Unabhängige Vermögensverwalter

FAM Frankfurt Asset Management

Ottmar Wolf gründet Vermögensverwaltung

Ottmar Wolf hat mit FAM Frankfurt Asset Management einen unabhängigen Vermögensverwalter gegründet. Mit im Gepäck hat er zwei Fonds – einen für private, einen für institutionelle Anleger – aus seiner vorherigen Tätigkeit. [mehr]

[TOPNEWS]  Nach Erhalt der Bafin-Erlaubnis

Freier Vermögensverwalter geht in Traunstein an den Start

Mit Chiemgau Vermögen geht ein neuer unabhängiger Vermögensverwalter an den Start. Das Unternehmen mit Sitz in Traunstein hat im April die 32-KWG-Lizenz der Bafin erhalten und will vorrangig Bestandskunden in der klassischen Vermögensverwaltung betreuen. [mehr]

Foad Ghaemi verantwortet für die Alpenbank ab sofort das Wealth Management am Standort Salzburg. Neben dem früheren Leiter Private Banking der Hypobank stößt ein weiterer Neuzugang zum Salzburger Team. [mehr]

[TOPNEWS]  PBM-Kolumnist Norbert Paddags

Neue Fintechs verschärfen den Wettbewerb

Auf der Geldanlage- und Finanzmesse Invest 2019 in Stuttgart haben sich neben bekannten Adressen auch neue Fintechs präsentiert: Mit ihrem Angebot dürften Trade Republic und Qinfen den Wettbewerb weiter verschärfen, meint Strategieberater und PBM-Kolumnist Norbert Paddags. Ein digitaler Messerundgang. [mehr]

[TOPNEWS]  Marktposition, Krisenresistenz & Co.

Diese unabhängigen Asset Manager sind bestens aufgestellt

Das Analysehaus Finanzresearch hat seinen UAM-Report zu Stärken und Schwächen unabhängiger Asset Manager in Deutschland aktualisiert. Ergebnis: Ein Dutzend Anbieter kann sich in puncto Marktposition, Transparenz, Krisenresistenz und Unternehmenserfolg vom Rest absetzen. Wer mit der Bestnote „hervorragend“ vorn liegt, zeigt unsere Bildstrecke. [mehr]

Das Analysehaus MMD Analyse & Advisory hat 1.330 Portfolios von 417 Banken und Vermögensverwaltern analysiert und nach Rendite und Risiken bewertet. Das daraus erstellte Ranking entscheiden Metzler Asset Management, BRW Finanz und Andreas Meißner Vermögensmanagement für sich. [mehr]

Innovationschef ins Führungsgremium berufen

Bank Frick treibt Digitalstrategie voran

Die Bank Frick richtet sich strategisch neu aus: Der für Business-Technologien und Innovationsmanagement zuständige Michael Dolzer rückt ins Führungsgremium auf. Bankchef Edi Wögerer übernimmt das Kundenressort. Die Veränderungen sollen das Institut technologieaffiner machen und so den Kundenbedürfnissen anpassen. [mehr]

[TOPNEWS]  Schutz für Vermögen

Was eine Asset Protection leisten kann

Ziel der Asset Protection ist es, Vermögen vor unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen – konkret vor Haftungsrisiken, vermeintlich gierigen Schwiegerkindern oder dem Fiskus. Welche Möglichkeiten sich Privatpersonen und Unternehmern bieten, erklärt Helmut Quast vom Multi Family Office HQ Trust. [mehr]

Ottmar Wolf hat Wallrich Wolf Asset Management Ende März 2019 auf eigenen Wunsch verlassen. Der Frankfurter Vermögensverwalter wird ab 1. Juli dieses Jahr wieder unter dem ursprünglichen Namen firmieren. [mehr]