Robo Advisor & IT

Breidenbach von Schlieffen startet heute mit BvS Digital offiziell sein digitales Family Office. Welche Erwartungen das Hamburger Multi Family Office an das neue Angebot knüpft und worin das Alleinstellungsmerkmal besteht, erklärt Geschäftsführer Magnus Graf von Schlieffen. [mehr]

Im Mai 2015 startete der erste Vergleichstest, bei dem echtes Geld bei mehreren Online-Vermögensverwaltern angelegt wird. Im aktuellen Fünfmonatsvergleich kommt nur ein einziger Anbieter in die Nähe der gleichgewichteten Benchmark aus MSCI World und Barclays Aggregate Bonds (4,1 Prozent). [mehr]

Die Bafin überprüft das Berliner Start-up N26. Testern der „Wirtschaftswoche“ soll es zuvor gelungen sein, Konten mit gefälschten Pässen zu eröffnen. Das Fintech hält dagegen. [mehr]

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser und ihr bisheriger Co-Investmentchef Achim Backhaus gehen seit Oktober getrennte Wege. Aktuell ist Backhaus noch Co-Geschäftsführer der Fintech-Tochter Easyfolio. Sein neues berufliches Ziel ist noch unbekannt. [mehr]

[TOPNEWS]  B-Group-Chef Markus Schott

„Wir sind moderne Bankräuber”

Unzufrieden im täglichen Geschäft, zerrieben zwischen Regulierung und Zielzahlen – und um die öffentliche Wahrnehmung ist es auch nicht zum Besten bestellt. Man hat es nicht leicht als Banker. Markus Schott, Vorstand der Finanzberatungsgesellschaft B-Group, erklärt, wie er das Berufsfeld des Bankers bewertet und welche Chancen er sieht. [mehr]

Fidelity erweitert sein Angebot um die digitale Vermögensverwaltung Fidelity Wealth Expert. Die Portfolios werden aktiv gemanagt, die Mindestanlagesumme beträgt 10.000 Euro. Die Gebühren errechnen sich aus einer jährlichen Pauschale plus Fondskosten. [mehr]

B2B-Plattform für Immobilieninvestments

Aareal Bank steigt bei Brickvest ein

Der Immobilienfinanzierer Aareal Bank beteiligt sich an Brickvest. Ziel der Bank ist es, durch die Kooperation die gesamte Bandbreite von Eigenkapital über Mezzanine bis Senior-Finanzierungen über die Plattform abzubilden. [mehr]

Digitale Vermögensverwaltung und mehr

Comvest plant den Aufbau einer digitalen Investmentbank

Die Comvest Holding hat ein weiteres Fintech an den Start gebracht. Mit Wevest Digital strebt die Beteiligungsgesellschaft den Aufbau einer digitalen Investmentbank an, zunächst startet man aber mit einer digitalen Vermögensverwaltung. [mehr]

Der digitale Vermögensverwalter Investify und die Kölner Pax-Bank haben eine Kooperation vereinbart. Das genossenschaftlich-christliche Institut wird künftig mithilfe der Plattform-Technologie des Fintechs eine ethisch-nachhaltige digitale Vermögensverwaltung anbieten. [mehr]

Crowdfunding soll Kleinanlegern den Zugang zu Immobilien-Investments ermöglichen. Ist das die Neuauflage der geschlossenen Immobilienfonds des grauen Kapitalmarkts? Tim Bütecke von der HFH Immobilien hält dagegen. Crowdfunding sei transparenter, schlanker in der Struktur und deutlich kostenärmer. [mehr]

In bestimmten Lebenssituationen möchten Finanzkunden nicht mit einem Robo-Advisor, sondern mit einem menschlichen Berater sprechen, hat US-Robo-Advisor Betterment erkannt. Das New Yorker Unternehmen bietet jetzt auch traditionelle Beratung in kostengünstigen Häppchen an. [mehr]

Der Online-Vermögensverwalter Scalable breitet sich weiter über Europa aus. Jetzt hat man sich einen Partner in Spanien gesucht, für den man Vermögen verwaltet. Dafür arbeitet man wiederum mit einer Fondsgesellschaft zusammen. [mehr]