Asset Allocation

Die Union Bancaire Privée startet eine Impact-Investing-Strategie. Ins Portfolio kommen nur Unternehmen, deren Geschäft sich messbar positiv auf Umwelt und Gesellschaft auswirkt. Für das Messverfahren hat man sich Unterstützung von renommierten Wissenschaftlern gesichert. [mehr]

Welche Renditen können deutsche Anleger in den nächsten fünf Jahren erwarten? Das untersuchten jetzt wieder Analysten des Rotterdamer Asset Managers Robeco. Demnach ist eine globale Rezession zwar über kurz oder lang unvermeidlich. „Dennoch besteht jetzt noch kein Grund zur Panik.“ [mehr]

Standort Frankfurt

RMC sucht Analysten

Das Investment-Consulting-Unternehmen RMC sucht einen Analysten. Neben Recherche und Analyse von Daten zu allen Beratungsthemen soll der erfolgreiche Bewerber die Analyse- und Reportingstandards konzeptionell weiterentwickeln. [mehr]

Diversifikation, geringere Korrelation und eine überzeugende Risiko-Ertrags-Bilanz: Für alternative Anlagen in Multi-Strategy- und Multi-Manager-Ansätze sprechen viele Gründe, erläutert das Team von K2 Advisors. [mehr]

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser und ihr bisheriger Co-Investmentchef Achim Backhaus gehen seit Oktober getrennte Wege. Aktuell ist Backhaus noch Co-Geschäftsführer der Fintech-Tochter Easyfolio. Sein neues berufliches Ziel ist noch unbekannt. [mehr]

Eine Dekade nach Ausbruch der Finanzkrise warnt US-Investorenlegende Howard Marks die Oaktree-Kunden in einem Memo vor zunehmenden Warnsignalen, wonach die Erholungsphase zu Ende geht. Seine Zusammenfassung der aktuellen Situation an den Finanzmärkten ist eine Pflichtlektüre für jeden Anleger. [mehr]

Die Beratungsgesellschaft Vermögensbutler mit Sitz im baden-württembergischen Ditzingen sucht einen Leiter Portfolioverwaltung. Neben fundierter Kenntnis der Materie erwartet das Unternehmen mehrjährige Führungserfahrung. Der erfolgreiche Bewerber soll die Portfolioverwaltung und den Investmentprozess als Impuls- und Ideengeber weiterentwickeln. [mehr]

Trotz anhaltender Niedrigzinsphase

Aktienquoten der Versicherer steigen nur langsam

Die Niedrigzinsphase und das seit zwei Jahren geltende EU-Eigenmittelregime Solvency II hinterlassen Spuren in der Kapitalanlage der deutschen Versicherer. Gerade bei den Rentenpapieren hat es deutliche Veränderungen gegeben, zeigt eine aktuelle Umfrage der Kapitalanlagegesellschaft Invesco. [mehr]

Früheres LBB-Invest-Kernteam wieder vereint

Deka-Fondsmanager wechselt zu Capitulum Asset Management

Die Berliner Fondsboutique Capitulum Asset Management mit Theodor Kirschner einen Fondsmanager von der Deka Vermögensmanagement an Bord geholt. Mit der Verpflichtung ist das frühere LBB-Invest-Kernteam wieder vereint. [mehr]