Gold & Edelmetalle

Kapitalmarktszenarien für den Abschwung

Investment-Grade-Anleihen gehören zu den Gewinnern

Die Kapitalmarktforscher der Fondsgesellschaft Invesco haben vier Szenarien ausgearbeitet, um besser beurteilen zu können, ob der jüngste Ausverkauf der Märkte eine Kaufgelegenheit darstellt. Ihre Modelle sprechen für einen Barbell-Ansatz. [mehr]

Gold ist tief in unserem Wertbewusstsein verankert. Seit Jahrhunderten sehen die Menschen im Gold ein werthaltiges Metall – das dürfte auch in 100 Jahren noch so sein. [mehr]

Anlageskandal um insolventen Goldhändler

Goldbarren von PIM Gold sind zu leicht

Erneut eine schlechte Nachricht für Anleger von PIM Gold: Laut Medienberichten haben viele Goldbarren des insolventen Goldhändlers nicht das angegebene Gewicht. [mehr]

Die Iran-Krise hat den Goldpreis kräftig angeschoben, auch US-Risikoanleihen und wenige Währungen profitieren. Kristina Hooper, globale Anlagechefin bei Invesco, über die Gewinner und Verlierer unter den Anlageklassen. [mehr]

Flossbach von Storch zum Edelmetallbesitz

Gold ist das bessere Geld

Gold ist wertvoll. Wie wertvoll es r sein kann, zeigt sich in Krisenländern. Denn: Dort ist Gold die Währung der letzten Instanz. Wir zeigen Beispiele. [mehr]

Anfang Dezember startet das Insolvenzverfahren des Goldhändlers PIM Gold. Mutmaßlich Geschädigte können damit erstmals Ansprüche anmelden. Wie viel sie von ihren Investments wiedersehen, ist fraglich. [mehr]

Saisonales Kursmuster im Dow Jones

Das Beste kommt zum Schluss

Was ist vom Dow Jones-Index zu erwarten, wenn die US-Standardwerte per Ende Oktober mehr als 15 Prozent im Plus liegen? Jörg Scherer, Leiter Technische Analyse bei HSBC Deutschland, kennt die Antwort ziemlich genau. [mehr]

Wie entwickelt sich die Weltwirtschaft? Mit welchen Erträgen können Anleger in den verschiedenen Asset-Klassen rechnen? In seinem aktuellen Marktausblick gibt Paul Jackson, Leiter des Research-Teams bei Invesco, einen Ausblick auf Investment-Chancen. [mehr]

Ein Jugendlicher jubelt der Sparkasse Göttingen zehnmal Falschgold im Wert von mehr als 300.000 Euro unter. Als die Sache auffliegt, ist ein Teil schon weiterverkauft oder eingeschmolzen. Am Ende will auch die Mutter des Jungen mitmischen - und steht nun mit ihm vor Gericht. [mehr]

Globale Konjunkturabkühlung

Real Assets können eine Alternative sein

Mit Blick auf die schwache Wirtschaftsdynamik rund um den Globus, rät Ed Perks von Franklin Templeton Multi-Asset Solutions zu aktiven Investments. Ganz oben auf seiner Liste: Sachwerte und alternative Wertpapiere. [mehr]