Alles zum Thema

Unabhängige Vermögensverwalter

Christine Lagarde mit Peter Tschentscher, Bürgermeister der Hansestadt Hamburg

[TOPNEWS] Fuchs | Richter PrüfinstanzNur wenige Vermögensverwalter schlugen zuletzt die ETF-Benchmark

Christine Lagarde mit Peter Tschentscher, Bürgermeister der Hansestadt Hamburg
Ukraine, Inflation, Zinswende und Corona: Vermögensverwaltende Konzepte mussten im ersten Quartal des Jahres gleich mehrere Herausforderungen meisten. Die Fuchs | Richter Prüfinstanz wertet ihre ...Ukraine, Inflation, Zinswende und Corona: Vermögensverwaltende Konzepte mussten im ersten Quartal des Jahres gleich mehrere Herausforderungen meisten. Die Fuchs | Richter Prüfinstanz wertet ihre Performances im Performance-Projekt VII aus und gibt nun einen Zwischenstand.
Nadine Hannemann links und Kathrin Nadenau rechts

[TOPNEWS] Unangefochtene MarktführerDas Cross-Border-Geschäft der Schweizer Vermögensverwalter

Nadine Hannemann links und Kathrin Nadenau rechts
Die Schweiz ist der wichtigste Standort für Banken- und Vermögensverwaltungsgeschäfte weltweit – auch wegen des lange geltenden Bankgeheimnisses. Aber: Die Schweizer Anbieter sind natürlich auch ...Die Schweiz ist der wichtigste Standort für Banken- und Vermögensverwaltungsgeschäfte weltweit – auch wegen des lange geltenden Bankgeheimnisses. Aber: Die Schweizer Anbieter sind natürlich auch über die eidgenössischen Grenzen hinaus aktiv. Kathrin Nadenau und Nadine Hannemann von Zeb Consulting analysieren ihr Cross-Border-Geschäft.
Bei den Vermögensverwaltern trennt sich die Spreu deutlich vom Weizen

[TOPNEWS] Auf JahressichtBei den Vermögensverwaltern trennt sich die Spreu deutlich vom Weizen

Bei den Vermögensverwaltern trennt sich die Spreu deutlich vom Weizen
Vermögensverwaltende Konzepte belastbar zu vergleichen, schafft man nur da, wo sie in vermögensverwaltenden Fonds daherkommen. Mithilfe des Performance-Korridors vom Family Office Breidenbach von ...Vermögensverwaltende Konzepte belastbar zu vergleichen, schafft man nur da, wo sie in vermögensverwaltenden Fonds daherkommen. Mithilfe des Performance-Korridors vom Family Office Breidenbach von Schlieffen & Co. schaut das private banking magazin regelmäßig auf den Wettbewerb und ordnet die Leistungen ein. Dieses Mal die besten, mittleren und schlechtesten Vermögensverwalter – sortiert nach der Performance über die vergangenen zwölf Monate (01. Mai 2021 bis 30. April 2022).
Melanie Fulczyk, seit April Partnerin bei Gerhard Friedenberger Vermögensverwaltung und Family Office

Von Donner & Reuschel zu Gerhard FriedenbergerEhemalige Direktorin aus Vermögensverwalter-Hub wechselt die Seite

Melanie Fulczyk, seit April Partnerin bei Gerhard Friedenberger Vermögensverwaltung und Family Office
Melanie Fulczyk ist seit April Partnerin bei Gerhard Friedenberger Vermögensverwaltung und Family Office. Sie kommt von Donner & Reuschel, wo sie selbst unabhängige Vermögensverwalter betreute.Melanie Fulczyk ist seit April Partnerin bei Gerhard Friedenberger Vermögensverwaltung und Family Office. Sie kommt von Donner & Reuschel, wo sie selbst unabhängige Vermögensverwalter betreute.
Der Ökonom und Autor Daniel Stelter beendete mit seinem Input die Reihe von Vorträge auf dem 24. private banking kongress. Alle Bilder der anderen Speaker und Roundtables finden Sie in der Bildergalerie.

[TOPNEWS] 24. private banking kongress in MünchenDie besten Bilder der Vorträge und Roundtables

Der Ökonom und Autor Daniel Stelter beendete mit seinem Input die Reihe von Vorträge auf dem 24. private banking kongress. Alle Bilder der anderen Speaker und Roundtables finden Sie in der Bildergalerie.
Wer beim 24. private banking kongress dabei war, konnte eine Menge lernen: Die Bewältigung von Stresssituationen, Meta-Investments, Inflationsschutz, Alpha- und Beta-Investments, Krypto-Assets, ...Wer beim 24. private banking kongress dabei war, konnte eine Menge lernen: Die Bewältigung von Stresssituationen, Meta-Investments, Inflationsschutz, Alpha- und Beta-Investments, Krypto-Assets, gute Beratung oder die Zukunft von Venture Capital – bei den Vorträgen und Roundtables gab es genug neue Ideen und wertvolle Vorschläge. Wir zeigen die Bilder.

Seite 1 / 186