HNWIs & UHNWIs

Das Verschwinden von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub im Gletschergebiet am Matterhorn reißt eine riesige Lücke in die Unternehmensgruppe – als Leitfigur, Unternehmenslenker und Kenner der Familieinteressen. Wer könnte künftig den großen Handelskonzern mit rund 30 Milliarden Euro Umsatz führen? [mehr]

[TOPNEWS]  Geschäftsprozesse der Zukunft, Teil 2

Von den Erfolgsfaktoren eines digitalen Private Bankings

Das Private Banking lebt von der Kundeninteraktion – auch in der digitalen Zukunft. Dennoch gilt es, im Geschäftsmodell und den zahlreichen Abläufen innerhalb einer Bank die Weichen richtig zu stellen. Warum es dafür ein sogenanntes End-to-End-Konzept braucht und welche Erfolgsfaktoren es gibt, erklärt Transformations- und Change-Management-Experte Peik Langerwisch. [mehr]

[TOPNEWS]  Steuerverkürzung bei Yachten

„Beim Malta-Leasing-Modell droht schnell eine Haft“

Das sogenannte Malta-Leasing-Modell bei der Finanzierung einer Yacht ist ins Visier der EU-Kommission geraten. Diese hat jüngst ein Vertragsverletzungsverfahren gegen die gängige Yacht-Besteuerung in Zypern, Griechenland und Malta eingeleitet. Für in Deutschland Steuerpflichtige kann es nun dicke kommen. [mehr]

[TOPNEWS]  Deutsche Bank und Partners Group

„Der Eltif ist eine größere Innovation“

Es ist ein ganz neuer Weg, den die Deutsche Bank im Wealth Management zusammen mit der Partners Group geht. Kunden bekommen Private Equity in der noch jungen Eltif-Struktur geboten, die dann einfach ins Depot gebucht werden kann. [mehr]

[TOPNEWS]  Unternehmer im Private Banking, Teil 1

Die zeitgemäße Beratung von Unternehmern

Unternehmer und deren Familien sind die Kernklientel im Private Banking und Family Office. Nur hapert es oftmals bei einer ganzheitlichen, kundenzentrierten Beratung. Worauf es ankommt und welche Beratungsbedarfe ein Unternehmer klassischerweise hat, erklärt Estate-Planning-Experte Jörg Plesse. Auftakt zu einer Serie über die Beratung von Unternehmern. [mehr]

[TOPNEWS]  Weiterhin im Einstellungsmodus

Kontora Family Office stellt fünf neue Mitarbeiter ein

Das Hamburger Multi Family Office Kontora baut seine Mannschaft in den Bereichen Organisation, Vermögens-/Beteiligungscontrolling und Finanzbuchhaltung aus. Zudem plant das Unternehmen die Einstellung eines weiteren Teams in den kommenden sechs Monaten. [mehr]

Die Spudy-Gruppe führt ab April das Vermögenscontrolling und Reporting ihrer drei Standorte bei der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Inter-Concern-Revisions zusammen. Dadurch sollen sich die Family-Office-Teams vor Ort nun um die strategische Beratung der Mandanten kümmern. [mehr]

[TOPNEWS]  Die einseitigen US-Bemühungen um Steueroasen

Be aware of Delaware

Die Welt ist in den vergangenen Jahren ein transparenter Ort geworden. Nicht zuletzt die Schweiz gaben auf Druck der USA ihr Bankgeheimnis auf. Gerade letztere schicken sich nun aber an, zu der neuen Steueroase zu werden. Regulierungs-Expertin Mariam Rostamzada mit den Hintergründen. [mehr]