Financial Planning | private-banking-magazin.de

Financial Planning

Unterschiedliche Auffassungen

Andreas Maage verlässt Nord/LB

Der langjährige Bremer Landesbanker Andreas Maage und die Nord/LB gehen künftig getrennte Wege. Grund sind unterschiedliche Auffassungen seiner Tätigkeit als Spezialist für Vermögensstrukturierung. Der 49-Jährige betrachtet den Schritt auch als Chance. [mehr]

Robo-Beratung ist in Deutschland zwar auf dem Vormarsch, hat sich aber noch lange nicht durchgesetzt: Nur rund jeder zehnte Finanzberatungskunde lässt sich rein digital beraten. Die Ergebnisse einer Yougov-Umfrage werfen auch ein Schlaglicht darauf, woran es bei Finanzberatung hierzulande generell noch hapert. [mehr]

Bereits 2004 stellte der Bundesgerichtshof fest, dass Banken die Dienstleistung der Testamentsvollstreckung anbieten dürfen. Dennoch scheuen viele Institute, ein entsprechendes Beratungsangebot aufzubauen. Was dafür spricht, und wie wenig dagegen. [mehr]

Das Institut für Finanz- und Nachfolgeplanung (IFNP) hat den Start des Deutschen Finanzplanungswettbewerbs 2018 bekanntgegeben. Teilnehmer am German Financial Planner Award müssen einen Finanzplan einreichen, der auf einem echten Fall beruht. [mehr]

Heiko Stühmeyer hat die Stühmeyer Vermögensmanufaktur gegründet. Auf diese Weise will der frühere Leiter Private Banking der Sparkasse Bad Oeynhausen – Porta Westfalica sein Hauptaugenmerk wieder auf die Beratung vermögender Privat- und Private-Banking-Kunden legen. [mehr]

Rund 200 zertifizierte Finanzplaner folgten Anfang März der Einladung zum zweitägigen Finanzplaner Forum Rhein-Ruhr. Zentrale Themen waren Regulierung, jüngste Marktkorrekturen und die Vorhaben der Großen Koalition. DAS INVESTMENT präsentiert Ergebnisse und die besten Bilder aus Düsseldorf. [mehr]

Die Bensberger Bank hat einen neuen Leiter Private Banking: Marc Johnen ist ab sofort für das Geschäft mit Vermögenden zuständig. Er folgt auf Jürgen Füllenbach, der nun gemeinsam mit Olaf Schmiedt und Helmut Krause den Vorstand bildet. [mehr]

Das Financial Planning Standards Board Deutschland hat insgesamt 51 neue Zertifizierungen vergeben. Hinter den Zertifikaten stehen 43 neue Mitglieder beziehungsweise Lizenznehmer, da einige der Zertifikate mehrfach vergeben wurden. [mehr]