Alles zum Thema

Risikomanagement

Zum achten Mal fand die Finpro, die Messe-Boutique und Fachtagung für Finanzprodukte statt. Im bekannten Umfeld auf Schloss Bensberg bei Köln kamen Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Versicherungen, Pensionskassen und Versorgungswerken zusammen, um Anforderungen der institutionellen Kapitalanlage zu diskutieren – und davon gibt es eine Menge. Anfangsredner Dr. Marc Daniel Zimmermann, CFO von Axa, brachte eine davon auf den Punkt. „Eine Welt mit 4 Grad Klimaerwärmung ist nicht versicherbar", sagte er zum Thema Nachhaltigkeit. Sehen Sie hier die besten Bilder der Veranstaltung. [mehr]

13. Creditflux Manager Awards 2021

Bester CLO-Fonds weltweit kommt aus dem Taunus

Zum 13. Mal wurden die Creditflux Manager Awards verliehen. Die Veranstaltung ist eine der weltweit führenden Preisverleihung in der CLO-Branche. Finanzgrößen wie beispielsweise PGIM Fixed Income und Axa IM gehörten in London zu den Gewinnern. Mit dem Preis für den besten CLO-Fonds durfte die Asset Management Boutique CIS aus dem Taunus nach Hause fahren. [mehr]

Im zweiten Quartal 2021 wurden in Deutschland 21,4 Milliarden Euro in Spezialfonds investiert. Es herrscht also keine Verunsicherung durch Corona oder andere Risiken am Kapitalmarkt. Stiftungen steuerten mit 7,5 Milliarden Euro am meisten Geld bei. Versicherungen schwächeln dagegen. Clemens Schuerhoff, Vorstand von Kommalpha, sieht dafür mehrere Gründe und spricht von einem „gewissen Aufruhr im Versicherungssektor“. [mehr]

Velina Karadzhova leitet das First Sentier MUFG Sustainable Investment Institute, welches im Mai von First Sentier Investors und der Mitsubishi UFJ Financial Group gegründet wurde. Sie kommt von MSCI, wo sie den Bereich für ESG-Analysen leitete. [mehr]

Während der Pandemie hat sich der Private Equity-Markt in Deutschland als robust erwiesen. Reza Keyhani von Hauck & Aufhäuser zeigt, welche Wege Investoren gehen können, um weiterhin eine gute Rendite zu realisieren, benennt mögliche Risiken und erklärt, welchen Sinn es beispielsweise machen kann, sich dabei an eine bereits zugelassene Service-KVG anzubinden. [mehr]

Von MM Warburg zu Eyb & Wallwitz wechselt Petra Oetelshoven. Sie hat über 25 Jahre Erfahrung im institutionellen Vertrieb und soll die Beziehungen in der Dach-Region ausbauen. [mehr]

Patrizia kauft den australischen Infrastrukturmanager Whitehelm Capital. Der Immobilienspezialist aus Augsburg will damit unter anderem neue Märkte im asiatisch-pazifischen Raum und Europa erschließen. Der Kaufpreis könnte – erfolgsabhängig– einen niedrigen dreistelligen Millionenbetrag erreichen. [mehr]

Den vierten Fonds seiner Core-Private-Debt-Strategie hat Amundi aufgelegt. Angepeilt wird eine Rendite von 4,5 Prozent. Die Mindestanlagesumme beträgt 3 Millionen Euro, das Zielvolumen eine Milliarde Euro. 650 Millionen sind bereits investiert. [mehr]

Ein Portfolio von zwölf Fachmarktzentren in Nord-, West- und Süddeutschland hat die Meag für Mandanten ihrer Muttergesellschaft und zwei externe Spezialfonds gekauft. Vorbesitzer ist der Immobilienentwickler Patrizia. Ankermieter sind Edeka und Kaufland. [mehr]

Seite 1 / 81