HNWIs & UHNWIs

[TOPNEWS]  Credit Suisse Global Wealth Report 2017

Deutschland bei UHNWIs weltweit Dritter

Das weltweite Gesamtvermögen ist laut Credit Suisse Global Wealth Report 2017 um 27 Prozent größer als beim Ausbruch der Finanzkrise vor zehn Jahren. Allein in Deutschland leben demnach rund zwei Millionen Millionäre. In fünf Jahren dürften es bereits 2,2 Millionen sein. [mehr]

[TOPNEWS]  Aus Naves FO wird Trevias FO

Hamburger Single Family Office öffnet sich

Das Naves Family Office war bisher ein Single Family Office. Künftig bietet man unter dem Namen Trevias Family Office seine Dienste auch anderen Familien und Stiftungen an. [mehr]

[TOPNEWS]  Ex-Niederlassungsleiter und UHNWI-Experte der UBS

Jürgen Altmann geht zum Bankhaus Julius Bär

Julius Bär Europe stellt weiter ein. Neuzugang Jürgen Altmann soll die Multi-Family-Office-Dienstleistung der Bank ausbauen und wird für die Beratung von Kunden mit komplexen Vermögensstrukturen zuständig sein. [mehr]

Andreas Bonschak und Philipp Mayerhofer haben die Online-Plattform „Privatbankchecker“ ins Leben gerufen. Das Portal will Kunden einen Überblick über den Private-Banking-Markt geben. Aber auch die Anbieter selbst sollen profitieren. [mehr]

Daubenthaler & Cie. arbeitet ab sofort mit dem auf betriebliche Altersvorsorge spezialisierten Unternehmen New Dimension Concept (NDC) zusammen. Gemeinsam bieten beide unter anderem ein Nachhaltigkeitsportfolio im Einklang mit der EU-Richtlinie zur CSR-Kommunikation an. [mehr]

[TOPNEWS]  Große PWM-Marktstudie, Teil 1

Vorbilder und Top-Institute im Wealth Management

Die Stephan Unternehmens- und Personalberatung hat monatelang mehr als 1.000 Fragebögen von Private Wealth Managern ausgewertet und Interviews geführt. Herausgekommen ist die Wealth-Management-Marktstudie 2017/2018. im ersten Teil einer vierteiligen Serie zeigen wir ihnen die Häuser und – erstmalig – Persönlichkeiten, die in ihrer Region das größte Ansehen unter ihresgleichen genießen. [mehr]

Geschäftsführer, Standortleiter oder Top-Berater

Die Vorbilder im Wealth Management

Erstmalig fragten die Studienautoren der diesjährigen Wealth-Management-Studie 2017/2018, welche Persönlichkeiten in der jeweiligen Region – unabhängig von Aufgabenbereich und Hierarchie, sondern nach fachlichen und persönlichen Gesichtspunkten – als Vorbild angesehen werden. Namentlich in der Studie erwähnt werden 28 Persönlichkeiten, die mindestens 10 Prozent der Stimmen innerhalb ihrer Region oder innerhalb des betreuten Marktgebietes bekamen. Die Auflistung erfolgt nach Region und in alphabetischer Reihenfolge. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachfolger von Reinhard Pfingsten

Hauck & Aufhäuser beruft neuen Investmentchef

Hauck & Aufhäuser Privatbankiers hat Burkhard Allgeier ab sofort zum neuen Investmentchef berufen. Er folgt in der Position auf Reinhard Pfingsten, der zum 1. April 2018 zur Bethmann Bank wechselt. [mehr]