Multi Asset

Am Finanzplatz Frankfurt geht dieser Tage eine bankenunabhängige Beratungsboutique an den Start: der Name Stable Return. Die Macher verstehen sich als Absolute-Return-Fondsanbieter und bringen im Herbst 2019 ein entsprechendes Produkt für Retail- und institutionelle Kunden auf den Markt. [mehr]

[TOPNEWS]  Gruppenleiter Multi-Asset-Management

Ingo Kürpick und die Berenberg Bank gehen getrennte Wege

Ingo Kürpick verlässt die Berenberg Bank Ende September 2019. Als Gruppenleiter im Portfoliomanagement ist er zuständig für die Multi-Asset-Fondsstrategien und die Manager-Auswahl. Seine Aufgaben werden intern aufgeteilt. [mehr]

Klassische Anleihe plus Extrawertpapier

Bund will grüne Staatsanleihen ausgeben

Die für das Schuldenmanagement der Bundesrepublik zuständige Finanzagentur verfolgt Pläne für die Emission grüner Bundeswertpapiere. Das aus zwei Komponenten bestehende Produkt könnte 2020 auf den Markt kommen. [mehr]

Othoz, Agathon Capital und Universal-Investment haben den Mischfonds ART AI US Balanced aufgelegt. Um Aktienselektion und Steuerung des Investitionsgrades kümmert sich ein hauseigener Algorithmus. [mehr]

Der bankenunabhängige Vermögensverwalter Lloyd Fonds will mit seiner „Strategie 2019+“ zum „innovativen Qualitätsführer im Fonds- und Vermögensmanagement in Deutschland“ werden. Dazu strebt man jetzt den Erwerb von 90 Prozent der Geschäftsanteile der SPSW Capital aus Hamburg an. [mehr]

[VIDEO]  Ethik-Fondsmanager von Amundi

„Das Pariser Klimaabkommen war ein Game Changer”

Jörg Moshuber ist leitender Fondsmanager des Amundi Ethik-Fonds. Der nachhaltige Mischfonds ist bereits seit 1986 am Markt. Wie das Pariser Klimaabkommen die Aufmerksamkeit für das ESG-Thema beeinflusst hat und welche verschiedenen ESG-Spielarten zum Einsatz kommen, erklärt Moshuber im Video-Interview. [mehr]

FAM Frankfurt Asset Management

Ottmar Wolf gründet Vermögensverwaltung

Ottmar Wolf hat mit FAM Frankfurt Asset Management einen unabhängigen Vermögensverwalter gegründet. Mit im Gepäck hat er zwei Fonds – einen für private, einen für institutionelle Anleger – aus seiner vorherigen Tätigkeit. [mehr]

Für die liquiden Anlage-Milliarden

Atomfonds sucht Portfoliomanager

Der 2017 gegründete Fonds zur Finanzierung der kerntechnischen Entsorgung ist mit einem Vermögen von 24 Milliarden Euro die größte öffentlich-rechtliche Stiftung in Deutschland. Für den Aufbau der liquiden Anlagen sucht der Fonds Portfoliomanager. Bewerber sollten Erfahrung mit Multi-Asset-Fonds haben. [mehr]

In Zusammenarbeit mit Universal Investments

Falcon bringt marktneutralen Derivate-Arbitrage-Fonds

Mit dem neuen Mischfonds „Falcon Stabilität“ peilt die auf alternative Investments spezialisierte Falcon Vermögensverwaltung eine jährliche Rendite von mindestens vier Prozent an. Als Zielgruppe haben die Frankfurter konservative private und institutionelle Anleger im Visier. [mehr]

BVI-Verwahrstellenstatistik 2018

BNP Paribas baut Vorsprung aus

Das von Depotbanken verwahrte Vermögen deutscher Fonds ist 2018 um ein Prozent gestiegen. Platzhirsch BNP Paribas Securities Services wächst deutlich mehr. Insgesamt betreuten die 40 Verwahrstellen in Deutschland zum Jahresende 2018 ein Vermögen von knapp 2,1 Billionen Euro. [mehr]

Unianlagemix: Konservativ aufgelegt

Neuer Multi-Asset-Fonds für risikoscheue Anleger

Im anhaltenden Niedrigzinsumfeld erzielen Anleger mit traditionellen Sparprodukten kaum noch Rendite. Dennoch legen viele Menschen bei der Geldanlage weiterhin großen Wert auf Sicherheit, beobachtet Daniel Konermann. Der Portfoliomanager verantwortet ein neues Produkt für diese Zielgruppe. [mehr]

Neuer Anbieter am deutschen Markt

Lloyd Fonds startet seine ersten Publikumsfonds

Das bislang vor allem als Emissionshaus bekannte Unternehmen Lloyd Fonds kommt mit den ersten vier „offenen Investmentfonds für ein breites Publikum“ auf den Markt. Das Asset Management verantwortet der ehemalige Deka-Manager Michael Schmidt. [mehr]

Neuer Leiter Absolute-Return

DJE holt Richard Schmidt an Bord

Die Investmentgesellschaft DJE Kapital hat den Bereich Fondsmanagement- und Handel verstärkt. Neu im Team: Richard Schmidt. Er hat die neu geschaffene Position als Leiter Absolute-Return übernommen. [mehr]

Software für Investmentmanager

Wisdom Tree schaltet Analysewerkzeug scharf

Die US-Fondsgesellschaft Wisdom Tree bietet Investmentmanagern ein neues Werkzeug an, um Portfoliobestände zu analysieren. Nutzer können damit ihr Portfolio auch anhand einer Vielzahl von Marktszenarien Stresstests unterziehen. [mehr]

Nicht jeder Finanzprofi kann und will mit den Global Investment Performance Standards (GIPS) etwas anfangen. Dabei schaffen sie Transparenz in der Analyse der Wertentwicklung von Investments. Eine Reform soll noch mehr Vorteile bringen. [mehr]

Institutionelle Investoren bauen ihre Positionen in Absolute-Return- sowie alternative Ucits-Fonds aus. Das zeigt eine aktuelle Untersuchung des Asset Managers Lupus Alpha. Die Anzahl der Fonds stagniert allerdings. [mehr]

Alexander Lehmann verlässt das Schwesterunternehmen der Fondsanbieter Ethenea und Mainfirst. Bei Fenthum leitete er bislang die Vertriebsunterstützung in Deutschland und Österreich. Gleichzeitig berichten die Luxemburger eine hochrangige Neueinstellung. [mehr]

Kommunale Anleger gelten als besonders sicherheitsorientiert. Für sie hat Union Investment nun einen aktiv verwalteten Fonds aufgelegt, der allerdings auch mehr Risiken tragen kann, als man zunächst vermuten würde. [mehr]