Financial Planning

[TOPNEWS]  Schutz für Vermögen

Was eine Asset Protection leisten kann

Ziel der Asset Protection ist es, Vermögen vor unberechtigtem Zugriff Dritter zu schützen – konkret vor Haftungsrisiken, vermeintlich gierigen Schwiegerkindern oder dem Fiskus. Welche Möglichkeiten sich Privatpersonen und Unternehmern bieten, erklärt Helmut Quast vom Multi Family Office HQ Trust. [mehr]

[TOPNEWS]  UHNWI-Leiter Royal Bank of Canada

„Mein Team hat keine Kunden“

Hermann Friedrich zu Leiningen kennt die Wünsche und Ambitionen besonders wohlhabender Familien. Im Interview skizziert er, welches Ziel Hochvermögende miteinander verbindet und wo das Interesse am Aufbau eines Family Offices besonders groß ist. [mehr]

[TOPNEWS]  Leiter Vermögensberatung

Bankhaus Ludwig Sperrer beruft Generalbevollmächtigten

Das Bankhaus Ludwig Sperrer hat den Leiter der Vermögensberatung zum Generalbevollmächtigten berufen. Das Institut versteht sich als Universalbank ohne speziellen Private-Banking-Fokus, die aber auch vermögende Kunden betreut. [mehr]

[TOPNEWS]  Münchner Bethmann-Standortleiter

„Die Zeit der Solisten ist vorbei“

Seit einiger Zeit verfolgt die Bethmann Bank eine klarere Aufteilung der Rollen von Relationship Managern und Spezialisten. Das hat nicht jeder mittragen wollen, auch nicht am Münchner Standort. Im Gespräch erklären die dortigen Niederlassungsleiter, warum das Modell dennoch das richtige ist und wo das Retention Management Grenzen haben sollte. [mehr]

[TOPNEWS]  Verdeckte Ermittlungen des „Euro“ Magazins

Sieben Private-Banking-Anbieter erhalten die Note sehr gut

Das Magazin „Euro“ hat auch in diesem Jahr Testkunden zu Private-Banking-Anbietern in Deutschland geschickt. Sieben der insgesamt 19 Häuser erhielten in dem verdeckten Wettstreit, der bereits zum 11. Mal stattfand, die Bestnote. [mehr]

In Zwickau geht ein neuer Finanzdienstleister an den Start: Gründer und Geschäftsführer Rajko Böhlmann will mit Puro Asset Management neben Auflegung und Management von Publikums- und Spezialfonds Private Banking sowie weitere Dienste anbieten. [mehr]

Rund 450 Gäste sind an zwei Tagen zu einem der größten Branchentreffen für Financial Planner, Tied Agents und Vermögensberater in Berlin zusammengekommen. Beim 14. Financial Planner Forum standen neben Austausch und zahlreichen Vorträgen vor allem politische Themen und ihr Einfluss auf die Märkte im Fokus. [mehr]

Mit dem Financial Planner Forum Berlin findet am 16. und 17. November eines der größten Branchentreffen für Financial Planner, Tied Agents und Vermögensberater in Deutschland statt. Als Medienpartner berichtet das private banking magazin im Nachgang über die Veranstaltung. [mehr]