Nun auch für die Schweiz zuständig Werner Kolitsch übernimmt bei M&G weitere Aufgabe

Werner Kolitsch

Werner Kolitsch: Zusätzlich zu seiner Rolle als Vertriebsleiter Deutschland und Österreich nun auch für den Schweizer Vertrieb zuständig. Foto: M&G Investments

Werner Kolitsch übernimmt bei M&G Investments neue Aufgaben. Zusätzlich zu seiner Rolle als Vertriebsleiter Deutschland und Österreich ist er künftig auch für den Vertrieb in der Schweiz zuständig. Das teilte die Fondsgesellschaft mit. Das gelte für das institutionelle sowie das Wholesale-Segment. Kolitsch ist bereits seit sieben Jahren für M&G tätig.

Marc-André Hug, Leiter des Wholesale-Vertriebs in der Schweiz, wird künftig an Kolitsch berichten, heißt es. Zudem starten zwei neue Mitarbeiter. Patrick Abgottspon unterstütze das Team für den institutionellen Vertrieb und die Kundenbetreuung in der Schweiz. Er berichtet ebenfalls an Werner Kolitsch und werde eng mit der Abteilung Private & Alternative Assets von M&G zusammenarbeiten.

 

Neu im Wholesale-Team ist Robin Diener. Er berichtet an Marc-André Hug und solle dazu beitragen, das Wholesale-Geschäft von M&G weiter auszubauen. Beide Neuzugänge werden in der Zürcher Niederlassung tätig sein. M&G Investments ist nach eigenen Angaben seit dem Jahr 2005 in der Schweiz tätig. Die Niederlassung in Zürich wurde 2015 eröffnet. Von dort sind mittlerweile sechs Mitarbeiter für die Fondsgesellschaft tätig.