Recht & Steuern

Im ersten Strafprozess um Cum-Ex-Geschäfte hat der Richter eine erste Einschätzung abgegeben: In der angeklagten Konstellation seien diese strafbar und die Voraussetzungen für besonders schwere Steuerhinterziehung erfüllt. [mehr]

Die Generalstaatsanwaltschaft Frankfurt hat am Dienstag im Rahmen von Cum-Ex-Ermittlungen erneut Büroräume und Wohnungen durchsucht, darunter die deutsche Niederlassung der niederländischen Bank ABN Amro. Sie beziehungsweise ihre Vorgängerin Fortis sollen an verschiedenen Stellen in Cum-Ex-Geschäfte verstrickt sein. [mehr]

[TOPNEWS]  Mängel bei Geldwäscheprävention

EZB entzieht ehemaliger Meinl Bank die Lizenz

Nach fast 100 Jahren ist Schluss: Die EZB hat der ehemaligen österreichischen Meinl Bank die Lizenz entzogen. Der Entzug der Konzession gilt sofort, die Kunden sind aufgefordert eine alternative Bankverbindung anzugeben. [mehr]

Erfolgt die Zuwendung einer ausländischen Stiftung an deutsche Begünstigte im Einklang mit der Stiftungssatzung, fällt keine Schenkungsteuer an. Das hat der Bundesfinanzhof entschieden. Ob der Satzungszweck überschritten wurde, darf der Fiskus indes nur eingeschränkt prüfen, so die Richter. [mehr]