Alles zum Thema

ETFs & Indexfonds

Luke Barrs von Goldman AM

China bleibt draußenNeuer Schwellenländer-Teilfonds von Goldman Sachs AM

Luke Barrs von Goldman AM
Mit dem Emerging Markets Ex-China Equity Portfolio bietet Goldman Sachs Asset Management Investoren einen Weg an, in den Schwellenländern außerhalb Chinas zu investieren. Anlagechancen sollen ...Mit dem Emerging Markets Ex-China Equity Portfolio bietet Goldman Sachs Asset Management Investoren einen Weg an, in den Schwellenländern außerhalb Chinas zu investieren. Anlagechancen sollen sich erstrangig in den Bereichen Technologie, Halbleiter und Finanzdienstleistungen ergeben.
ANZEIGEMit ETFs auf Kurs in Richtung Pariser Klimaziele

CO2-Emissionen im Portfolio begrenzenMit ETFs auf Kurs in Richtung Pariser Klimaziele

ANZEIGEMit ETFs auf Kurs in Richtung Pariser Klimaziele
Mit den EU Klima Benchmarks, d.h. der „Climate Transition“ und der „Paris-Aligned“ Benchmark können Investoren über ETFs Klimarisiken im Portfolio reduzieren, ihre Anlage mit den Pariser ...Mit den EU Klima Benchmarks, d.h. der „Climate Transition“ und der „Paris-Aligned“ Benchmark können Investoren über ETFs Klimarisiken im Portfolio reduzieren, ihre Anlage mit den Pariser Klimazielen in Einklang bringen und die daraus resultierenden Chancen nutzen.
ANZEIGEIn die wesentlichen Ressourcen investieren

Börsengehandelte IndexfondsIn die wesentlichen Ressourcen investieren

ANZEIGEIn die wesentlichen Ressourcen investieren
Unsere Welt ist zunehmend von Knappheiten geprägt – nicht zuletzt, weil die Weltbevölkerung weiter zunimmt. Mit thematischen Investments können Anleger Akzente im Portfolio setzen, vom ...Unsere Welt ist zunehmend von Knappheiten geprägt – nicht zuletzt, weil die Weltbevölkerung weiter zunimmt. Mit thematischen Investments können Anleger Akzente im Portfolio setzen, vom strukturellen Wachstumspotenzial profitieren und zum Übergang zu einer nachhaltigen Wirtschaft beitragen, schreibt David Wenicker, Leiter iShares und Wealth in Deutschland bei BlackRock.
Eine junge Frau schaut auf ihr Smartphone

Digitales InvestierenInflationssorge heizt Interesse an Robo-Advisors an

Eine junge Frau schaut auf ihr Smartphone
Eine Studie von Comdirect und Quirion zeigt: Die Beliebtheit von Robo-Advisors nimmt zu. Die Mehrheit der Befragten kann sich vorstellen, einen digitalen Anlageservice zu nutzen. Dabei zeichnen ...Eine Studie von Comdirect und Quirion zeigt: Die Beliebtheit von Robo-Advisors nimmt zu. Die Mehrheit der Befragten kann sich vorstellen, einen digitalen Anlageservice zu nutzen. Dabei zeichnen sich jedoch ähnliche Geschlechterklischees ab wie bei traditionellen Geldanlageformen.
Simon Werkheiser ist neu bei Invesco

Von UBS Asset ManagementInvesco baut Ausrichtung auf institutionelle Kunden mit Neuzugang im ETF-Vertrieb aus

Simon Werkheiser ist neu bei Invesco
Simon Werkheiser ergänzt das Team für den institutionellen ETF-Vertrieb von Invesco in Deutschland. Er wird von Frankfurt aus arbeiten und sich in erster Linie mit Pensionskassen und, ...Simon Werkheiser ergänzt das Team für den institutionellen ETF-Vertrieb von Invesco in Deutschland. Er wird von Frankfurt aus arbeiten und sich in erster Linie mit Pensionskassen und, Versicherungen zusammenarbeiten.
Elon Musk hält nicht viel ETFs

Per TwitterElon Musk ätzt gegen ETFs und findet weitere berühmte Unterstützerin

Elon Musk hält nicht viel ETFs
„Passives Investieren ist zu weit gegangen“, schreibt Elon Musk auf Twitter über ETFs und ergänzt: „Es sollte einen Schwenk zurück zu aktivem Investieren geben.“ Cathie Wood, Gründerin und CEO der ...„Passives Investieren ist zu weit gegangen“, schreibt Elon Musk auf Twitter über ETFs und ergänzt: „Es sollte einen Schwenk zurück zu aktivem Investieren geben.“ Cathie Wood, Gründerin und CEO der Investmentgesellschaft Ark Invest, teilt seine Meinung: „Die Geschichte wird die beschleunigte Verlagerung zu passiven Fonds in den letzten 20 Jahren als eine massive Fehlallokation von Kapital bewerten."
Die Weltbank in Washington D.C.

Investmenttalk von Eyb & WallwitzDarum müssen Anleger trotz schlechterer Prognosen nicht verzagen

Die Weltbank in Washington D.C.
Nach der Weltbank hat auch der Internationale Währungsfonds die Prognose für 2022 nach unten korrigiert. Dennoch gibt es Hoffnung. Welche Investitionen Anleger aktuell aber besser meiden sollten, ...Nach der Weltbank hat auch der Internationale Währungsfonds die Prognose für 2022 nach unten korrigiert. Dennoch gibt es Hoffnung. Welche Investitionen Anleger aktuell aber besser meiden sollten, erklären Kristina Bambach, Ernst Konrad und Andreas Fitzner von Eyb & Wallwitz im Podcast.
ANZEIGEMarcus Weyerer, ETF-Spezialist bei Franklin Templeton

Schwellenländer-ETFs von Franklin Templeton„Südkorea ist derzeit sehr günstig bewertet“

ANZEIGEMarcus Weyerer, ETF-Spezialist bei Franklin Templeton
China schwächelt, Brasilien lief zuletzt bereits gut – interessant für Anleger dürfte das Kraftzentrum auf der Koreanischen Halbinsel bleiben, sagt ETF-Investmentstratege Marcus Weyerer im ...China schwächelt, Brasilien lief zuletzt bereits gut – interessant für Anleger dürfte das Kraftzentrum auf der Koreanischen Halbinsel bleiben, sagt ETF-Investmentstratege Marcus Weyerer im Gespräch über fünf ETFs auf Schwellenländer, die Franklin Templeton aufgelegt hat.

Seite 1 / 43