Recht & Steuern

Das Parlament von Liechtenstein hat die weltweit erste Blockchain-Gesetzgebung verabschiedet. Mit dem Legislativakt will sich das Fürstentum als erste Adresse für das Token-Geschäft in Position bringen. [mehr]

Der erste Private Banking Gipfel Mallorca läuft: Bei 26 Grad auf der Insel geht es in wohl temperierten Räumen des Castillo Hotel Son Vida um aktuelle Steuerthemen, Aktien-Strategien und Strukturen bei Immobilieninvestitionen oder die Vorteile der österreichischen Privatstiftung. Wie zeigen live vor Ort die Eindrücke. [mehr]

Ermittler in Deutschland, Dänemark und Belgien sind überzeugt, dass die Mainzer North Channel Bank, ihre Eigentümer und die frühere Geschäftsführung tief in einen der größten Steuerskandale der Geschichte verwickelt sind: Journalisten der SZ decken mit Hilfe dänischer Kollegen einen bislang unbekannten Teil der Cum-Ex-Geschichte auf. [mehr]

Die Bank J. Safra Sarasin hat in Folge schiefgelaufener Fondsgeschäfte der Marke Cum-Ex einen Verlust in dreistelliger Millionenhöhe erlitten. Die Summe wollten die Schweizer von ihrem Versicher AIG zurück. Der US-Konzern lehnt Zahlungen aber vehement ab, Sarasin klagt seit Januar dieses Jahres öffentlich. Die ganze Geschichte: [mehr]

Grundsatzangelegenheiten

Versorgungsverband sucht Juristen

Bei einer der größten kommunalen Pensionseinrichtungen ist ein anspruchsvoller Posten frei: Der Versorgungsverband Baden-Württemberg sucht am Hauptsitz Karlsruhe einen Juristen. Aufgabenschwerpunkte sind die Bearbeitung von Grundsatzfragen sowie Fragen rund um die Zusatzversorgung. [mehr]

Neue Verdachtsmomente im Cum-Ex-Fall

Staatsanwaltschaft durchsucht Commerzbank-Zentrale

Die Commerzbank ist offenbar tiefer in Cum-Ex-Geschäfte verstrickt als bislang angenommen. Deswegen hatte das Institut gestern erneut die Staatsanwaltschaft im Haus, um bei einer Razzia neuen Verdachtsmomenten im Steuerskandal nachzugehen. [mehr]

Caroline Herkströter kehrt zurück in die deutsche Bank- und Finanzrechtspraxis von Norton Rose Fulbright. Sie wechselt als Partnerin zurück ins Frankfurter Büro und wird unter anderem in der aufsichtsrechtlichen Beratung von Fonds und des Asset Management tätig. [mehr]