Corporate Wealth & Treasury

Für den Fall, dass Großbritannien ohne Abkommen aus der Europäischen Union ausscheidet, sollten UHNWIs ihr Geld rechtzeitig in Sicherheit bringen. Das rät einem Bericht (englischsprachig) der Financial Times zufolge die Schweizer Großbank Credit Suisse ihren hochvermögenden Kunden im Vereinigten Königreich. [mehr]

Pöllath + Partners baut seine Private-Funds-Praxis aus: Die Wirtschaftskanzlei hat Sebastian Käpplinger zum Partner berufen. Von Frankfurt aus berät er in erster Linie zu den Themen Aufsichtsrecht und Fondsstrukturierung. [mehr]

Rückzug aus Deutschland

Werthstein zieht die Reißleine

Aus für Werthstein in Deutschland: Nach knapp einem Jahr am Markt ist für das Schweizer Fintech hierzulande bereits schon wieder Schluss. Grund: Die Geschäftszahlen hinken den Erwartungen hinterher. [mehr]

Das Versorgungswerk der Wirtschaftsprüfer (WPV) sucht einen Asset Manager für Immobilien. Der erfolgreiche Bewerber verfügt über ein abgeschlossenes Studium mit immobilienwirtschaftlichem Bezug und Berufserfahrung im Asset Management von gewerblichen Immobilien. [mehr]

[TOPNEWS]  Pläne institutioneller Investoren

„Anleger lagern zunehmend Teile der Wertschöpfungskette aus“

Mercer zählt zu den bekanntesten Beratern im Bereich der betrieblichen Altersversorgung sowie in der Beratung institutioneller Investoren. Im Interview gibt der Leiter des deutschen Investment Consulting, Herwig Kinzler, einen Vorgeschmack auf 2019. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachfolger von Axel Rogge

Bethmann Bank beruft Berliner Niederlassungsleiter

Die Berliner Niederlassung der Bethmann Bank bekommt einen neuen Leiter: Patric Wilhelm übernimmt ab 2019 die Position von Axel Rogge. Im neuen Jahr holt die Bank für die Hauptstadt-Dependance zudem weitere Private Banker an Bord. [mehr]