ETFs & Indexfonds

BVI-Verwahrstellenstatistik 2018

BNP Paribas baut Vorsprung aus

Das von Depotbanken verwahrte Vermögen deutscher Fonds ist 2018 um ein Prozent gestiegen. Platzhirsch BNP Paribas Securities Services wächst deutlich mehr. Insgesamt betreuten die 40 Verwahrstellen in Deutschland zum Jahresende 2018 ein Vermögen von knapp 2,1 Billionen Euro. [mehr]

ETFs auf europäische und US-Aktien

Scalable Capital setzt auf Factor Investing

Der digitale Vermögensverwalter Scalable Capital hat sein Angebot um je zwei Faktor-ETFs erweitert. Sie decken die Anlageklassen Aktien Europa sowie Aktien USA ab und nutzen die Faktoren Value und Momentum. [mehr]

Software für Investmentmanager

Wisdom Tree schaltet Analysewerkzeug scharf

Die US-Fondsgesellschaft Wisdom Tree bietet Investmentmanagern ein neues Werkzeug an, um Portfoliobestände zu analysieren. Nutzer können damit ihr Portfolio auch anhand einer Vielzahl von Marktszenarien Stresstests unterziehen. [mehr]

Bedroht ein zu hoher Anteil passiver Anlagen die Funktionstüchtigkeit der Kapitalmärkte? Und wie passen passive Anlagen und aktives ESG-Management zusammen? Antworten von Dirk Söhnholz, Professor für Asset Management an der Uni Leipzig. [mehr]

Invesco und Elwood Asset Management

Erster Blockchain-ETF in Deutschland gestartet

Invesco ist ab sofort mit einem Indexfonds im Xetra-Handel vertreten, der die internationale Blockchain-Branche abbildet. Diese Technologie verteilter Kassenbücher biete für Anleger ein „enormes Ertragspotenzial“, erklärt Invesco-Produktmanager Chris Mellor. [mehr]

Der Kostenvorteil lässt Anleger bei Investitionsentscheidungen immer häufiger zu passiven Fonds greifen, wie Mittelzuflüsse in ETFs belegen. Doch die Portfoliozusammensetzung der Produkte birgt Risiken und erfordert zwingend einen zweiten Blick auf die Indexstruktur. [mehr]

Stellvertretender Vorsitzender und Mitglied

Deka Investment erweitert Geschäftsführung

Deka Investment hat Ulrich Neugebauer zum stellvertretenden Vorsitzenden der Geschäftsführung berufen. Der promovierte Physiker verantwortet das quantitative Asset Management und die ETFs. Zudem rückt ein weiteres Mitglied in die Geschäftsführung auf. [mehr]

[TOPNEWS]  Fondsconsult-Studie

Robo-Advisors verpassen die Revolution

War da was? Angetreten für nicht weniger als die Revolution der Geldanlage verwalten Robo-Advisors noch immer nur einen Bruchteil der Assets under Management der Branche. Abschreiben sollte man die digitalen Vermögensverwalter deswegen aber nicht, zeigt die erste Robo-Advice-Studie des Analysehauses Fondsconsult. [mehr]