Karriere, Job, Gehalt

[TOPNEWS]  Bruttomarge, Nettomarge & Gehalt

Welche Gehälter Banken und Vermögensverwalter zahlen können

Die Private-Banking-Branche ist in Bewegung. Margen erodieren dank Niedrigzins und zunehmenden Kostendruck, Geschäftsmodelle stehen auf dem Prüfstand. Der eine oder andere Kundenberater denkt da über seine weitere Karriereplanung nach. Was bietet mir eine Bankstruktur, was eine Karriere bei einem Vermögensverwalter? Wir haben den Taschenrechner bemüht. [mehr]

Unabhängiger Vermögensverwalter

Valexx sucht Private Banker

Der Vermögensverwalter Valexx sucht für seine Standorte Hannover, Beckum, München und Bielefeld, aber auch standortunabhängig neuer Mitarbeiter. Die Bewerber erwartet den Angaben zufolge echtes Private Banking ohne Interessenkonflikte in einem höchst professionellen Setup. [mehr]

Zusätzliche variable Vergütung

Sparkasse Mainz sucht Private Banker

Bei der Sparkasse Mainz ist die Stelle eines Private Bankers zu besetzen. Neben dem Wertpapiergeschäft gehören Immobilien- und Generationenmanagement zu den Aufgaben. Erfahrung im Private Banking und ausgeprägte Kenntnis der Produktpalette des Privatkundengeschäftes sind von Vorteil. [mehr]

Abteilung Privat- und Geschäftskunden

Raiffeisen Salzburg sucht Private Banker

Bei der Raiffeisen Salzburg ist die Stelle eines Private Bankers zu besetzen. Erwartet werden eine wirtschaftsorientierte Ausbildung, mehrjährige Praxis in der anspruchsvollen Vermögensberatung und Eigeninitiative zur Steigerung des Marktanteils. [mehr]

Am Hamburger Standort der BHF-Bank ist die Stelle eines Private-Banking-Beraters zu besetzen. Bewerber sollten Berufserfahrung in Private Banking oder Vermögensberatung sowie gute Kenntnisse in Steuer- und Beteiligungsfragen mitbringen. [mehr]

Das Private Banking der Ostsächsischen Sparkasse Dresden sucht einen Leiter. Der künftige Chef eines 10-köpfigen Beraterteams sollte Erfahrung in den verschiedenen Asset-Klassen und Mandatsformen mitbringen, das erforderliche steuerliche Know-how besitzen und auch in versicherungstechnischen Fragen bewandert sein. [mehr]

In Hamburg ist bei einem Family Office die Stelle eines Financial Planners zu besetzen. Bewerber sollten langjährige Erfahrung im Private Banking mitbringen. Konkret geht es um die Bereiche Vermögensoptimierung, Generationenmanagement, Immobilienmanagement, Vorsorge und Absicherung von Lebensrisiken. [mehr]

Norbert Laufs übernimmt Vorstandsvorsitz

Sparkasse Aachen sucht Vorstand Private Banking

Norbert Laufs übernimmt zum Jahresende 2017 den Vorstandsvorsitz der Sparkasse Aachen. Grund ist das ruhestandsbedingte Ausscheiden seines Vorgängers Hubert Herpers. Für Laufs Aufgaben als Vorstand Firmenkunden und Private Banking sucht das Institut einen Nachfolger. [mehr]

Eine Genossenschaftsbank im nördlichen Franken sucht einen erfahrenen Private Banker für den Aufbau einer Private-Banking-Einheit. Neben dem Ausbau der Marktposition im Bereich der gehobenen Privatkunden gehört auch das Training des neun Mitarbeiter umfassenden Teams zum Aufgabengebiet. [mehr]

Meinung zum SPD-Gesetzesentwurf

Wahlkampf mit Managergehältern? Weg damit!

Wolfgang Schnorr vom Analysehaus Barkow Consulting hält den SPD-Vorstoß, die steuerliche Absetzbarkeit von Vorstandsbezügen auf 500.000 Euro pro Jahr zu deckeln. Die Diagnose sei im Ansatz zwar nicht verkehrt, doch schlecht gemacht. [mehr]