ETFs & Indexfonds | private-banking-magazin.de

ETFs & Indexfonds

Nicht weniger als die „Regeln des Investierens neu zu schreiben“, beansprucht Fidelity Investments mit seinem aktuellen Produktstart: In seinem Heimatmarkt bietet der US-Fondsriese ab sofort Indexfonds für Privatanleger an, die vom Geld der Anleger keine Gebühren einbehalten. [mehr]

[TOPNEWS]  Analyse der Schoellerbank

Wie Indizes die Geldanlage verändern

Weltweit gibt es mittlerweile weitaus mehr Indizes als börsennotierte Aktien – mit potentiell unerwünschten Nebenwirkungen für den Anlageerfolg: Verleitet das ständige Benchmarking doch sowohl Portfoliomanager als auch Anleger zu kurzsichtigem Verhalten. [mehr]

Amundi-Einschätzung zur Weltwirtschaft

Wie es jetzt für Anleger weitergeht

In den USA und anderen westlichen Industrieländern hat die Konjunktur nur noch wenig Aufwärtspotenzial. Pascal Blanqué, Chief Investment Officer von Amundi, erläutert, wie sich Anleger am besten auf die Abschwungphase vorbereiten. Wir fassen seine wichtigsten Aussagen zusammen. [mehr]

[TOPNEWS]  ETFs auf M- und S-Dax

Kleine Nebenwerte-Indizes werden größer

Wer deutsche Nebenwerte mag, kann sich auf den September freuen. Dann vergrößert die Deutsche Börse ihre kleinen Dax-Indizes und bügelt einen Konstruktionsfehler beim Tec-Dax aus. [mehr]

[TOPNEWS]  Rohstoff-Experte von BNP Paribas

Palladium bleibt stark gefragt

2018 sollte in den Augen vieler Analysten ein Jahr für Palladium werden. Im ersten Halbjahr ging es mit dem Preis des Edelmetalls jedoch stark bergab. Bis Jahresende dürfte sich dies ändern, meint Kemal Bagci von BNP Paribas. [mehr]

Der Volatilitätsindex Vix drückt aus, ob Investoren schwankende Kurse erwarten und dient unterschiedlichen ETF-Strategien als Basis. Beim Börsen-Absturz im Februar 2018 machte der sogenannte Angstindex seinem Namen alle Ehre. Die Zahlen zeigen, wie wirksam, aber auch gefährlich der Risikoindikator Volatilität als Investment für Investoren sein kann. [mehr]