Mifid II

Rechtsanwalt Peter Balzer erläutert in seinem Gastbeitrag vor dem Hintergrund von Mifid II, dass noch immer deutliche Verunsicherung über den konkreten Inhalt der neu gefassten Verhaltenspflichten besteht. Auch in der Umsetzung sieht er Defizite. [mehr]

Der Münchner Vermögensverwalter Anodos Asset Management gibt seine Bafin-Lizenz auf. Die Privatkunden sollen künftig von einem anderen Dienstleister betreut werden. Der Vertrieb des Publikumsfonds auf griechische Aktien werde vorerst aufrechterhalten. [mehr]

Kleinere Unternehmen der deutschen Finanzbranche leiden besonders stark unter der Last der Regulierung durch Mifid II. Das zeigt eine aktuelle Umfrage der Bafin unter insgesamt 55 Instituten. Dabei ging es speziell um Regeln für das „Product Governance“. [mehr]

[TOPNEWS]  Unverzichtbare Automatisierung

Digitale Compliance als Chance für Wealth Manager

Ob Mifid II, Mifir oder Priips: Die Kosten für Compliance-Aufgaben sprengen mittlerweile jeden vernünftigen Rahmen und stehlen Beratern wertvolle Zeit. Vor diesem Hintergrund ist eine Automatisierung unverzichtbar. Ein harter Brexit könnte dabei für ganz neue Dringlichkeit sorgen. [mehr]