Mit einer neuen Luxemburger Plattform will Universal-Investment institutionellen Anlegern den Einstieg in alternative Anlagen erleichtern. Der Fondsdienstleister hat für zwei Anleger Pilotprojekte aufgesetzt. [mehr]

PRIVATE BANKING

Die VP Bank hat einen Leiter für ihre Geschäftseinheit Intermediäre & Private Banking berufen. Er übernimmt die Aufgabe zum 1. Juli 2020, der bisherige Verantwortliche für das Kundengeschäft scheidet Ende Septmeber aus der liechtensteinischen Bank aus. [mehr]

Oberbanscheidt & Cie. beruft einen dritten Geschäftsführer an die Seite von Hans-Josef Oberbanscheidt und Ulrich Herre. Zudem erteilt der Klever Vermögensverwalter zwei langjährigen Mitarbeitern die Gesamtprokura. [mehr]



Meistgelesen

1

2

[TOPNEWS]  Nach Rückgabe der Bafin-Lizenz

Das sind die Wachstumspläne von Risklab

Die Allianz hat ihre Beratungsgesellschaft Risklab auf deren bisherige Mutter, die Fondsgesellschaft AGI, verschmolzen. Unter der Leitung von Tim Friederich expandiert Risklab nun in neue Märkte. [mehr]

3

4

5

Zwischen Niedrigzins und Corona-Pandemie:

Neue Herausforderungen für Pensionskassen

6

7

Gemeinsam mit Universal-Investment:

Versorgungskammer kauft Bürotürme in Peking

8

Alternative zu Direktinvestitionen:

Faros und Ampega legen Sachwertefonds auf

9

Mit dem Geld von Versorgungswerken:

Deka Immobilien schnappt Hochhausprojekt in Wien

10

Mit Schwerpunkt Nachhaltigkeit:

Munich Re engagiert Fonds-Selekteurin


Die frisch sanierte Kölner Pensionskasse sucht einen Buchhalter für ihre Kapitalanlagen. Bewerber sollten über Berufserfahrungen im Wertpapiergeschäft verfügen. Der erfolgreiche Kandidat wird in Anlageentscheidungen eingebunden. [mehr]

In Zeiten fest betonierter Negativrenditen gewinnen alternative Zinsanlagen an Bedeutung. Aegon Asset Management positioniert sich mit seinem Fondsangebot in diesem Segment und holt vier weitere Spezialisten an Bord. [mehr]

Kapitalanlagen und Rechnungswesen

Alexander Mayer rückt in W&W-Vorstand auf

Alexander Mayer übernimmt im Vorstand des Stuttgarter Finanzkonzerns Wüstenrot & Württembergische (W&W) künftig das Ressort Kapitalanlagen und Rechnungswesen. Er ist derzeit Finanzvorstand der Württembergischen Versicherungen und Sprecher der Geschäftsführung der W&W Asset Management. [mehr]



[TOPNEWS]  Vorstand geht, Umbau Wealth Planning

Family Office der Frankfurter Bankgesellschaft stellt sich neu auf

Das Family Office der Frankfurter Bankgesellschaft beruft einen Generalbevollmächtigten für Wealth Planning. Damit bündelt die Gruppe diese Beratungsdienstleistungen an einem zentralen Ort. Zugleich scheidet ein Vorstand aus dem Multi Family Office aus. [mehr]

Irreparable Schäden befürchtet

Venture-Capital-Investoren gehen auf Abstand

Die ungewissen Auswirkungen der Corona-Pandemie belasten den deutschen Markt für Risikokapital. Der Branchenverband BVK sorgt sich um die Weiterfinanzierung junger Unternehmen; es drohten „irreparable Schäden“. [mehr]

Trotz eines kurzfristigen Verfalls der Wohnimmobilienpreise verursachen sinkende Zinsen und das Auslaufen deutscher Staatsanleihen in Höhe von 800 Milliarden Euro eine Flucht in Wohnimmobilien. Für Anfang 2021 sagt Jens Rautenberg, Gründer des Analysehauses Conversio, neue Rekorde am Investmentmarkt voraus. [mehr]


Cockpit



Stresstest Corona-Krise: Einzelne EU-Mitgliedsstaaten dürften Mühe haben, ihre Volkswirtschaften vor dem Absturz zu bewahren. Wer begleicht die anfallenden Schulden? Eine Übersicht über Exit-Szenarien aus der Verschuldung gibt Nicolas Forest, Head of Fixed Income Management bei Candriam. [mehr]

Im Zuge der Corona-Pandemie wurden enorme Hilfspakete angekündigt. Doch bisher haben viele Staaten nur wenige Anleihen über das geplante Maß hinaus aufgelegt. Die möglichen Folgen erläutert Sven Langenhan, Anleihespezialist beim Kölner Asset Manager Flossbach von Storch, im Gespräch. [mehr]

Covid-19 trifft die US-Wirtschaft schwer: Die Dimension der Arbeitsplatzverluste hat schockierende Ausmaße angenommen. Nur ein schnelles Hochfahren der US-Wirtschaft kann langfristige Folgen für den Arbeitsmarkt eindämmen, so Sonal Desai, Investmentchefin der Franklin Templeton Fixed Income Group. [mehr]


Die ökonomischen Folgen der Corona-Zwangspause sorgen nach Ansicht von LBBW Research für eine Konsolidierung des deutschen Wohnimmobilienmarkts. Langfristig dürften die Preise weiter steigen, ebenso wie das Interesse institutioneller Anleger an dieser Anlageklasse. [mehr]

Schwerpunkt Logistikimmobilien

Projektentwickler Aconlog nimmt Arbeit auf

Der bisherige Prokurist des Immobilienentwicklers Alcaro Invest, Oliver Blüher, hat den Projektentwickler Aconlog gegründet. Die Gesellschaft will Immobilien für Industrie, Handel und Logistik projektieren und dabei von den Möglichkeiten der Digitalisierung, Flexibilisierung und Skalierung profitieren. [mehr]