Alles zum Thema

Mifid II

[TOPNEWS]  Gespräch mit Capitell-Verantwortlichen

„Uns geht es um ein anderes Wachstum“

Regulierung, Digitalisierung, Wachstum – die Themen der Vermögensverwalter sind bekannt. Einen ganz eigenen Weg geht die Capitell Vermögens-Management. Ein Gespräch mit Markus Korfmacher und Sven Karkossa über Ambitionen, „Local Heroes“ und das Angebot an Private Banker. [mehr]

[TOPNEWS]  Finvia-Gründer im Gespräch

„Wir wollen Technologieführer sein“

Der Start des Family Office Finvia war einer der Branchen-News im Jahr 2020. Wir sprechen mit zwei der Gründer, Torsten Murke und Christian Neuhaus, über das Fortschrittliche an dem Projekt, den Professionalisierungsdruck bei Family Offices und veränderten Kundenbedürfnissen. [mehr]

[TOPNEWS]  Frank Schriever von der Deutschen Bank WM

„Wir können über 200 Währungspaare“

Einige Family Offices und vermögende Familien suchen den direkten Zugang zum Kapitalmarkt. Doch viele Banken sind auf dem Rückzug, was das Angebot für semi-professionelle Kunden angeht. Ganz anders das von Frank Schriever geleitete Wealth Management der Deutschen Bank. [mehr]

Ergebnis einer Mitgliederumfrage der DVFA

Kann bezahltes Research unabhängig sein?

Der deutsche Investmentverband DVFA beschäftigt sich in einer aktuellen Umfrage mit Research-Studien. Die Grundsatzfrage lautet: Kann das von einem Emittenten bezahlte Research überhaupt unabhängig sein? [mehr]

Vermögensverwalter Fidus Finanz startet ein neues Angebot, das sich an andere Finanzdienstleister richtet: Unter dem Namen Regcon wollen die Frankfurter ab sofort Compliance as a service anbieten. [mehr]

[TOPNEWS]  Neuausrichtung beim IBB

Wenn Mifid II plötzlich zum Wettbewerbsvorteil wird

Das Internationale Bankhaus Bodensee (IBB) aus der Würth-Gruppe ist sicherlich keines der ganz großen Institute, hat zuletzt aber einen zukunftsweisenden Umgang mit (regulatorischen) Kosten gefunden. Fortschritt, Unternehmertum, Kundenorientierung und Effizienz durch Prozesse standen Pate bei der Neuausrichtung im Private Banking. Zwei Beteiligte berichten. [mehr]

Die Europäische Kommission will aufgrund der Corona-Pandemie Anpassungen an der Finanzmarktrichtlinie Mifid II vornehmen und hat dafür jetzt Vorschläge vorgelegt. EU-Parlament und die Migliedsstaaten müssen noch zustimmen. [mehr]

Vergütung für Aktienanalysen

DVFA sieht Änderungsbedarf bei Mifid II

Die Einführung der EU-Finanzmarktrichtlinie Mifid II 2018 hat dazu geführt, dass Analysehäuser häufig nur noch große Gesellschaften beurteilen, während die kleinen Unternehmen durch das Raster fallen. Die DVFA will das nun ändern. [mehr]

[TOPNEWS]  Kommentar von Thomas Rosenfeld

Die Anlageberatung hat Zukunft

Rückzug aus der Anlageberatung hieß jahrelang das Credo vieler Private-Banking-Adressen, da sie aufgrund steigender Regulatorik zu kostenintensiv sei. Einen anderen Weg schlägt man bei der BW-Bank ein – und Vorstandsmitglied Thomas Rosenfeld hat gute Gründe. [mehr]

[TOPNEWS]  Finanz-, Digitalisierungs- und Regulatorik-Krise

Das verlorene Jahrzehnt für Finanzdienstleister

Das Corona-Virus ist nicht das erste apokalyptische Szenario. Mehr oder weniger regelmäßig erschüttern Krisen die Wirtschafts- und Finanzwelt. Diesmal ist jedoch etwas anders: Es ist die erste große Krise im digitalen Finanzzeitalter. Macht jetzt nicht die gleichen Fehler! Ein Zuruf von Harald Brock von Investify Tech. [mehr]

Seite 1 / 11