Alles zum Thema

International (PBWM)

[TOPNEWS]  Handlungsspielraum auf 2021 begrenzt

Regierung bringt verschärfte Wegzugsbesteuerung auf den Weg

Internationalen Unternehmerfamilien und Familienunternehmen droht eine erhebliche Verschärfung der Wegzugsbesteuerung. Kritik gibt es vor allem am Willen der Bundesregierung, die Stundungsregelungen zu verschärfen. Den aktuellen Sachstand kennen Michael Tommaso und Frank Schuck. [mehr]

Großübernahme in Frankreich. Die Fondsgesellschaft Amundi will Konkurrent Lyxor schlucken. Dabei hat sie es insbesondere auf das ETF-Geschäft abgesehen, in dem Lyxor stark ist. Doch nicht nur das. [mehr]

Die Credit Suisse kehrt dem Vermögensverwaltungsgeschäft in Österreich den Rücken. Sehr wohlhabende Kunden des Landes will die Schweizer Bank künftig von Luxemburg aus betreuen, den übrigen Private-Banking-Kunden empfiehlt sie einen Wechsel zur Liechtensteinischen Landesbank (LLB). [mehr]

Eine der größten Fondsgesellschaften der Welt beteiligt sich an einem Fintech-Unternehmen aus Berlin. In dem Zusammenhang wollen beide auch zusammenarbeiten, was den Vertrieb von Produkten angeht. [mehr]

[TOPNEWS]  Erweiterte Geschäftsleitung

Marco Hauschildt geht zu Lunis Vermögensmanagement

Lunis Vermögensmanagement holt Marco Hauschildt in die erweiterte Geschäftsleitung. Nach drei Jahren im Wealth Management der Deutschen Bank in New York übernimmt er ab Mai 2021 beim Frankfurter Vermögensverwalter unter anderem die Leitung der Niederlassung Hamburg. [mehr]

Seite 1 / 22