Schwerpunkt Wohnimmobilien Project hat neuen Geschäftsführer für institutionelle Investmentgesellschaft

Heiko Böhnke, Project Investment

Heiko Böhnke ist seit November 2022 Geschäftsführer der Investmentgesellschaft Project Real Estate Institutional. Foto: Project Investment

Seit November 2022 wird die auf institutionelle Immobilieninvestments mit Schwerpunkt Wohnen spezialisierte Project Real Estate Institutional – zuvor Project Real Estate Trust – von Heiko Böhnke geleitet. Der 52-Jährige hat mehr als 25 Jahre Berufserfahrung in der Immobilienwirtschaft.

Heiko Böhnke: Bis September Vorstandsmitglied bei Reax

Böhnke hatte Ende September den Hamburger Anlagevermittler Reax als Vertriebs-Vorstand auf eigenen Wunsch verlassen. Er war seit der Gründung Anfang 2019 Vorstandsmitglied der Reax und verantwortete den Eigenkapitalvertrieb von offenen Immobilien Spezial-AIF. Zuvor war Böhnke unter anderem für Catella Real Estate, wo er den Fondsvertrieb für institutionelle Investoren verantwortete, und für die Hamburger Sparkasse in ähnlicher Position tätig.

 

 

Die Project Investmentgruppe entwickelt aktuell laut eigenen Angaben rund 120 Immobilien mit Schwerpunkt Wohnen in den Metropolregionen Berlin, Hamburg, München, Nürnberg, Rheinland, Rhein-Main und Wien mit einem Verkaufsvolumen von rund 3,5 Milliarden Euro.