Asset Allocation | private-banking-magazin.de

Asset Allocation

[TOPNEWS]  Capgemini World Wealth Report 2018

Wealth Management steht vor gewaltiger Disruption

Das weltweite HNWI-Vermögen eilt von Rekord zu Rekord, die Renditen können sich sehen lassen und die hybride Beratung nimmt Fahrt auf. Doch all das reicht vielleicht nicht, denn möglicherweise kommt die Branche zu spät. Nehmen Google & Co. den Wealth Managern das Geschäft ab? [mehr]

Versicherer und Pensionskassen in Großbritannien und Kontinentaleuropa planen, ihre Allokation in alternative Anlagen deutlich zu erhöhen. Dazu gehören Investments in Infrastruktur-Anleihen und -Aktien, strukturierte Finanzierungen, Immobilienfinanzierungen und private Unternehmensanleihen. [mehr]

Resolute Investments und Universal-Investment haben den Aktienfonds Resolute European De-Risked Equities auf den Markt gebracht. Das Fondsmanagement sichert das konzentrierte Portfolio aus europäischen Titeln mit Index-Futures ab. Bis zum Jahresende können Anleger auch ohne Mindestanlage investieren. [mehr]

Giorgio Carlino übernimmt bei Allianz Global Investors die Rolle des globalen Investmentchefs Multi Asset. Er wird seine neue Aufgabe zum Jahreswechsel antreten und von New York aus tätig sein. [mehr]

Eigentlich wollte er Lehrer werden. Dann verschlug es den Yale-Doktoranden an die Wall Street. Doch schon nach kurzer Zeit zog es David F. Swensen wieder zurück zu seiner Alma Mater. Als Schöpfer des „Yale-Modells“ machte der Amerikaner das Stiftungsvermögen zu der wichtigsten Finanzierungsquelle für die Yale University. [mehr]

Anleger suchen im aktuellen Marktumfeld vermehrt nach Wegen, das Risiko ihrer Aktieninvestments zu verringern. Ausgewählte Optionsstrategien versprechen aktienähnliche Renditen mit niedrigerer Volatilität und besserem Kapitalschutz. Wie diese konkret ablaufen, erklärt Derek Devens von Neuberger Berman. [mehr]

Unzählige Unternehmen kommen mit innovativen Ideen, Technologien und Geschäftsmodellen auf den Markt. Doch was heute ein vielversprechender Trend ist, kann morgen veraltet sein. Was beim Investieren in digitale Neuerungen zu beachten ist, erklärt Jeremy Gleeson, Portfoliomanager Digital Economy bei AXA IM. [mehr]

Dekarbonisierung, Blockchain und alternative Anlagestrategien waren die vorherrschenden Investmentthemen auf dem Family Office Tag der Feri-Gruppe. Zudem vereinheitlicht der Vermögensverwalter seinen Markenauftritt in der Schweiz und hat die dort ansässige Tochtergesellschaft umbenannt. [mehr]

[TOPNEWS]  Strafzinsen für Banken

Weniger Minus ist mehr

Die europäischen Geldhüter der EZB haben einen schrägen Wettbewerb ausgelöst: Inzwischen geht es bei täglich verfügbaren Mitteln darum, weniger Minus einzufahren als 0,4 Prozent. Tatsächlich klappt das zuweilen. [mehr]