Risikomanagement | private-banking-magazin.de

Risikomanagement

Mainsky Asset Management hat einen weiteren Vorstand berufen: Neben den Unternehmensgründern Eckhard Schulte und Jürgen Ganßleben sitzt nun Daniel Gomes Duarte in dem Gremium. [mehr]

Anleger suchen im aktuellen Marktumfeld vermehrt nach Wegen, das Risiko ihrer Aktieninvestments zu verringern. Ausgewählte Optionsstrategien versprechen aktienähnliche Renditen mit niedrigerer Volatilität und besserem Kapitalschutz. Wie diese konkret ablaufen, erklärt Derek Devens von Neuberger Berman. [mehr]

[TOPNEWS]  Erfolgsfaktor der Vermögensverwaltung

Risikomanagement – wie der Fahrassistent in modernen Autos

Die Märkte sind spätestens seit dem Brexit-Votum derart beeinflusst, dass sie wie ein Seismograph auf politische Ereignisse reagieren. Umso wichtiger wird in der Vermögensverwaltung das aktive Management möglicher Risiken. Wie dass konkret aussehen kann, erklärt Michael Kohl von der Commerzbank. [mehr]

Der Volatilitätsindex Vix drückt aus, ob Investoren schwankende Kurse erwarten und dient unterschiedlichen ETF-Strategien als Basis. Beim Börsen-Absturz im Februar 2018 machte der sogenannte Angstindex seinem Namen alle Ehre. Die Zahlen zeigen, wie wirksam, aber auch gefährlich der Risikoindikator Volatilität als Investment für Investoren sein kann. [mehr]

Das Risikomodell von Scalable Capital sorgt für Diskussionen: Während andere Robo-Berater auf Rebalancing setzen, fahren die Münchner mit dem Value at Risk höhere Aktienquoten, wenn die Volatilität gering war. Damit erweise Scalable der Aktienkultur in Deutschland einen Bärendienst, so ein Experte. Gründer Eric Podzuweit hält dagegen. [mehr]

[TOPNEWS]  Risikomanagement in mittelständischen Unternehmen

Mit dem Value at Risk für die nächste Finanzkrise wappnen

Um sich als Unternehmen vor der nächsten Finanzkrise zu wappnen, ist ein Risikomanagement essenziell. Auf welche Kennzahlen es ankommt und wie man etwa mithilfe des Value at Risk (VaR) andere Vermögenswerte des Unternehmens und deren Risiken zu fassen bekommt, erklärt Michael Schnoor von VMP Advisory. [mehr]

[TOPNEWS]  Krypto-Analyst der MC Vermögensmanagement

„Wir bevorzugen Krypto-Assets, die länger am Markt bestehen“

Der Liechtensteiner Vermögensverwalter MCVM hat mit dem Crypto Vario Fund als einer der ersten ein Investment-Vehikel für die noch junge Anlageklasse der Krypto-Assets an den Markt gebracht. Wie man mit die Verwahrung und der täglichen Handelbarkeit sicherstellt und welche Trends sich derzeit im Krypto-Markt abspielen, erklärt Manuel Bolkart. [mehr]

Low-Volatility-Strategien haben aufgrund der wenig ausgeprägten Risikoneigung der Investoren in den vergangenen Jahren redlichen Zuspruch erfahren. Gerade jetzt habe derjenige Vorteile, wenn er die Aktienselektion beherrsche, so die beiden Invesco-Experten Michael Fraiking und Henning Stein. [mehr]

[TOPNEWS]  Henrik Hänche, Leiter Finanzen Deutsche Post DHL

„Kontrollierte Offensive zeichnet uns aus“

Bei ihrer Kapitalanlage geht die Deutsche Post DHL Group konservativ vor. Dennoch gehören neben Immobilien, Aktien und Anleihen auch Alternative Investments zum Anlageuniversum von Henrik Hänche, der bei dem Logistikkonzern den Bereich Corporate Finance verantwortet. [mehr]