Alles zum Thema

Financial Planning

[TOPNEWS]  Marcus Stollenwerk von Flossbach von Storch

„Individualität ist kein Selbstzweck“

Die Erfolgsstory von Flossbach von Storch im Fondsgeschäft lässt vergessen, dass die Kölner zunächst als klassischer Vermögensverwalter gestartet sind. Anfang des Jahres hat hier Marcus Stollenwerk die Leitung von Kurt von Storch übernommen – und hat noch einiges vor. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachfolger von Wolfgang Hempler

Deutsche Oppenheim holt Henning Kley

Henning Kley wechselt von der Deutsche Bank zur konzerneigenen Tochter Deutsche Oppenheim Family Office. Dort wird er die Nachfolge von Wolfgang Hempler antreten, der im Sommer in den Ruhestand gehen wird. [mehr]

[TOPNEWS]  Feri-Verantwortliche im Gespräch

„Auch die Nextgens schätzen den persönlichen Kontakt“

Bei der Feri Trust findet zurzeit eine Staffelübergabe in der Führung statt. Der neue Geschäftsführer Patrick Zenz-Spitzweg will das Family Office reaktivieren und das Angebot für Nextgens griffiger machen. Aber auch Frank W. Straatmann wird weiterhin eine größere Rolle spielen. Im Gespräch zeichnen beide den künftigen Weg der Feri Trust. [mehr]

Ein Familienunternehmen hat viele rechtliche Themen, wie familienbezogenen Klauseln im Gesellschaftsvertrag, Eheverträge, Bindungen aus früheren Erbgängen sowie die Bündelung von Interessen als Gesellschaftervereinbarung. Was es hierbei zu beachten gibt, erfahren Sie im 2. Teil der Master-Class-Serie „Brennpunkte aus der Beratung von Family Offices und Unternehmerfamilien“. [mehr]

Von Goldman Sachs und DWS

Berenberg Bank holt Overlay-Experten

Philipp Löhrhoff und Manuel Stoll sind neu im Overlay-Management-Team der Berenberg Bank. Sie sollen sich insbesondere um das Eigenkapital- und Anlageklassen-Overlay des Hauses kümmern. [mehr]

[VIDEO]  Master-Class-Serie

Die Struktur des Familienvermögens

Die richtige Strukturierung des Familienvermögens ist wichtiger als so mancher halber Prozentpunkt Performance. Nur ist die Materie recht komplex, gibt es doch viele Aspekte zu berücksichtigen. Teil 1 von 6 einer Master-Class-Serie zum Großthema für Unternehmerfamilien. [mehr]

Die Sparkasse Baden-Baden Gaggenau sucht zum frühestmöglichen Termin einen Berater Private Banking für Unternehmerkunden. Gewünscht wird mehrjährige Berufserfahung und Erfolge im Private Banking, in der Ruhestandplanung und im Generationenmanagement. [mehr]

Regional und genossenschaftlich: Die fusionierte Volksbank Münsterland Nord setzt im Geschäft mit vermögenden Privatkunden auf eine Matrixorganisation. Eine Übersicht zu Führungskräften im regionalen Private Banking und zentralen Private Wealth Management der 44 Mitarbeiter starken Abteilung. [mehr]

Seite 1 / 16