Einführung elektronischer Wertpapiere

So gut ist der Gesetzentwurf

Vergangene Woche hat das Bundesministerium für Finanzen den Gesetzentwurf zur Einführung elektronischer Wertpapiere veröffentlicht. Aus Sicht von Jens Siebert, Vorstand des Berliner Fintechs Kapilendo, ist das Papier praxistauglich. [mehr]

Argentum Asset Management erweitert den Partnerkreis. Nun will die Dachfonds-Boutique ihre Produktpalette weiterentwickeln, die Zusammenarbeit mit semi-institutionellen Investoren ausbauen und sich deutschlandweit aufstellen. [mehr]

Im September 2019 schlossen sich die Volksbanken Rhein-Ahr-Eifel und Koblenz-Mittelrhein zusammen. Auch das Private Banking verschmolz. Üblicherweise gilt bei Fusionen der Leitspruch: Funktionieren vor Optimieren. Aber wieso nicht mal abweichen? [mehr]

Institutionelle

Bei Axa in Köln ist ein Posten für Akademiker mit sehr guten Kenntnissen in der Finanzmodellierung frei. Die französische Versicherungsgruppe sucht für ihre deutschen Gesellschaften einen Spezialisten für das Asset-Liability-Management (ALM). Der erfolgreiche Bewerber wird in Absicherungsstrategien eingebunden. [mehr]

In den USA florieren Börsengänge von Mantelfirmen, die erst nach dem IPO mit einem Geschäftsmodell gefüllt werden. Im zweiten Quartal wurden laut „Handelsblatt“ (bezahlpflichtig) zwei Dutzend der sogenannten Spacs aufgelegt, der Emissionserlös erreichte acht Milliarden US-Dollar. [mehr]

FONDSANALYSE

FONDSSUCHE UND FONDSVERGLEICH
Asset-Schwerpunkt
Regionen-Schwerpunkt
Währungs-Schwerpunkt
Fondsgesellschaft
ETF Kategorie
ETF Struktur
WATCHLIST ANLEGEN

Meistgelesen

1

2

3

Im September 2019 schlossen sich die Volksbanken Rhein-Ahr-Eifel und Koblenz-Mittelrhein zusammen. Auch das Private Banking verschmolz. Üblicherweise gilt bei Fusionen der Leitspruch: Funktionieren vor Optimieren. Aber wieso nicht mal abweichen? [mehr]

4

5

Nach Abschied bei M.M. Warburg & CO:

Ulrich Strobel heuert bei Beteiligungsgesellschaft an

6

Fondsanalyse deluxe, Teil 9:

Stiltreue Stockpicker

7

Florian von Khreninger-Guggenberger von der SSKM:

„Wir sind Beziehungsmanager“

8

Bert Flossbach zur ultralockeren Zinspolitik:

Die Inflation erlebt mittelfristig ein Comeback

9

10




In den USA florieren Börsengänge von Mantelfirmen, die erst nach dem IPO mit einem Geschäftsmodell gefüllt werden. Im zweiten Quartal wurden laut „Handelsblatt“ (bezahlpflichtig) zwei Dutzend der sogenannten Spacs aufgelegt, der Emissionserlös erreichte acht Milliarden US-Dollar. [mehr]

Die Sparkasse Vorpommern sucht derzeit für ihre neue Vertriebseinheit einen Leiter Private Banking. Zu den Aufgaben gehört unter anderem, die Private-Banking-Gruppe aufzubauen und das Konzept strategisch weiterzuentwickeln. [mehr]



Covid-19 hat die Börsen im Griff. Seit dem Absturz im März sind die Aktienkurse kräftig geklettert. Wie geht es weiter? Was können Anleger jetzt tun? Die Antwort darauf ist gar nicht so schwer. [mehr]

Corona setzt der Weltwirtschaft weiterhin zu, aber Länder und Branchen sind unterschiedlich stark betroffen. Donald Huber, Fondsmanager bei der Franklin Equity Group, weiß, wo jetzt der Einstieg lohnt und nennt Argumente, warum Anleger sich auch abseits ihres Heimatmarktes umschauen sollten. [mehr]

Drei Faktoren entscheiden, wie es weitergeht

US-Wirtschaft zwischen Erholung und Depression

Wohin steuert die US-Wirtschaft in Pandemie? Die Unsicherheit über die weitere Entwicklung ist so hoch wie nie zuvor, sagt Sonal Desai, Investment-Chefin bei Franklin Templeton. Eine Studienreihe in Zusammenarbeit mit den Marktforschern von Gallup soll Licht ins Dunkel bringen. [mehr]


Razzia in den Berliner und Frankfurter Büros des Bankenverbands: Die Ermittler suchen nach neuen Beweisen von Cum-Ex-Transaktionen. Der Verband ist selbst nicht Beschuldigter. Indes gibt es neue Gerüchte bei der Nachfolgebesetzung von Martin Zielke. [mehr]

[TOPNEWS]  Artur Montanhas vom Vermögensverwalter Lunis

„Fußballer sind eine Ware, mit der alle Geld verdienen wollen“

Nicht wenige Fußballprofis gehen nach dem Karriereende Pleite. Ein oftmals ignoriertes Problem. Ängste über die Folgen der Corona-Krise tun nun ihren Teil, um die Vermögensplanung aktuell in den Fokus zu rücken. Ein Gespräch mit Artur Montanhas von der Lunis Vermögensmanagement zu den Besonderheiten des Sportlervermögens. [mehr]


Setzen sich Vermögensinhaber nicht rechtzeitig mit ihrer Nachfolgeplanung auseinander, riskieren sie Liquiditätsabflüsse. Wie man Fehler vermeidet, erklären Rechtsanwältin Elke Volland und Steuerberaterin Anna Luce von Rödl & Partner. [mehr]

In den USA florieren Börsengänge von Mantelfirmen, die erst nach dem IPO mit einem Geschäftsmodell gefüllt werden. Im zweiten Quartal wurden laut „Handelsblatt“ (bezahlpflichtig) zwei Dutzend der sogenannten Spacs aufgelegt, der Emissionserlös erreichte acht Milliarden US-Dollar. [mehr]

Eine private Stiftung des Aldi-Erben Theo Albrecht Junior kauft in Westthüringen einen Agrarbetrieb. Im Zuge der Übernahme erhalten die bisherigen Gesellschafter rund 27 Millionen Euro. Dazu übernimmt die Aldi-Stiftung die Altschulden der Gesellschaft. [mehr]