Institutionelle | private-banking-magazin.de

Institutionelle

[TOPNEWS]  Mit Mathematiker von der Nord/LB

Paladin Asset Management gründet Quant-Tochter

Paladin Asset Management erweitert sein Angebot um regelbasierte und risikoreduzierte Strategien. Das Hannoveraner Unternehmen hat dafür die Tochter Paladin Quant gegründet. Als Geschäftsführer hat man den Leiter QuantLab & Portfolioanalyse von der Nord/LB geholt. [mehr]

Die Baader Bank und das Research-Haus Alphavalue schaffen eine Research-Plattform für rund 600 europäische Aktientitel. Das gemeinsame Angebot umfasst Titel aus 21 Ländern mit einer Marktkapitalisierung von insgesamt rund 10 Billionen Euro. [mehr]

[TOPNEWS]  Portfoliomanager zum Einsatz Künstlicher Intelligenz

„Die KI kann schneller auf Marktereignisse und Verluste reagieren“

Künstliche Intelligenz (KI) ist aktuell in aller Munde. Vieles spricht für den Einsatz im Portfoliomanagement, gleichwohl ist sie auch kein Erfolgsgarant. Als Investment hilft sie im Gesamtportfolio, hat aber auch Grenzen und das richtige Erwartungsmanagement ist ohnehin wichtig, erklären Deka-Fondsselekteur Sascha Hinkel und Tungsten-Portfoliomanager Michael Günther. [mehr]

[TOPNEWS]  Europäische Drehscheibe geplant

Reyl & Cie übernimmt Öhman Bank Luxembourg

Reyl & Cie schluckt die Öhman Bank Luxembourg. Das verwaltete Vermögen der Bankengruppe wächst damit um 800 Millionen Euro. Den Zukauf wollen die Schweizer nutzen, um eine europäische Drehscheibe zu entwickeln. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachhaltiges Investieren

Wie der Klimawandel der Branche Chancen bietet

Während die Zusammenarbeit von Staaten beim Kampf gegen den Klimawandel bröckelt, geraten Unternehmen mehr und mehr unter Zugzwang, für sie in die Bresche zu springen. Gerade Finanzdienstleister stehen dabei mehr denn je an vorderster Front. Dies birgt nicht nur Risiken, sondern auch Chancen. [mehr]

Hamilton Lane hat Martina Schliemann an Bord geholt. Als Leiterin Geschäftsentwicklung für die DACH-Region soll sie die Stellung des Unternehmens in Deutschland, Österreich und die Schweiz ausbauen helfen. [mehr]

Viele Anleger sehnen sich nach der Zinswende. Doch sind steigende Zinsen überhaupt realistisch? Oder bleiben sie reines Wunschdenken? Flossbach von Storch hat sich verschiedene Szenarien näher angeschaut. [mehr]

[TOPNEWS]  Verantwortung fürs Wealth Management

Hypovereinsbank holt Vorstand von Oddo BHF

Die Hypovereinsbank hat Markus Beumer zum Firmenkundenvorstand ernannt. In seinen Verantwortungsbereich fällt auch das Wealth Management des Instituts. Beumers Vorgänger verlässt die Bank. [mehr]

Die Evangelische Bank bietet ihren institutionellen Kunden ab sofort eine verbesserte Plattform für Zahlungsverkehr und Cash Management. Neben Multibankenfunktionalität steht den Nutzern damit künftig auch eine mobile App zur Verfügung. [mehr]

Die Bafin hat Maerki Baumann & Co. die vereinfachte Freistellung in Deutschland erteilt. Die Privatbank darf damit ab sofort deutsche Kunden aus der Schweiz heraus betreuen und anwerben. Für die geplante Offensive will man zudem mit deutschen Finanzdienstleistern kooperieren. [mehr]

[TOPNEWS]  Plus sechs weitere Mitarbeiter

HQ Asset Management holt Investmentchef von Sal. Oppenheim

HQ Asset Management hat Lars Edler zum Investmentchef berufen. Mit ihm wechseln vier weitere Sal. Oppenheimer zum neuen Arbeitgeber. Hinzu kommen zwei Portfoliomanager von Deutscher Apotheker- und Ärztebank und dem Bankhaus Lampe. Weitere Neuzugänge sollen folgen. [mehr]

Für Vermögende und Institutionelle

Prinz zu Sayn-Wittgenstein Immobilien gestartet

Maximilian zu Sayn-Wittgenstein und Marc Heemskerk haben den Dienstleister Prinz zu Sayn-Wittgenstein Immobilien gegründet. Neben dem Vermitteln von Liegenschaften und der Beratung beim Kauf umfasst das Angebot auch das Asset Management im Nachgang. [mehr]

Stiftungsfonds überzeugen bei Nachhaltigkeit, wie eine Untersuchung des unabhängigen Beratungsunternehmens CSSP zeigt. Wir zeigen die Top-3-Strategien der untersuchten Anlageklassen Aktien, Anleihen und gemischt. [mehr]

Die Liechtensteinische Landesbank (LLB) will Österreich als dritten Heimatmarkt etablieren. Die frisch fusionierte Tochtergesellschaft steht bereits in den Startlöchern. Zielgruppe sind institutionelle und Privatanleger mit einem Anlagevermögen ab 500 000 Euro. [mehr]

[TOPNEWS]  Philipp Graf von Königsmarck von LGIM

„Robo-Advice erzeugt erheblichen Druck“

Die britische Investmentgesellschaft LGIM treibt ihre Expansion in Kontinentaleuropa voran. In Deutschland ist Philipp Graf von Königsmarck angetreten, um die Pläne in die Tat umzusetzen. Wie er dabei vorgeht, erklärt der Ex-Fidelity-Mann im Gespräch mit dem private banking magazin. [mehr]