Robo Advisor & IT | private-banking-magazin.de

Robo Advisor & IT

[TOPNEWS]  Watson, Alpha Zero & Co. in der Kapitalanlage

Die KI als Retter aktiver Vermögensverwalter

Beeindruckend, was künstliche Intelligenzen wie „Watson“ oder „Alpha Zero“ zu leisten vermögen. Doch für die Finanzindustrie werden die smarten Rechner noch ein Schippchen drauflegen müssen – so komplex sind die Kapitalmärkte. Dennoch naht die Rettung der aktiven Vermögensverwalter. [mehr]

Hauck & Aufhäuser informiert Interessierte ab sofort auch per Whatsapp: Wer sich anmeldet, bekommt aktuelle Informationen direkt aufs Smartphone. Der WhatsApp-Service lässt sich personalisieren und ist kostenlos. [mehr]

[TOPNEWS]  Umbruch im Private Banking

„Die schiere Größe hat ausgedient“

Deutschlands Private Banking ist im Umbruch, das spürt jeder in der Branche. Frühere Erfolgsfaktoren greifen heute nicht mehr, und ohnehin muss das Kundenangebot neu gedacht werden, finden die Unternehmens- und Personalberater Peter Hannemann und Dražen Mario Odak. [mehr]

Research von Sanford C. Bernstein & Co.

Amazon kann Asset Management aufmischen

Amazon verfügt über alle Voraussetzungen, um die Asset-Management-Branche aufzumischen, zeigt eine Analyse von Sanford C. Bernstein & Co. Als aktiven Vermögensverwalter sehen die Analysten den Online-Versandhändler aber nicht – aus gutem Grund. [mehr]

[TOPNEWS]  Wegbereiter statt Allwissender

Der digitale Wandel erfordert eine neue Führungskultur

Die digitale Transformation verändert Banken deutlich umfassender als bisher vorstellbar. Wohin die Reise genau geht, weiß niemand. Klar ist nur, dass ein Paradigmenwechsel erforderlich ist. Der Schlüssel zum Erfolg liegt in einer neuen Führungskultur, meint Karriereberater Thomas Landwehr. [mehr]

Das Fintech Wealthpilot hat eine zweite Finanzierungsrunde abgeschlossen. Als Investor neu an Bord ist der Freistaat Bayern über seine Venture-Capital-Gesellschaft. Wealthpilot will mit den eingeworbenen Mitteln neue Funktionen in seine Plattform integrieren. [mehr]

Das Berliner Startup Elinvar will deutsche Traditionsbanken fit für das digitale Zeitalter machen. Zu seinen Kunden zählen bisher namhafte Häuser wie M.M. Warburg oder Donner & Reuschel. Trotzdem schreibt man aktuell noch Verluste. Dennoch denkt Elnivar-Chef Chris Bartz bereits über eine internationale Ausweitung des Geschäfts nach. [mehr]

[TOPNEWS]  Stiftung Warentest, Capital & Co.

So unterschiedlich fallen Tests der Robo-Advisor aus

Gleich drei Tests zur digitalen Vermögensverwaltung sind diese Woche erschienen: Die Stiftung Warentest, das Wirtschaftsmagazin Capital und das Deutsche Institut für Service-Qualität kommen dabei zu gänzlich unterschiedlichen Ergebnissen. [mehr]

Designierter Aufsichtsrat

Lars Hille beendet Auszeit

Nach seinem Ausscheiden bei der DZ Bank will die ICF Bank Lars Hille in den Aufsichtsrat berufen. Der 55-Jährige soll die Bank dabei unterstützen, auf die durch Digitalisierung und Regulatorik veränderten Marktbedingungen zu reagieren. Die Aktionäre müssen der Personalie noch zustimmen. [mehr]

Sandra Wieser arbeitet künftig für die V-Bank. Als Leiterin Kontoservice soll die 38-Jährige vor allem die Digitalisierungsstrategie des Instituts voranbringen. [mehr]

Die Schweden bezahlen kaum noch bar, nun will die schwedische Zentralbank eine eigene elektronische Währung auflegen. Jeder Bürger bekäme dann ein Zentralbank-Konto, Geschäftsbanken als Mittler würden quasi überflüssig. Es wäre nicht die erste Innovation aus Stockholm. [mehr]

[TOPNEWS]  Problem für Robo-Advisor

Wie die DSGVO Innovationen ausbremst

Die Datenschutz-Grundverordnung reagiert auf Missbrauch in der Vergangenheit, verliert dabei aber die Zukunft aus dem Blick: Besonders für Finanzdienstleister stellt sie erhebliche Hürden bei digitalen Innovationen wie Robo-Advisors dar. Und das nicht unbedingt zum Wohle des Kunden. [mehr]

Online-Plattform für Privatplatzierungen

Vontobel dringt in Fintech-Domäne vor

Vontobel startet eine digitale Plattform für Privatplatzierungen und Darlehen: Cosmofunding soll Unternehmen, Städte und Gemeinden mit institutionellen Investoren zusammenbringen. Partner ist die Schweizer Ratingagentur Fedafin. [mehr]

Ebase wechselt den Besitzer: Die FNZ Group erwirbt die Fonds- und Vertriebsplattform zu 100 Prozent von der Comdirect Bank. An Strategie und Geschäftsführung soll sich nichts ändern. [mehr]

Ein eigener Robo-Advisor ist für die Commerzbank einem Blog-Eintrag des Instituts zufolge kein Thema mehr. Stattdessen setzt man nun auf das Angebot der Tochter Comdirect – dem aber im Unterschied zum geplanten eigenen Robo eine entscheidende Komponente fehlt. [mehr]

Die MK Anlegergesellschaft hat ihren Online-Ableger Anleger24.de neu gestartet. Der Relaunch soll es Investoren leichter machen, schnell den passenden Berater zu finden. Für Finanzdienstleister bietet die Seite unter anderem einen hochkarätigen M&A- und Stellenmarkt. [mehr]