Risikomanagement

[TOPNEWS]  Zunehmend in Konkurrenz mit Master-KVGen

Der neue Typus der Verwahrstelle

Viele institutionelle Anleger sind gestresst, durch Niedrigzins, Regulatorik und die vielen notwendigen Dienstleister wie Master-KVGen und Verwahrstellen. Doch ähneln sich diese zunehmend und buhlen um die Gunst der Kunden. [mehr]

[TOPNEWS]  Neue Ansätze sind gefragt

Die Welt der Mischfonds steht vor einem Umbruch

Zum Schutz vor Ungemach an den Märkten galten Mischfonds jahrelang als eine treffsicheres Sache. Andauernde Niedrigzinsen und Corona-Krise stellen deren Portfoliomanagement aber mittlerweile vor große Herausforderungen. Gerade die Rentenseite wird wohl kaum mehr so liefern wie jahrelang zuvor. Was tun? [mehr]

[VIDEO]  Marian Berneburg von der Provinzial Rheinland

„Wir sind auf Sicht unterwegs“

Der Trend zu mehr Homeoffice wird Metropolregionen in der Breite wachsen lassen. Davon geht Marian Berneburg, Leiter Immobilien und Finanzierungen bei der Provinzial Rheinland Versicherung, aus. Die strategische Vermögensallokation hat die Versicherung in der Krise bislang nicht verändert. Man sei zurückhaltend. [mehr]

Die Outperformance von Faktorprämien ist bewiesen. Nur müssen Anleger einen Anlagehorizont von bis zu zehn Jahren mitbringen und die zwischenzeitlichen Schwankungen aushalten können. Abhelfen könnte eine Faktorrotation, ohne aber die Frage des Markt-Timings aufzuwerfen. Wie das gehen kann, erklären Uwe Rieken und Marc Rohloff von der Faros Consulting. [mehr]

[TOPNEWS]  Risiko-Strategin Alessia Falsarone

EU-Konjunkturpaket schafft nachhaltigeren Wachstumspfad

Die ökologischen Aspekte des 750 Milliarden Euro schweren Konjunkturpakets der EU, das im Juli angesichts Covid-19 verkündet wurde, sind weitgehend bekannt. Weniger bekannt sind seine Folgen für die Bewertungen von Vermögenswerten. [mehr]

[TOPNEWS]  Multi-Vendor-Ansatz bei Nachhaltigkeit

Wie mit der Komplexität von ESG-Daten umgehen

Großanleger sind die treibende Kraft für einen nachhaltigen Kapitalmarkt – die EU will es so. Für ihr Tun benötigen sie Nachhaltigkeitsdaten. Doch die Aufbereitung der Informationen ist nicht ganz einfach, das Angebot lückenhaft. [mehr]

[TOPNEWS]  Am Standort Köln

Eitel Coridaß geht zu RMC

RMC Risk-Management-Consulting baut seit 1. Juli 2020 auf die Expertise von Eitel Coridaß. Ein weiterer Neuzugang arbeitet schon etwas länger für die 50-köpfige Investment-Beratungsgesellschaft. [mehr]

Seite 1 / 58