Von unserer Schwester-RedaktionDI

Bantleon-Volkswirt Jörg Angelé

Die EZB saugt alle neuen Schulden auf

Die EZB könnte mit ihren Anleihekäufen wie schon 2020 die gesamte Neuverschuldung der Euroländer absorbieren. Zahlreiche Analysten halten einen weiteren Renditeanstieg langlaufender Euro-Staatsanleihen daher für so gut wie unmöglich. Bantleon-Volkswirt Jörg Angelé teilt diese Einschätzung jedoch nicht. [mehr]

Wechsel von der Bayern LB

Eyb & Wallwitz bekommt Chefvolkswirt

Die Münchner Fondsboutique Eyb & Wallwitz beschäftigt seit Neuestem einen Chefvolkswirt. Er kommt von der Bayern LB und bringt auch Erfahrungen aus dem Ifo-Institut mit. [mehr]

10 Milliarden Euro Kapitalanlagevermögen

Zusatzversorgungskasse sucht Referenten (m/w/d)

Die Evangelische Zusatzversor­gungs­kasse (EZVK) sucht für den Außendienst einen Referenten für die betriebliche Altersversorgung. Zum Aufgabengebiet gehört unter anderem die Planung und Durchführung von Informationsver­anstaltungen, Beratungsgesprächen (mit Vorständen et cetera) und Fachschu­lungen. [mehr]

Die Bank für Sozialwirtschaft (BFS) hat gemeinsam mit Investify Tech eine Vermögensverwaltungs-Lösung für den tertiären Sektor geschaffen. Damit will man die Dienstleistung mehr Stiftungen und Vereinen zugänglich machen und auch beim Reporting neue Maßstäbe setzen [mehr]

pbm insight
powered by Jupiter Asset Management
Empfohlener redaktioneller Inhalt
Externe Inhalte anpassen

An dieser Stelle finden Sie externen Inhalt, der unseren Artikel ergänzt. Sie können sich die externen Inhalte mit einem Klick anzeigen lassen. Die eingebundene externe Seite setzt, wenn Sie den Inhalt einblenden, selbstständig Cookies, worauf wir keinen Einfluss haben.

Externen Inhalt einmal anzeigen:

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt und Cookies von diesen Drittplattformen gesetzt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Von unserer Schwester-RedaktionDI

Denker der Wirtschaft

PRIVATE BANKING

[TOPNEWS]  Best Practise aus anderen Branchen

Mit diesen Preisstrategien steigen im Private Banking die Margen

Die Margen der Privatbanken und Vermögensverwalter stehen unter Druck, da Kunden zunehmend preisempfindlich reagieren. Max Biesenbach von Simon-Kucher & Partners beschreibt fünf Lektionen zur nachhaltigen Margensteigerung, die von Best-Practice-Beispielen aus anderen Branchen inspiriert sind. [mehr]

[TOPNEWS]  Verschmelzung der Holding

Metzler ändert Rechtsform in eine Aktiengesellschaft

Die Metzler-Gruppe beabsichtigt, ihre gesellschaftsrechtliche Struktur neu zu ordnen: Zunächst will man die Rechtsform der Bank in einer Aktiengesellschaft ändern. Anschließend soll die seit 1986 bestehende Holding auf das Bankhaus Metzler als zentrales Unternehmen der Gruppe verschmelzen. [mehr]

Zugang zu einigen der besten Manager weltweit verspricht Moonfare mit seinem neu aufgelegten Portfolio aus acht bis zehn Wachstumsfonds. Ab 60.000 US-Dollar Mindestanlage sollen Einzelinvestoren wagniskapitalähnliche Renditen bei geringem Risiko erhalten. [mehr]


Meistgelesen

1

[TOPNEWS]  Zwei Beförderungen, zwei Abgänge

Uwe Adamla wird Chef der LBBW Asset & Wealth Management

Vier Personalien auf Führungsebene: Uwe Adamla übernimmt den Chefposten im jüngst geschaffenen Geschäftsfeld LBBW Asset & Wealth Management. Berufen wurde zudem Ilka Knoth. Es gibt aber auch zwei prominente Weggänge. [mehr]

2

[TOPNEWS]  Marcus Stollenwerk von Flossbach von Storch

„Individualität ist kein Selbstzweck“

Die Erfolgsstory von Flossbach von Storch im Fondsgeschäft lässt vergessen, dass die Kölner zunächst als klassischer Vermögensverwalter gestartet sind. Anfang des Jahres hat hier Marcus Stollenwerk die Leitung von Kurt von Storch übernommen – und hat noch einiges vor. [mehr]

3

[TOPNEWS]  Eine der größten Hinterlassenschaften

Das geordnete Erbe von Heinz Hermann Thiele

Mit Heinz Hermann Thiele ist Ende Februar einer der erfolgreichsten Unternehmer Deutschlands verstorben. Nur wenige Wochen später ist sein Erbe bereits geregelt und wird bis zum Jahresende größtenteils in eine Familienstiftung übertragen. [mehr]

4

Lang erwartetes BMF-Schreiben

Die neue Sicherheit bei Spezialfonds

5

Nachfolger von Wolfgang Hempler

Deutsche Oppenheim holt Henning Kley

6

7

8

Sustainable-Finance-Offensive der EU

Die To-Do-Liste der Asset Manager ist lang

9

10



Die Sparkasse Mansfeld-Südharz sucht für den Standort Lutherstadt Eisleben einen Leiter für den Bereich Kredit und Treasury (Depot A). Zu den Aufgaben gehören unter anderem die Verhinderungsvertretung des Vorstandsvorsitzenden und die Akquise und Betreuung ausgewählter Firmenkunden. [mehr]



Für die Gründung eines Single Family Office wird ein General Counsel (m/w/d) gesucht, der sich um die privaten und das Family Office betreffenden rechtlichen Themen kümmert, darunter die familieneigene Stiftung. Das Family Office soll Beteiligungen in Tech- und Healthcare-Unternehmen eingehen, weshalb Bewerber M&A-Erfahrung mitbringen sollen. [mehr]



Capital Four eröffnet ein Büro in der Nähe von Frankfurt. Geleitet wird dies von Jan Albers, der für institutionelle Kunden in Deutschland und Österreich verantwortlich ist. Die Ankündigung kommt kurz, nachdem die Dänische Kredit-Boutique Expansionspläne in den USA offenbarte. [mehr]

Die nächste Generation der Computer

Die Quanten-Zukunft in einem Zertifikat

Vontobel hat jüngst ein Endlos-Zertifikat auf den Solactive Quantum-Computing-Index lanciert. Anlegern bietet das eine Investitionsmöglichkeit in ein Portfolio aus Unternehmen zu investieren, die in der Entwicklung der Quantencomputer-Technologie mitmischen. [mehr]


Peter Thiel hat sich gegen Bitcoins ausgesprochen. Der deutschstämmige US-Star-Investor ist eigentlich Fan von Kryptowährungen. Bei einer Diskussionsveranstaltung der republikanischen Richard Nixon Foundation warf er aber die Frage auf, ob der „Bitcoin nicht zum Teil als eine chinesische Finanzwaffe gegen die USA“ betrachtet werden muss. Thiel gründete gemeinsam mit Elon Musk Paypal und war einer der ersten Investoren bei Facebook. [mehr]

Der Norwegische Staatsfonds investiert erstmals in erneuerbare Energien. Für 1,375 Milliarden Euro erwirbt er die Hälfte an dem niederländischen Offshore-Windpark Borssele 1 und 2. Mit einem verwalteten Vermögen von 1,1 Billionen Euro gehört der Norwegische Staatsfonds zu den größten der Welt. [mehr]