Recht & Steuern

Strafbehörden haben zum dritten Mal Räume der Großkanzlei Freshfields in Frankfurt nach Beweisen im Zusammenhang mit Cum-Ex-Aktiengeschäften durchsucht. Zudem hat die Staatsanwaltschaft Köln zwei ehemalige Aktienhändler wegen mutmaßlicher Cum-Ex-Geschäfte angeklagt. Damit kommt es nun wohl bald zum ersten Musterprozess. [mehr]

Hieronymus Dormann leitete in den vergangenen sechs Jahren bei KPMG in der Schweiz die Abteilung für Versicherungskunden. Während er sich nun auf die klassische Prüfung und Beratung dieser Klientel zurückzieht, übernimmt ein Aktuar das Ruder. [mehr]

Ob mit Deal oder ohne – die Bankenwelt bereitet sich auf den Brexit vor. Für Top-Banker wurde nach der Vergütung auch der Kündigungsschutz neu geordnet. Ob eine arbeitsrechtliche Sonderzone entsteht, erläutern Jan Tibor Lelley und Diana Ruth Bruch von der der Kanzlei Buse Heberer Fromm. [mehr]

[TOPNEWS]  Deutsche Bank unter Cum-Ex-Verdacht

Behörden ermitteln gegen Josef Ackermann und Co

Die Staatsanwaltschaft Köln weitet ihre Ermittlungen zu Cum-Ex-Geschäften deutlich aus. Unter Verdacht krimineller Aktiengeschäfte stehen auch 70 Mitarbeiter der Deutschen Bank, darunter Vize-Chef Garth Ritchie und der frühere Chef Josef Ackermann. [mehr]

[TOPNEWS]  Grenzüberschreitende Steuergestaltung

Anzeigepflicht der EU stellt Berater unter Generalverdacht

Eine Anzeigepflicht für grenzüberschreitende Steuergestaltungen wird kommen. Auch nationale Gestaltungen sollen möglicherweise bald meldepflichtig werden. Wie die Maßnahmen der neuen EU-Richtlinie 2011/16/EU einzuordnen sind. [mehr]