International (PBWM)

Weitgehend unbemerkt von der Öffentlichkeit hat sich die Privatbank Pictet nach betreutem Vermögen auf Platz 3 der Schweizer Häuser etabliert – nach den Schwergewichten UBS und Credit Suisse, aber noch vor Julius Bär. Das Schweizer Online-Portal „Republik” über das Erfolgsgeheimnis der Genfer. [mehr]

[TOPNEWS]  Ralph Hamers übernimmt

UBS ersetzt Sergio Ermotti durch ING-Chef

Die Ära Sergio Ermotti geht zu Ende: ING-Chef Ralph Hamers steht ab November 2020 an der Spitze der Schweizer Großbank UBS. Er sei die richtige Wahl, um das Institut durch seine anhaltende Transformation zu führen. [mehr]

Know Your Customer mal anders: Die neue App des UBS Wealth Management in den USA zielt mit persönlichen Fragen auf den Menschen hinter dem Vermögen. Weitere neue Funktionen sollen das Kundenerlebnis zusätzlich verbessern – und den Kundenbetreuer ins Spiel bringen. [mehr]

[TOPNEWS]  Thiam geht, Gottstein übernimmt

Credit Suisse zieht Konsequenzen aus Beschattungsskandal

Der Machtkampf zwischen Tidjane Thiam und Verwaltungsratspräsident Urs Rohner ist entschieden: Der durch einen Beschattungsskandal belastete Konzernchef verlässt das Institut. Neuer Mann an der Spitze der Bank wird der bisherige Leiter des Schweiz-Geschäfts. [mehr]

Der Private Banker der vermögendsten Frau Afrikas ist tot. Die Leiche von Nuno Ribeiro da Cunha wurde am Mittwoch in einer Garage in Lissabon entdeckt. Kurz zuvor hatte die angolanische Staatsanwaltschaft Anklage wegen Unterschlagung gegen ihn und andere erhoben. [mehr]

[TOPNEWS]  Mögliches Ende der Geschäftsbeziehung

HSBC Private Banking schreibt beratungsresistenten Kunden

Reagieren Private-Banking-Kunden von HSBC Deutschland mit einem Vermögen kleiner als eine Million Euro wiederholt nicht auf Gesprächs- und Dienstleistungsangebote, fasst die Bank das Ende der Geschäftsbeziehung ins Auge. Zugleich schlüsselt man am Standort Düsseldorf die Kundensegmente um. [mehr]

Zwei Jahre nach der globalen Ausrichtung ihres Wealth Management baut die UBS das Geschäft mit Vermögenden erneut um: Nun soll eine stärkere Regionalisierung für Wachstum sorgen. Der neue Zuschnitt schafft Gewinner und Verlierer. [mehr]

Thomas Bowers ist tot. Der ehemalige US-Chef des Private Wealth Management der Deutschen Bank hat sich das Leben genommen. In seiner Zeit bei dem Institut hatte er Millionen-Kredite für Donald Trump abgesegnet, als andere Geldhäuser bereits auf Abstand gingen. [mehr]

[TOPNEWS]  UBS Billionaires Insights Report

Milliardäre schlagen den Markt

Von Milliardären kontrollierte Unternehmen schneiden bei der Eigenkapitalrendite deutlich besser ab als der Marktdurchschnitt. Das geht aus dem aktuellen Billionire Insights Report der UBS hervor. Der Report offenbart zugleich die Gründe für die Outperformance. [mehr]