Alles zum Thema

International (PBWM)

International geprägte Ehen in Deutschland unterliegen nicht automatisch deutschem Recht. Um böse Überraschungen im Falle einer Scheidung zu vermeiden, ist ein Ehevertrag unerlässlich. Was es dabei zu beachten gilt, erläutern Cornelia Maetschke-Biersack und Johanna Beermann von der Kanzlei Taylor Wessing. [mehr]

Das nicht ganz kleine Wealth Management der Commerzbank in Bad Homburg bekommt einen neuen Leiter. Zuvor war der bisherige Verantwortliche für ein Strategieprojekt in die Commerzbank-Zentrale gewechselt. [mehr]

[TOPNEWS]  Quartalszahlen Deutsche Bank

Wealth Management Deutschland wächst besonders stark

Die Deutsche Bank legt Zahlen für das zweite Quartal 2021 vor: Die Erträge im Private Banking und Wealth Management klettern um 10 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal, wobei den Angaben zufolge besonders das deutsche Wealth Management ein kräftiges Wachstum verzeichnet. [mehr]

Die Deutsche Bank ernennt einen neuen Anlagechef für das Wealth Management Deutschland. Hintergrund ist die Zusammenlegung der CIO-Teams der Privatkundenbank Deutschland und der Internationalen Privatkundenbank (IPB). [mehr]

Für viele Steuerpflichtigen bedeuten die Neuregelungen der Wegzugsbesteuerung eine Mehrbelastung. Bei allem Unbill für wegzugswillige Personen gibt es aber auch gute Nachrichten. Was sich konkret ändert, erläutern die EY-Experten Sven Oberle und Sven Wanka im zweiten Teil ihrer Artikelserie. [mehr]

Umbenennung Privatkundengeschäft

GAM ernennt Leiter Globales Wealth Management

GAM ernennt Martin Jufer zum Leiter des globalen Wealth Management. Zugleich erhält das Geschäft mit vermögenden Privatkunden, Family Offices und Stiftungen die neue Bezeichnung GAM Wealth Management. [mehr]

Andreas Berger kümmert sich fortan bei der Credit Suisse um die sehr vermögenden Privatkunden im deutschen Offshore-Geschäft. In der Position Leiter UHNWI Deutschland und Österreich berichtet er an Mischa Tschopp, der das Internationale Wealth Management der Bank für die beiden Länder verantwortet. [mehr]

Droht Deutschland eine Abwanderungswelle wohlhabender Privatpersonen? Fakt ist, die geplante Verschärfung der Wegzugsbesteuerung belastet Unternehmerfamilien mehr als ohnehin schon. Die EY-Experten Sven Oberle und Sven Wanka beleuchten das Thema in einer Artikelserie – Teil 1: der Status Quo. [mehr]

Seite 1 / 26