Institutionelle

Preisverleihung in Berlin

Punktlandung für Airbus

Eine Expertenjury hat am 19. Februar im Rahmen der Konferenz „Zukunftsmarkt Altersvorsorge“ in Berlin zum sechsten Mal Projekte der betrieblichen Altersversorgung (bAV) ausgezeichnet. Der Airbus-Konzern errang bei den Großunternehmen den 1. Platz. [mehr]

Mark Walddörfer gehört seit dem 1. Januar dem Vorstand der Babcock Pensionskasse an. Daneben ist der Mathematiker nun auch Partner beim Stuttgarter Pensions-Berater Gassner und Partner. [mehr]

Landeskrankenversicherung baut Führungsriege um

Matthias Brake übernimmt weiteren Chefposten

Die Aufsichtsräte des Landeskrankenhilfe haben Matthias Brake zum Vorstandsvorsitzenden ernannt. Der promovierte 51-Jährige gehört dem Führungsgremium seit Juli 2018 an. Und er leitet bereits einen anderen Vorstand. [mehr]

[TOPNEWS]  Weggang bei der Hypovereinsbank

WM-Leiter Südwest wechselt zu Unternehmerfamilie

Gerd Bergner und die Hypovereinsbank gehen künftig getrennte Wege. Der 52-Jährige wechselt als Family Officer zu einer Unternehmerfamilie. Er hatte drei Jahre lang das Wealth Management der Bank in der Region Südwest verantwortet. [mehr]

Pensionskassen und Pensionsfonds müssen ab dem kommenden Jahr neue Anforderungen im Berichtswesen erfüllen. Doch nicht jede dieser Einrichtungen muss „das volle Set“ an Daten an die Aufseher melden. [mehr]

Neu geschaffene Position

Georg Wunderlin geht zu Schroders

Georg Wunderlin verlässt den Bad Homburger Investmentmanager HQ Capital und übernimmt bei der Fondsgesellschaft Schroders einen neu geschaffenen Spitzenposten im Bereich Privatmarktanlagen. HQ findet intern einen Nachfolger. [mehr]

[TOPNEWS]  Geschäftsführer und Leiter Vertrieb

Lampe Asset Management erweitert Führungsriege

Bernd Scherer wird dritter Geschäftsführer von Lampe Asset Management. Zugleich holt die Bank Stefan Zayer an Bord: Der Neuzugang verantwortet künftig den institutionellen Vertrieb. [mehr]

Überraschende Wende bei der Haspa: Statt Frank Krause ziehen zu lassen, überträgt die größte deutsche Sparkasse dem 52-Jährigen die Leitung des Private Banking. Die jüngsten Entwicklungen ziehen eine weitere Personalie nach sich. [mehr]

Bei einem regionalen Versicherer in Norddeutschland mit 250 Jahren Tradition ist ein Vorstandsposten zu besetzen. Das Aufgabenfeld des erfolgreichen Bewerbers umfasst die Kapitalanlagen, die Lebensversicherung und das Rechnungswesen. [mehr]

[TOPNEWS]  Steigende Erwartungen der Kunden

Wertschätzung und Wertschöpfung gehören zusammen

Die Erwartungshaltung von Kunden und Mandanten an die Service-Orientierung ihrer Dienstleister wächst stetig. Wie man als Berater damit umgeht und exzellenten Service bietet, erläutert Ferenc von Kacsóh von der Family-Office-Sozietät Pariter Fortis. [mehr]

[TOPNEWS]  Jetzt die Lücke schließen

Lasst uns eine Bank für Stiftungen schaffen!

Berater und Dienstleister für Stiftungen gibt es in Deutschland viele. Nur passen deren Interessenlage und Angebot meist nicht vollumfänglich zu den Bedürfnissen von Stiftungen. Gerade im andauernden Niedrigzinsumfeld wird das zur Gretchenfrage. Was fehlt, ist eine Bank für Stiftungen. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachhaltigkeit für Milliarden Franken

Schweizer Pensionskassen müssen nachsitzen

Die Pensionskassen in der Schweiz verfügen über ein Vermögen von rund 910 Milliarden Franken. Damit stehen sie in der Pflicht, ökologisch oder sozial begründete finanzielle Risiken und Chancen in der Anlagetätigkeit zu berücksichtigen. Die Praxis sieht häufig anders aus. [mehr]

[TOPNEWS]  Invesco über den Immobilienmarkt

„Der Logistiksektor ist ein Gewinner“

Es klingt paradox: Investoren können sich derzeit zu einem guten Preis von Immobilien trennen, obwohl es ihnen an Chancen mangelt. Gleichzeitig notiert die Rendite mancher Liegenschaft auf dem Niveau risikoarmer Anleihen. [mehr]

Ernst August Prinz von Hannover hat Strafanzeige wegen Untreue und Betrugs gegen seinen Vermögensverwalter Prinz Michael von und zu Liechtenstein gestellt. Das Familienoberhaupt der Welfen fühlt sich zu Unrecht aus der Herzog-von-Cumberland-Stiftung gedrängt. [mehr]

Handeln auf eigene Rechnung

Die Hedgefonds-Szene schrumpft

Im vergangenen Jahr haben sich mehrere Hedgefonds-Manager aus dem Markt verabschiedet und ihre Anleger ausgezahlt. Andere haben ihre Vehikel zu Family Offices umgewandelt und verwalteten keine Gelder mehr für Dritte. [mehr]

Bei der Sparkasse Mainz übernimmt ein neues Führungsteam die Bereiche Firmenkunden und Private Banking: Marc Barber und Michael Hammer rücken an die Spitze der Abteilungen. Barbers Vorgänger wechselt in den Vorstand der Sparkasse Göttingen. [mehr]

Warburg-HIH Invest legt einen neuen Multi-Manager-Fonds auf. Der Spezial-AIF investiert in ausgewählte Immobilienfonds und steht institutionellen Anleger ab einer Anlagesumme von 500.000 Euro offen. [mehr]