Financial Planning

[TOPNEWS]  private banking magazin und Eta Family Office

Neue Podcast-Folge von „Das große Bild“

In unserem Podcast „Das große Bild“ gehen wir mit Portfoliomanagern, Analysten, Family Officern und institutionellen Anlegern den wichtigsten Fragen für große und komplexe Vermögen nach. In der aktuellen Folge 5 (Q4 2020) geht es um den Corona-Herbst, die künftigen Rolle von Financial Plannern und die Verschiebung von nominalen zu realen Assets bei Family Offices. Hören Sie rein. [mehr]

Dirk Bengen hat sich im Juni 2020 selbstständig gemacht. Mit seiner Firma Bengen – Strategische Finanz- und Nachfolgeplanung berät er Unternehmerfamilien, Privatpersonen und Stiftungen auf Honorarbasis. Für die taktische Beratung liquider Vermögen kooperiert Bengen mit dem Vermögensverwalter Kruse & Bock. [mehr]

Die Kreissparkasse Waiblingen sucht in der Abteilung Private Banking einen Referenten Generationenmanagement. Zum Aufgabenfeld gehört das Entwickeln von Strategien, um die private Vermögensnachfolgeplanung für Privat- und Firmenkunden zu regeln und zu verbessern. [mehr]

Im September 2019 schlossen sich die Volksbanken Rhein-Ahr-Eifel und Koblenz-Mittelrhein zusammen. Auch das Private Banking verschmolz. Üblicherweise gilt bei Fusionen der Leitspruch: Funktionieren vor Optimieren. Aber wieso nicht mal abweichen? [mehr]

[TOPNEWS]  Artur Montanhas vom Vermögensverwalter Lunis

„Fußballer sind eine Ware, mit der alle Geld verdienen wollen“

Nicht wenige Fußballprofis gehen nach dem Karriereende Pleite. Ein oftmals ignoriertes Problem. Ängste über die Folgen der Corona-Krise tun nun ihren Teil, um die Vermögensplanung aktuell in den Fokus zu rücken. Ein Gespräch mit Artur Montanhas von der Lunis Vermögensmanagement zu den Besonderheiten des Sportlervermögens. [mehr]

[TOPNEWS]  Geschäftsführer des Eulenburg Family Office

„Das Geld wird heute in der Gestaltung verdient“

Neben Hamburg zwei neue Standorte, neues Personal und ein weiterer geschäftsführender Gesellschafter – beim Eulenburg Family Office hat sich zuletzt einiges getan. Im Gespräch erklären John Eulenburg und Marc Pralle, warum in der ganzheitlichen Beratung einige Themen reizvoller sind als andere und dem Mandanten auch mehr bringen. [mehr]

Das Eulenburg Family Office sucht am Hauptsitz Hamburg einen Finanzplaner sowie einen Family Officer (m/w/d). Bewerber erwarten die Aufgaben rund um Finanzpläne, Vermögensberichte und Strategievorschläge (Finanzplaner) oder die eigenständige Mandantenbetreuung samt Ausarbeitung und Abwicklung aller Angebote und Verträge. [mehr]

Tochtergesellschaft der National-Bank

NBVT baut Family-Office-Team aus

Das der National-Bank zugehörige Family Office, die National-Bank Vermögenstreuhand (NBVT), holt mit Hubert Hoffmann einen ausgewiesenen Experten für die Themen Estate Planning, Testamentsvollstreckung und Stiftungsmanagement an Bord. Der Neukollege kommt von der Nord/LB. [mehr]

Seite 1 / 13