Regulierung

Der Betriebsrentenspezialist Thomas Obenberger verlässt das Beratungsunternehmen Aon Hewitt aus persönlichen Gründen. Sein Nachfolger an der Spitze des Teams für Rechtsberatung stammt aus den eigenen Reihen. [mehr]

[TOPNEWS]  Studie von Willis Towers Watson

Pensionsanleger verharren in alten Anlagemustern

Zinsanlagen spielen für Pensionseinrichtungen auch in Zeiten von Nullzinsen eine große Rolle. Das zeigt eine Studie von Willis Towers Watson. Zwar nutzen Profianleger Illiquiditätsprämien. Ihre Anleihequote reduzieren bestimmte Anleger aber nicht. [mehr]

[TOPNEWS]  Verkäufer fahren zweigleisig

So funktioniert das Dual-Tracking-Verfahren bei Immobilien

Der Immobilienmarkt floriert. Laut einer Statistik geht die Gesamtzahl der Transaktionen als Folge der Angebotsknappheit aber zurück. Was in diesem Umfeld bei geplanten Anteilscheinverkäufen für das Dual-Tracking-Verfahren spricht, erläutert Ulrich Nack. [mehr]

Das Fintech-Unternehmen Bitbond tritt nicht länger als Anlagevermittler auf. Nach der Rückgabe der entsprechenden Bafin-Lizenz fokussieren sich die Berliner auf die Ausgestaltung schlanker Wertpapieremissionen. [mehr]

[TOPNEWS]  Überraschende Auffassung

Bafin will Stimmrechte Vermögensverwaltern zurechnen

Stimmrechte sollen – anders als beim Depotstimmrecht – dem vermögensverwaltenden Institut bei den Mitteilungen nach Paragraph 33 WpHG zugerechnet werden. Auf diese überraschende Auffassung der Bafin weist der Rechtsanwalt Jochen Eichhorn hin. [mehr]

[TOPNEWS]  Jahresrückblick der Redaktion

Die meistgelesenen institutionellen Beiträge 2019

Welche Pensionskassen sind besonders groß und welche haben besonders große Probleme? Wie gelingt das perfekte Depot A? Und was sollten Anleger bei ESG-Ratings beachten? So vielfältig wie die Welt der institutionellen Kapitalanlage ist, so facettenreich sind auch die Fragen, die die Leser in diesem Jahr interessiert haben. [mehr]

[TOPNEWS]  Fünfköpfige Geschäftsführung

Versorgungswerk WPV stellt sich neu auf

Das Versorgungswerk der Wirtschaftsprüfer und Buchprüfer verpasst sich neue Personalstrukturen. Die Veränderungen betreffen sowohl den Vorstand als auch die Geschäftsführung. [mehr]

Bestehen Lücken beim Insolvenzschutz von Pensionskassen? Michael Karst gibt einen Überblick über die laufende Prüfung durch den Europäischen Gerichtshof und erläutert Pläne des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales für den Pensions-Sicherungs-Verein. [mehr]

Pensionskassen als Gruppe sind durch Probleme bei einzelnen Kassen in Verruf geraten. Nun senden sowohl die angeschlagene Kölner Pensionskasse als auch die Pensionskasse der Caritas Zeichen der Erholung. [mehr]