Recht & Steuern

Die Deutsche Bank hat ihre Tochtergesellschaften in sogenannten Steueroasen verkauft. Konkret geht es um das Bank- und Wertpapierverwahrgeschäft für wohlhabende Privatkunden auf den Cayman-Inseln und den beiden Kanal-Inseln Jersey und Guernsey. Der Käufer wolle die meisten der 120 betroffenen Mitarbeiter des größten deutsche Geldhauses übernehmen. [mehr]

[TOPNEWS]  300 Millionen Euro Kundengelder

Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Anlagebetrug bei Picam-Gruppe

Das Berliner Landeskriminalamt ermittelt derzeit gegen acht Beschuldigte der Picam-Gruppe. Durchsuchungen in mehreren deutschen Städten und der Schweiz gehen dem Verdacht des Anlegerbetrugs nach. Die Zeichen nach Schneeballsystem und rund 2.300 geprellten Kunden verdichten sich. [mehr]

Vontobel hat mit den deutschen Behörden eine einvernehmliche Einigung im Zusammenhang mit unversteuerten Vermögenswerten deutscher Kunden erzielt. Das Schweizer Bankhaus leistet eine Einmalzahlung in geringer zweistelliger Millionenhöhe, um den Sachverhalt beizulegen. [mehr]

Koalitionsvertrag verspricht Modernisierung

Bundesverband begrüßt geplante Reform des Stiftungsrechts

Der Bundesverband Deutscher Stiftungen bewertet die Pläne der kommenden Großen Koalition positiv: Stiftungen könnten sich auf eine umfassende Modernisierung des Stiftungsrechtes einstellen, der Koalitionsvertrag verspreche mehr Rechtsklarheit, Flexibilität und Transparenz. [mehr]

[TOPNEWS]  Haftungsrisiken für Family Officer

Wie Vermögenscontrolling ein steuerliches Kontrollsystem unterstützt

Brauchte es früher tatsächlichen Vorsatz, greift die Finanzverwaltung heute bereits durch, wenn ein Steuerhinterzieher die Tat billigend in Kauf genommen hat. Mehr denn je gilt es daher, Fehler zu vermeiden. Die Verbindung des Vermögenscontrollings mit dem Steuerwesen im Family Office schafft dafür ein stabiles internes Kontrollsystem Steuern. [mehr]

Der Rechtsstreit zwischen Madeleine Schickedanz und Matthias Graf von Krockow ist beigelegt. Die Quelle-Erbin verzichtet als Klägerin auf alle Ansprüche gegenüber dem früheren Sal. Oppenheim-Banker. Der Schritt kommt überraschend. [mehr]