Märkte

Drei Faktoren entscheiden, wie es weitergeht

US-Wirtschaft zwischen Erholung und Depression

Wohin steuert die US-Wirtschaft in Pandemie? Die Unsicherheit über die weitere Entwicklung ist so hoch wie nie zuvor, sagt Sonal Desai, Investment-Chefin bei Franklin Templeton. Eine Studienreihe in Zusammenarbeit mit den Marktforschern von Gallup soll Licht ins Dunkel bringen. [mehr]

Infografik für Hochzins-Jünger

Suche nach Rendite treibt US-High-Yield-Markt

Das gab es seit fast einem Jahrzehnt nicht mehr: Nach Angaben von Federated Hermes entwickelte sich der US-amerikanische Markt für Hochzinsanleihen im Juli im Vergleich mit seinem europäischen Gegenstück viel besser. Der Renditeunterschied zwischen beiden war so groß wie zuletzt 2011. [mehr]

[TOPNEWS]  Fondsanalyse deluxe, Teil 9

Stiltreue Stockpicker

Es gibt sie: Die Fonds, deren Manager und Strategie aus der Masse hervorstechen. Sie zu finden ist aber aufwendig und erfordert Know-how. Ein Job für Fondsanalysten. Renommierte Vertreter der Zunft stellen in dieser Serie ihre Fundstücke vor. Dieses Mal Marcel Müller vom Multi Family Office HQ Trust. [mehr]

Flossbach von Storch zur Corona-Ökonomie

Das U hinkt dem V hinterher

Die Corona-Krise trifft die Wirtschaft hart und könnte noch lange dauern. Wie könnte ein Aufschwung aussehen? Antworten liefert ein Buchstabenrätsel. [mehr]

Bei Umschuldungsstrategien der Schwellenländer gibt es Lichtblicke, die Lockdown-Folgen schwächen sich ab, und es ergeben sich Chancen bei illiquiden Wertpapieren: Polina Kurdyavko, Spezialistin für Schwellenländer-Anleihen bei BlueBay, zu aktuellen Trends. [mehr]

[TOPNEWS]  60 Produkte und 33 Indizes

Die große Vielfalt der Emerging Markets Bond ETFs

Schwellenländeranleihen gelten im Niedrigzins zunehmend als eine der verbleibenden Renditequellen im Rentenbereich. ETF-Investoren können mittlerweile auf 60 Produkte von 11 Emittenten mit 33 höchst unterschiedlichen Indexkonzepten zurückgreifen. Gerade letzteres erfordert aber eine intensive Beschäftigung. [mehr]

Aktienmärkte im weiteren Jahresverlauf

Europa setzt sich vor die USA

Wie entwickeln sich die Märkte im zweiten Halbjahr? Nadège Dufossé, Leiterin Multi-Asset-Strategien bei Candriam, rechnet mit einer wirtschaftlichen Erholung. Doch nicht überall geht es bergauf. [mehr]

Die Corona-Krise bringt Bewegung in den Markt für Hochzinsanleihen. Andrzej Skiba, bei BlueBay für den US-Markt zuständig, spricht im Interview über „Fallen Angels“, die Aufholjagd von Papieren mit CCC-Rating und Chancen in Schwellenländern. [mehr]

Der diesjährige Robo-Advisor-Test der „Capital“ ist ein echter Härtetest: Die digitalen Vermögensverwalter mussten sich im Corona-Crash beweisen und die Auf- und Abschwünge der beiden Vorjahre meistern. Der diesjährige Sieger ist zwar nicht in allen Kategorien Spitze, zeigt aber die beste Konstanz aller Teilnehmer. [mehr]

[TOPNEWS]  Tech-Standort und weniger volatil

Wenn Emerging Markets, dann Asien

Von Pauschal-Aussagen über die Emerging Markets hält Gerhard Engler, Geschäftsführer von Nomura Asset Management, nichts. Schwellenland sei nicht gleich Schwellenland und gerade Asien sei im Grund eine eigene Asset-Klasse. Zeit sich gedanklich zu sortieren. [mehr]

Seite 6 / 237