Robo Advisor & IT

Das Fintech Primecrowd startet offiziell in Deutschland. Bei den Österreichern können sich Privatanleger und institutionelle Investoren direkt unternehmerisch beteiligen und mit Investments in Start-ups eine neue Anlageklasse erschließen. [mehr]

Die weltweit sechstgrößte Bank startet mit dem „JPM Coin“ künftig eine eigene Kryptowährung. Zu Boomzeiten des Bitcoins hatte dessen Vorstandschef Jamie Dimon die bekannteste Digitalwährung noch öffentlich als Betrug bezeichnet. [mehr]

In dieser Woche ist mit der Initium-Gruppe ein neuer Finanzdienstleister an den Start gegangen. Obwohl der Novize seine eigene Finanzierung noch nicht in trockene Tücher gebracht hat, wirbt er um Kunden aus der digitalen Wirtschaft. [mehr]

Nach starken Zuwächsen stagniert der deutsche Markt für Robo-Advice. Doch machen Blackrock und Goldman Sachs Ernst, könnte es zu einem Duell der Giganten kommen, das den digitalen Wandel mit Macht vorantreibt, erklärt Strategieberater Norbert Paddags, der ab sofort monatlich als Kolumnist für das private banking magazin schreibt. [mehr]

Ein Onlineportal verfolgt regelmäßig die Aktivitäten der automatischen Vermögensverwalter, der Robo-Advisors. Nun gibt es ein Ergebnis für 2018, und das fällt nicht allzu schmeichelhaft aus. [mehr]

Solidvest und Von Poll Finance starten eine Vertriebskooperation: Ab sofort können Kunden des Maklerhauses an dessen Standorten oder direkt online ein Depot bei dem digitalen Vermögensverwalter eröffnen. Für Von Poll Finance ist es bereits die zweite Zusammenarbeit mit einem Fintech. [mehr]

Das Multi Family Office Attentium sucht Verstärkung: Neben Family Officern sind auch im Back Office Stellen zu besetzen. Bewerbern winkt die Gelegenheit, beim Aufbau eines Multi Family Office an vorderster Front mitzuwirken. [mehr]

Die Hamburger Netfonds-Gruppe startet jetzt die Finanzplattform Finfire Direct. Alle Partner des Maklerpools können ihre Kunden damit nach Unternehmensangaben ab sofort komplett digital betreuen und Neukunden unmittelbar digital erfassen. [mehr]

AXA IM zu digitaler Transformation

Keine Angst vor Automatisierung der Arbeitswelt

Die digitale Transformation stellt Unternehmen und Mitarbeiter vor große Herausforderungen. In Zukunft werden neue Fähigkeiten und Kompetenzen verlangt. Doch die Automatisierung sollte nicht als Gefahr, sondern als Chance gesehen werden, den Menschen künftig zu entlasten, erklärt Stephane Lago, Aktienspezialist für Themeninvestments bei AXA Investment Managers. [mehr]

[TOPNEWS]  Kennzahl für Kursraketen

Wie man Tech-Aktien richtig bewertet

Klassische Bewertungskennzahlen wie KGV oder KBV gehören seit Jahrzehnten zum kleinen Einmaleins der Aktienbewertung. Um potentielle Outperformer aus der wachsenden Zahl disruptiver Tech-Unternehmen herauszufiltern, greifen sie aber zu kurz. Abhilfe schaffen kann eine alternative Kennzahl, erklärt Wirtschaftsmathematiker Stefan Waldhauser. [mehr]

Herwig Kinzler wird das Beratungsunternehmen Mercer zum 1. Februar 2019 verlassen. Zuletzt verantwortete er dort den Wealth-Bereich Advisory & Solutions in Deutschland. Außerdem agierte er als Geschäftsführer für Finanzanlagen. [mehr]

Unter dem Begriff Kernbanken-System versteht man ein umfassendes Bankensystem, das prinzipiell alle Produkte, Vertriebskanäle sowie die Berichts- und Steuerungsmodule umfasst. Der Blog „Paymentandbanking” zeigt alle ihm bekannten Core-Banking-Systeme in einer Grafik. [mehr]

Rückzug aus Deutschland

Werthstein zieht die Reißleine

Aus für Werthstein in Deutschland: Nach knapp einem Jahr am Markt ist für das Schweizer Fintech hierzulande bereits schon wieder Schluss. Grund: Die Geschäftszahlen hinken den Erwartungen hinterher. [mehr]

[TOPNEWS]  Leiter Online-Vermögensverwalter Solidvest

„ETFs können keine Vermögensverwaltung ersetzen“

Seit etwas mehr als anderthalb Jahren ist DJE Kapital mit seiner eigenen Online-Vermögensverwaltung am Start. Worin Solidvest sich inhaltlich von anderen Robos unterscheidet, erklärt Leiter Klaus Pfaller im Gespräch. [mehr]