Alles zum Thema

Liquid Alternatives

400 Millionen US-Dollar Anlagekapazität

Plenum Investments legt Cat-Bond nach Artikel 9 SDFR auf

Plenum Investments hat den Plenum Cat-Bond Dynamic Fund aufgelegt. Nach der EU-Offenlegungsverordnung ist er gemäß Artikel 9 klassifiziert. Der Anlageprozess des Fonds basiert auf drei Säulen. Maximal 400 Millionen US-Dollar können angelegt werden. [mehr]

[TOPNEWS]  LGT-Interview zu Insurance Linked Securities

„Durchschnittliche Rendite von 3 bis 5 Prozent im Jahr“

LGT Capital Partners gehört zu den größten Managern von verbrieften Versicherungen, sogenannter Insurance Linked Securities. Partner Michael Stahel erklärt, was die Anleger dort suchen, was sie finden und was sich noch stärker auswirkt als der Klimawandel. [mehr]

[TOPNEWS]  Fondsanalyse deluxe, Teil 16

Kanadischer Long-short-Könner

Es gibt sie: Die Fonds, deren Manager und Strategien aus der Masse hervorstechen. In unserer Serie „Fondsanalyse deluxe“ stellt dieses Mal Thomas Maier aus dem Hedgefonds-Team der Feri Trust einen kanadischen Long-short-Könner vor. [mehr]

[TOPNEWS]  Verbriefte Versicherungen

„Eine Vulkan-Anleihe macht Hoffnung“

Kaum zu glauben, aber wahr: Katastrophenanleihen bieten erhöhte Renditen und schwanken dabei kurstechnisch nur wenig. Bernhard Matthes leitet das Asset Management der Bank für Kirche und Caritas und weiß die verbrieften Versicherungen seit Jahren zu schätzen. Hier erklärt er, warum das so ist. [mehr]

[TOPNEWS]  Wege aus dem Zinsdilemma

Die Barbell-Strategie neu gedacht

Niedrige Zinsen, Spreads auf Rekordtiefs, gestiegene Zinsvolatilität – eine historische Gemengelage am Rentenmarkt. Seema Shah, Chefstrategin von Principal Global Investors, schlägt da ein Überdenken der bisherigen Barbell-Strategie an und sieht darin einen Ausweg aus der Misere. [mehr]

Nun ist das berufliche Ziel klar: Michael Hünseler wechselt zur Meag, dem Asset Manager der Versicherer Münchner Rück und Ergo. Dort folgt er auf Reiner Back, der in den Ruhestand geht, und wird Leiter Active Fixed Income. [mehr]

[TOPNEWS]  Nach Weggang von Michael Hünseler

Assenagon ernennt Leiter Credit-Portfoliomanagement

Der Münchner Asset Manager Assenagon regelt die Nachfolge von Michael Hünseler. Der bisherige Leiter Credit-Portfoliomanagement verlässt die Fondsboutique nach acht Jahren auf eigenen Wunsch. [mehr]

Das war\'s. Angesichts zahlreicher ungünstiger Schlagzeilen rund um das Bankhaus Greensill hat sich der Schweizer Vermögensverwalter GAM entschlossen, seinen mit Greensill zusammen aufgelegten Supply Chain Finance Fonds aufzulösen. Zuvor hatte auch schon Credit Suisse Konsequenzen gezogen, berichtet Finews.ch. [mehr]

Seite 1 / 10