Unabhängige Vermögensverwalter

Standorte Hamburg, München und Kiel

Donner & Reuschel sucht Senior Private Banker

Das Bankhaus Donner & Reuschel will das Private Banking an seinen Hauptstandorten Hamburg, München und Kiel ausbauen und sucht dafür qualifizierte Berater. Neben mehrjähriger Private-Banking-Erfahrung und umfassender Finanzplanungskompetenz sollten Bewerber mit einem gewachsenen Netzwerk in der Region ausgestattet sein. [mehr]

Sven Hoppenhöft und Frank Eichelmann kehren der Berenberg Bank den Rücken. Noch dieses Jahr werden der Leiter Marketing und der Leiter Kundenberatung das Vermögensverwalter-Office das Haus verlassen. Erst kürzlich war mit Michael Gillessen der Chef des Office ausgeschieden. [mehr]

Neu geschaffene Position bei iShares

Blackrock beruft Leiter Wealth-Segment

Blackrock hat Peter Scharl zum Leiter iShares EMEA Wealth berufen. In der neu geschaffenen Position soll er die Strategie des US-Vermögensverwalters vorantreiben, börsengehandelte Indexfonds in Private Banking und Wealth Management stärker zu etablieren. [mehr]

Fidelity erweitert sein Angebot um die digitale Vermögensverwaltung Fidelity Wealth Expert. Die Portfolios werden aktiv gemanagt, die Mindestanlagesumme beträgt 10.000 Euro. Die Gebühren errechnen sich aus einer jährlichen Pauschale plus Fondskosten. [mehr]

Die Berenberg Bank sucht einen Kundenbetreuer für ihr Vermögensverwalter-Office. Bewerber sollten im Umgang mit komplexen Vermögenssituationen erfahren sein und sich idealerweise mit der Betreuung unabhängiger Vermögensverwalter auskennen. Erwartet werden weiter sehr gute Kenntnis der Kapitalanlagemärkte und der Mifid-II-Regelwerke. [mehr]

Dirk Bunzendahl und Oddo BHF gehen künftig getrennte Wege: Der bisherige Leiter Externe Vermögensverwalter wechselt zu einer Softwareschmiede für Vermögensverwalter und Family Offices. Die Bank ist auf der Suche nach einem Nachfolger. [mehr]