Die internationalen Aktienmärkte sind erfolgreich in das Jahr 2019 gestartet. Der Dax entwickelt sich jedoch immer noch zurückhaltend. Möglicherweise sind die Anleger zu vorsichtig? Jörg Scherer, Chartanalyst bei HSBC, wirft einen Blick auf die charttechnischen Perspektiven der deutschen Standardwerte. [mehr]

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser will im Wachstumsmarkt Private Debt mitmischen. Die Tochtergesellschaft H&A Global Investment Management soll mit einem vierköpfigen Team eine Milliarde Euro einsammeln. [mehr]

Invesco und Elwood Asset Management

Erster Blockchain-ETF in Deutschland gestartet

Invesco ist ab sofort mit einem Indexfonds im Xetra-Handel vertreten, der die internationale Blockchain-Branche abbildet. Diese Technologie verteilter Kassenbücher biete für Anleger ein „enormes Ertragspotenzial“, erklärt Invesco-Produktmanager Chris Mellor. [mehr]

Infrastruktur im Portfolio, Künstliche Intelligenz im Unternehmen

Versicherungskonzern Talanx soll agiler werden

Auch nach dem Einbruch des Kapitalanlageergebnisses hält die Talanx an ihrer konservativen Anlagepolitik fest. Das Management will in diesem Jahr unter anderem in Infrastruktur investieren und das Unternehmen agiler machen. [mehr]

Meist gelesen

1

2

[TOPNEWS]  Fuchs | Richter Prüfinstanz

Depots mit Indexfonds sind schwer zu schlagen

Die Fuchs | Richter Prüfistanz hat neue Zahlen für die Performance-Projekte „Private Banking Depot“ und „Vermögensverwaltende Fonds“ vorgelegt. Das Ergebnis ist ernüchternd: Kaum ein Anlageprofi schaffte es, den Kaufkraftverlust auszugleichen. Einige wenige outperformen den Rest. [mehr]

3

Das Kontora Family Office hat zwei Teamchefs an Bord geholt: Peer-German Geercken und Daniela Niesitka arbeiten ab sofort für die Hamburger. Weitere Stellen sind ausgeschrieben, darunter die des Leiters Private Equity. [mehr]

Clemens W. Bertram, Leiter Vertriebspartner Deutschland und Osteuropa bei UBS Asset Management, verlässt das Unternehmen. Ein Nachfolger für seine Führungsaufgaben bei dem Vermögensverwalter aus dem schweizerischen UBS-Konzern steht derzeit noch nicht fest. [mehr]

Alexander Mertz übernimmt im August das Amt des Sprechers der Geschäftsführung bei der Bayerninvest. Er kommt von Blackrock, wo er seit 2017 das operative Geschäft des US-Vermögensverwalters hierzulande leitet. [mehr]

Das Kontora Family Office hat zwei Teamchefs an Bord geholt: Peer-German Geercken und Daniela Niesitka arbeiten ab sofort für die Hamburger. Weitere Stellen sind ausgeschrieben, darunter die des Leiters Private Equity. [mehr]

Das Private Banking Hildesheim, eine Zweigniederlassung der Volksbank Hildesheimer Börde, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Private-Banking-Betreuer. Gefordert werden detaillierte Produktkenntnisse im Anlage- und Wertpapiergeschäft, gepaart mit speziellem Interesse am Fondsgeschäft und einer hohen Affinität für Aktien. [mehr]

Schroders und Lloyds Banking Group wollen mit Finanzplanungsleistungen an wohlhabende Kunden in Großbritannien herantreten. Dafür haben sie mit Schroders Personal Wealth ein Unternehmen gegründet. Der breite Markteintritt ist für das vierte Quartal 2019 geplant. [mehr]

Hochrangige Banker in der Schweiz haben es anscheinend derzeit schwer, in neue Führungspositionen zu kommen. Das Online-Portal „Finews” listet elf ehemalige Bankchefs, die nach Abschied von ihrer alten Adresse auf Jobsuche sind. [mehr]

Ihre Eintrittskarte

Premium-Account

  • Alle Premium-Inhalte lesen
  • Alle Fotos, Videos und Vorträge der private banking kongresse
  • private banking magazin kostenlos per Post
  • Kostenloser Wealth-Manager-Newsletter

Institutionelle

Das hochkomplexe Versicherungsaufsichtsregime Solvency II soll nachjustiert werden. Unter anderem wollen die Aufsichtsbehörden die Parameter, die bei der Berechnung der sogenannten Solvenzkapitalanforderung nach der Standardformel verwendet werden, überdenken. [mehr]

Feri Trust sucht einen Direktor für den Vertrieb an institutionelle Kunden. Zu den Aufgaben gehört der Ausbau der Geschäftsbeziehungen und der Aufbau neuer Verbindungen zu Vermögensverwaltern, Dachfondsmanagern und Multi-Family-Offices. [mehr]

Kristina Hooper, Invesco Asset Management

„Anleger sorgen sich um die europäische Wirtschaft“

Bei der Europäischen Zentralbank weht im Jahr 2019 ein neuer Wind. Nachdem das Geldinstitut 2018 noch in Aussicht gestellt hat, die Zinsen zu erhöhen, soll die Wirtschaft nun wieder mit günstigen Krediten unterstützt werden. Kristina Hooper, Chefstrategin beim Fondsanbieter Invesco, nennt Gründe für den Kurswechsel. [mehr]

Flossbach von Storch Research Institute

Selbstbewusste Frauen brauchen Aktien

Während Männer eher in Aktien investieren würden, vertrauen Frauen ihr Geld lieber Sparbüchern an. Das ist brisant, weil die Frauen damit in Zukunft im Nachteil sein werden, analysiert Marius Kleinheyer, Research-Analyst am Flossbach von Storch Research Institute in Köln. [mehr]

[TOPNEWS]  Immobilien in der Vermögensnachfolge, Teil 2

Diese Steuer-Vorteile bietet Nießbrauch bei lebzeitiger Übertragung

Aus den hohen Werten gut vermieteter Immobilien ergeben sich vergleichsweise hohe erbschaft- und schenkungsteuerliche Bemessungsgrundlagen. Als Gestaltungsinstrument bietet sich daher anlässlich einer lebzeitigen Übertragung ein Nießbrauch an, erklärt Rechtsanwalt Christopher Riedel. [mehr]

[TOPNEWS]  Große Unterschiede zwischen den Anlageklassen

Auch Objektgesellschaften müssen bewertet werden

Publikumsfonds, die in Sachwerte investieren, müssen Vermögensgegenstände vor dem Ankauf und danach regelmäßig bewerten. In manchen Fällen müssen auch die Objektgesellschaften bewertet werden. Dabei gibt es große Unterschiede zwischen den Asset-Klassen. [mehr]

Experte für Nachfolge und Gemeinnützigkeit

Tim Knorr erweitert Partnerkreis der Wirtschaftskanzlei PSP

Die Wirtschaftskanzlei Peters, Schönberger & Partner erweitert mit Tim Knorr ihren Partnerkreis. Der Rechtsanwalt berät speziell gemeinnützige Einrichtungen und andere Non-Profit-Organisationen sowie Familienunternehmen und Unternehmerfamilien. [mehr]

Hochrangige Banker in der Schweiz haben es anscheinend derzeit schwer, in neue Führungspositionen zu kommen. Das Online-Portal „Finews” listet elf ehemalige Bankchefs, die nach Abschied von ihrer alten Adresse auf Jobsuche sind. [mehr]

Der Telekomkonzern Swisscom und die Deutschen Börse wollen in Zusammenarbeit mit dem Fintech Sygnum eine Digital-Asset-Plattform aufbauen. Die ersten Produkte der Blockchain-Börse sollen noch im Laufe dieses Jahres eingeführt werden. [mehr]

Single Family Offices arbeiten meist unterhalb des Radars der Öffentlichkeit. Eine Studie hat die familieneigenen Vermögensverwaltungen unter die Lupe genommen. Ein Gespräch über die Ergebnisse mit Nadine Kammerlander, Professorin am Institut für Familienunternehmen an der WHU Vallendar. [mehr]