, soll Kunden wie Beratern die Arbeit erleichtern. [mehr]

Die VR Bank Rhein-Neckar mit Sitz in Mannheim sucht aktuell einen Berater Private Banking. Zu den Aufgaben gehört die Beratung vermögender Privatkunden mit dem Ziel, den Kundenbestand zu sichern und auszubauen. [mehr]

ANZEIGE

Investments in die Energiewende

Diese Schlüsseltechnologie startet jetzt durch

Mit ihren digitalen, automatisierten Heizzentralen basierend auf ökologischen Blockheizkraftwerken setzt die Hamburger Luana-Gruppe auf eine messbare Energieversorgung. Aus dem Einsparungspotenzial bei den Kunden des Energieversorgers ergeben sich stete Erträge für Kapitalanleger. [mehr]

Schenken und Vererben stellt Unternehmerfamilen oft vor Herausforderungen – sei es der Pflichtteil bei Minderjährigen, die Vermögensübergabe zu Lebzeiten oder auch die passende Testamentsgestaltung. Was es hierbei zu beachten gibt, erfahren Sie im 3. Teil der Master-Class-Serie „Brennpunkte aus der Beratung von Family Offices und Unternehmerfamilien“. [mehr]

Matthias Born leitet als Head of Investments das Aktienfondsmanagement bei Berenberg. Im Video stellt er den Managementansatz vor. Welche Kriterien müssen erfüllt werden? Wie werden besonders in Europa qualitativ hochwertige Unternehmen mit einer nachhaltigen Wachstumsstory analysiert? Was wird gekauft? Und auch wichtig: Welche Rolle spielt ESG? Antworten dazu liefert Sabrina Bendel, Head of Product Specialists Equities. Schauen Sie mal rein. [mehr]

pbm insight
powered by Jupiter Asset Management
Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Von unserer Schwester-RedaktionDI

Denker der Wirtschaft

Institutionelle

Die Landesbanken Bayern/LB, Helaba, LBBW, Nord/LB und die genossenschaftliche DZ Bank haben zusammen mit dem Bundesverband Öffentlicher Banken (VÖB) eine Marke für grüne Schuldscheine entwickelt. „Green Schuldscheindarlehen“ orientiert sich an der EU-Taxonomie-Verordnung, soll einen neuen Standard setzen und so Kosten senken. [mehr]

Die Sparkasse Hochrhein sucht für den Standort Waldshut-Tiengen ein Vorstandsmitglied, das auch den Vorstandsvorsitzenden vertritt. Zu den Aufgaben gehört zudem unter anderem das Vertriebsmanagement und das Eigenanlagen- und Treasury-Management. [mehr]


Meistgelesen

1

Die Apobank will dem Anlage- und Beratungsgeschäft mehr Gewicht verleihen. Dafür verfolgt das Düsseldorfer Institut ein neues Betreuungsmodell im Vertrieb. Dessen Ziel ist unter anderem, die Beratung zu den Themen Vermögen und Vorsorge stärker als bisher in den Mittelpunkt zu rücken. Die exklusiven Details. [mehr]

2

[TOPNEWS]  Marcus Stollenwerk von Flossbach von Storch

„Individualität ist kein Selbstzweck“

Die Erfolgsstory von Flossbach von Storch im Fondsgeschäft lässt vergessen, dass die Kölner zunächst als klassischer Vermögensverwalter gestartet sind. Anfang des Jahres hat hier Marcus Stollenwerk die Leitung von Kurt von Storch übernommen – und hat noch einiges vor. [mehr]

3



In einem aufsehenerregenden Prozess hatte man ihn kurz nach der Finanzkrise 2009 zu 150 Jahren Haft verurteilt. Jetzt ist der Betreiber eines Schneeballsystems, Bernard Madoff, gestorben. [mehr]

Das Schweizer Fintech Crealogix will sich zu einem Software-as-a-Service-Anbieter wandeln. Dafür hat das Unternehmen nun Jordi Perez zum Geschäftsführer der Dach-Region und weiteren Ländern in Mitteleuropa ernannt. [mehr]



[TOPNEWS]  Der Abbau sicherer Anlagen

Krisen kommen und gehen, Schulden bleiben und wachsen

Seit 20 Jahren wachsen weltweit die Staatsschulden. Sorgen über außer Kontrolle geratene Staatsfinanzen erscheinen aufgrund der globalen Niedrigzinsen derzeit unbegründet. Dennoch gibt es erhebliche Kosten und Risiken für Sparer und Anleger, meint Karl-Heinz Thielmann. Vor allem Investoren in festverzinsliche Wertpapiere sind betroffen. [mehr]

Zugang zu einigen der besten Manager weltweit verspricht Moonfare mit seinem neu aufgelegten Portfolio aus acht bis zehn Wachstumsfonds. Ab 60.000 US-Dollar Mindestanlage sollen Einzelinvestoren wagniskapitalähnliche Renditen bei geringem Risiko erhalten. [mehr]

Der Investor und Silberhändler Silver Bullion wettet auf eine langfristig hohe Nachfrage für Silber. Aus diesem Grund baut er in Singapur einen Tresor namens „The Reserve“. Darin sollen bis zu 15.000 Tonnen des Edelmetalls aufbewahrt werden. Das entspricht einem Wert von knapp 10 Milliarden Euro. [mehr]



Wechsel von der Bayern LB

Eyb & Wallwitz bekommt Chefvolkswirt

Die Münchner Fondsboutique Eyb & Wallwitz beschäftigt seit Neuestem einen Chefvolkswirt. Er kommt von der Bayern LB und bringt auch Erfahrungen aus dem Ifo-Institut mit. [mehr]

Capital Four eröffnet ein Büro in der Nähe von Frankfurt. Geleitet wird dies von Jan Albers, der für institutionelle Kunden in Deutschland und Österreich verantwortlich ist. Die Ankündigung kommt kurz, nachdem die Dänische Kredit-Boutique Expansionspläne in den USA offenbarte. [mehr]

Ein frisch ausgeschriebener Wettbewerb richtet sich an Fondsmanager, die mit ihren Strategien neu am Markt sind und solche, die es erst noch werden wollen. Dem Gewinner der Veranstaltung, ausgerichtet vom Finanz-Portal Fundview, dem Haftungsdach NSF Netfonds und der Vermögensverwaltung Azemos, winkt ein saftiger Anlage-Zuschuss. [mehr]


[TOPNEWS]  ESG allein reicht nicht

Die Finanzbranche muss sich radikal wandeln

Die Finanzmärkte versagen bei der Aufgabe, der Realwirtschaft zu dienen. So die Einschätzung von Jacco Minnaar. Der Vorstandsvorsitzende von Triodos Investment Management zeigt auf, wie es besser gehen könnte und appeliert an das menschliche Urteilsvermögen. [mehr]

Für die Gründung eines Single Family Office wird ein General Counsel (m/w/d) gesucht, der sich um die privaten und das Family Office betreffenden rechtlichen Themen kümmert, darunter die familieneigene Stiftung. Das Family Office soll Beteiligungen in Tech- und Healthcare-Unternehmen eingehen, weshalb Bewerber M&A-Erfahrung mitbringen sollen. [mehr]


Hedgefonds und andere Spekulanten haben den Handel mit EU-Emissionsanleihen für sich entdeckt. Damit wollen sie selbstverständlich Geld verdienen, treiben nebenbei aber auch den CO2-Preis in die Höhe und könnten deshalb sogar den Kohleausstieg beschleunigen. [mehr]

Einige Sparkassen-Chefs dürften im Jahr 2019 Einkommensmillionäre gewesen sein. Gewissheit über die genauen Gehälter liefern die Vergütungsberichte jedoch meist nicht. Business Insider Deutschland hat reingeschaut und versucht eine Annäherung, was Topmanager bei ausgewählten Instituten verdient haben. [mehr]

Bundesbank-Vorstand im Gespräch

Bitcoin wird Bargeld niemals ersetzen

Für Burkhard Balz ist der Bitcoin ein Spekulationsobjekt, bei dem bis hin zum Totalverlust alles möglich ist. Das Vorstandsmitglied der Deutschen Bundesbank spricht über die fehlende Geldfunktion der Kryptowährung und die mögliche Einführung des digitalen Euro. [mehr]