Mifid II

[TOPNEWS]  Neuausrichtung beim IBB

Wenn Mifid II plötzlich zum Wettbewerbsvorteil wird

Das Internationale Bankhaus Bodensee (IBB) aus der Würth-Gruppe ist sicherlich keines der ganz großen Institute, hat zuletzt aber einen zukunftsweisenden Umgang mit (regulatorischen) Kosten gefunden. Fortschritt, Unternehmertum, Kundenorientierung und Effizienz durch Prozesse standen Pate bei der Neuausrichtung im Private Banking. Zwei Beteiligte berichten. [mehr]

Die Europäische Kommission will aufgrund der Corona-Pandemie Anpassungen an der Finanzmarktrichtlinie Mifid II vornehmen und hat dafür jetzt Vorschläge vorgelegt. EU-Parlament und die Migliedsstaaten müssen noch zustimmen. [mehr]

Vergütung für Aktienanalysen

DVFA sieht Änderungsbedarf bei Mifid II

Die Einführung der EU-Finanzmarktrichtlinie Mifid II 2018 hat dazu geführt, dass Analysehäuser häufig nur noch große Gesellschaften beurteilen, während die kleinen Unternehmen durch das Raster fallen. Die DVFA will das nun ändern. [mehr]

[TOPNEWS]  Kommentar von Thomas Rosenfeld

Die Anlageberatung hat Zukunft

Rückzug aus der Anlageberatung hieß jahrelang das Credo vieler Private-Banking-Adressen, da sie aufgrund steigender Regulatorik zu kostenintensiv sei. Einen anderen Weg schlägt man bei der BW-Bank ein – und Vorstandsmitglied Thomas Rosenfeld hat gute Gründe. [mehr]

[TOPNEWS]  Finanz-, Digitalisierungs- und Regulatorik-Krise

Das verlorene Jahrzehnt für Finanzdienstleister

Das Corona-Virus ist nicht das erste apokalyptische Szenario. Mehr oder weniger regelmäßig erschüttern Krisen die Wirtschafts- und Finanzwelt. Diesmal ist jedoch etwas anders: Es ist die erste große Krise im digitalen Finanzzeitalter. Macht jetzt nicht die gleichen Fehler! Ein Zuruf von Harald Brock von Investify Tech. [mehr]

[TOPNEWS]  Drei Geschäftsfelder inklusive

Frankfurt bekommt neuen Vermögensverwalter

Die Fidus Finanz startet nach einjähriger Vorbereitungsphase ihren Betrieb und wird in den Geschäftsfeldern individuelle Vermögensverwaltung, Haftungsdach und Fonds-Advisory sowie Compliance-Beratung tätig sein. [mehr]

[TOPNEWS]  Für alternative Investmentfonds

An diesen Punkten von Mifid II besteht Nachbesserungsbedarf

Die EU überprüft derzeit Mifid II und hat die Unternehmen via Fragebogen zu Feedback aufgerufen. Im Zentrum steht die Frage, ob kritische Punkte in kurzer Zeit behoben werden können. Martina Hertwig von der Wirtschaftskanzlei Baker Tilly beschreibt den Anpassungsbedarf für alternative Investmentfonds. [mehr]

[TOPNEWS]  Nächste Regulierungswelle voraus

Zwei Jahre Mifid II und kein Ende

Nach zwei Jahren Mifid II ist klar: Wenigen positiven Aspekten der Richtlinie steht eine Vielzahl gravierender Mängel gegenüber. Und die nächsten Regeln stehen bereits vor der Tür. [mehr]

[TOPNEWS]  Folgen der EU-Regulierung

Immobilienfonds werden grün

Kaum ein Thema beschäftigt die Immobilienbranche derzeit mehr als die Nachhaltigkeit. Die EU treibt die Regulierung in diesem Bereich voran. Michael Schneider von der Service-KVG Intreal zeigt, was in den nächsten Jahren auf Immobilienfonds zukommt. [mehr]

[TOPNEWS]  Bei EdW-Beiträgen und Zuwendungen

VUV fordert gleiche Aufsicht für Finanzanlagenvermittler

Gleiche Regeln für alle: Der VUV fordert für Finanzanlagenvermittler dieselben Aufsichtstandards, die auch für seine Mitglieder gelten. Konkret geht es um Beiträge zur Entschädigungseinrichtung und den Umgang mit Zuwendungen. [mehr]

Seite 1 / 10