Unter Leitung von Christian Reiter BDO startet Team für Familienunternehmen und vermögende Privatkunden

Dr. Christian Reiter, erfahrener Berater für Familienunternehmen, Family Offices und vermögende Privatpersonen

Dr. Christian Reiter, erfahrener Berater für Familienunternehmen, Family Offices und vermögende Privatpersonen: Der Rechtsanwalt und Steuerberater leitet ab sofort das neue Beratunsgteam bei BDO.

BDO geht zum 1. April mit einem neuem Team für das Segment Familienunternehmen und private Vermögen an den Start. Dafür hat die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft drei Partner verpflichtet, darunter mit Dr. Christian Reiter an der Spitze einen langjährig erfahrenen Berater für Familienunternehmen, Family Offices und vermögende Privatpersonen. Mit ihm gemeinsam wechseln seine Partnerkollegen Verena Wiedmann und Martin Engel sowie ein mehrköpfiges, deutschlandweit aufgestelltes Team zu BDO.

Vom Standort München aus soll das Team unter Reiters Führung die Markt- und Beratungsaktivitäten für diesen anspruchsvollen Kundenkreis von BDO weiter vorantreiben. Dadurch entsteht der neue Fachbereich Familienunternehmen und private Vermögen, mit dem das Beratungsunternehmen sein Dienstleistungsportfolio erneut erweitert. BDO will sich auf diese Weise als One-Stop-Anbieter auf Augenhöge positionieren, so BDO-Vorstandsmitglied Parwäz Rafiqpoor: „Die enge Verzahnung von unternehmerischer und privater Sphäre, die häufig internationale Aufstellung, familiär geprägte Strukturen - auch in der Firmenkultur - sowie die sehr hohe Komplexität in Sachthemen erfordern einen ganzheitlichen individuellen steuerlichen und rechtlichen Beratungsansatz.“

Vor dem Wechsel zu BDO war Reiter als Rechtsanwalt und Steuerberater über 16 Jahre für Ernst & Young tätig. Dort leitete er als Equity Partner zuletzt die steuerliche Mittelstandsberatung und die Einheit Private Client Services der Region Süd am Standort München. Zu seinen Mandanten zählen international agierende Familienunternehmen, deren Gesellschafter sowie große Family Offices und vermögende Privatpersonen, die er bereits langjährig zusammen mit Wiedmann und Engel vertrauensvoll berät.

Wiedmann war mehr als zehn Jahre lang als Steuerberaterin bei Ernst & Young tätig. Sie ist insbesondere auf die Beratung von Familiengesellschaften auch bei internationalen Fragen im Bereich der Konzernsteuern und Steuerstrukturierung sowie der Nachfolgeplanung spezialisiert. Engel ist Wirtschaftsprüfer und Steuerberater und hat über zehn Jahre bei einer mittelständischen Kanzlei vorwiegend Gesellschafter mittelständischer Unternehmen und Privatpersonen steuerlich beraten. Zuletzt beriet er bei Ernst & Young im Team Private Client Services Family Offices und High Net Worth Individuals (HNWIs) mit Fokus auf digitale Beratung.

„Unsere Kunden erwarten ganzheitliche Beratung aus der Hand erfahrener Ansprechpartner, die mit hoher Expertise pragmatisch und lösungsorientiert agieren, aber auch Verantwortung bei der Umsetzung der eigenen Vorschläge übernehmen“, sagt Dr. Christian Reiter. „Mit dem neuen Fachbereich ermöglichen wir die umfassende Beratung von Unternehmen und Unternehmerfamilien, insbesondere an Schnittstellen zwischen gesellschaftsbezogenen Steuerthemen und Nachfolgeplanung“, führt Verena Wiedmann an.