Märkte

Neuzugang von der Deutschen Bank

BNP Paribas AM ernennt Vertriebsleiter

Der Vermögensverwaltungsarm der französischen Bank BNP Paribas hat einen neuen Vertriebsleiter Deutschland ernannt. Der Finanzprofi blickt auf eine Karriere im Deutsche-Bank-Konzern zurück. [mehr]

Flossbach von Storch zum 130-Milliarden-Paket

Der Zweck heiligt die Mittel

Das neue Hilfsprogramm der Bundesregierung zeigt: Die Politik unternimmt alles, um die Wirtschaft durch die Krise zu bringen. Die Folgen sind Schuldenberge – und eine deutlich expansivere Geldpolitik. [mehr]

Studien zeigen: Familienunternehmen sind in der Regel profitabler und schneiden besser ab als ihre nicht familiengeführten Wettbewerber. Diese Vorzüge bündelt Pictet Asset Management in einen Aktienfonds, der global in ausgwählte Unternehmen in Familienhand investiert. [mehr]

Ungeachtet der Uneinigkeit in der EU, wie sich die Wirtschaft stabilisieren lässt, könnte jetzt ein guter Zeitpunkt sein, um in Rentenwerte zu investieren, meint David Zahn, Head of European Fixed Income bei Franklin Templeton. [mehr]

Stresstest Corona-Krise: Einzelne EU-Mitgliedsstaaten dürften Mühe haben, ihre Volkswirtschaften vor dem Absturz zu bewahren. Wer begleicht die anfallenden Schulden? Eine Übersicht über Exit-Szenarien aus der Verschuldung gibt Nicolas Forest, Head of Fixed Income Management bei Candriam. [mehr]

[TOPNEWS]  Gemeinsam mit Universal-Investment

Versorgungskammer kauft Bürotürme in Peking

Nach einer gefühlten Ewigkeit hat die BVK aus München nun wieder ein Immobiliengeschäft abgeschlossen: In Peking kauft sie mit Hilfe von Universal-Investment Bürotürme. Auch die Frankfurter hegen Expansionspläne in der Region. [mehr]

[TOPNEWS]  Nach Rückgabe der Bafin-Lizenz

Das sind die Wachstumspläne von Risklab

Die Allianz hat ihre Beratungsgesellschaft Risklab auf deren bisherige Mutter, die Fondsgesellschaft AGI, verschmolzen. Unter der Leitung von Tim Friederich expandiert Risklab nun in neue Märkte. [mehr]

[TOPNEWS]  Schwellenländeranleihen

Novovest sucht Manager für Hartwährungsmandat

Novovest vergibt im Auftrag eines Kunden ein Schwellenländeranleihen-Mandat in Hartwährung im Volumen von mindestens 100 Millionen Euro. Es ist bereits die dritte Ausschreibung für die Bad Homburger. [mehr]

Im Zuge der Corona-Pandemie wurden enorme Hilfspakete angekündigt. Doch bisher haben viele Staaten nur wenige Anleihen über das geplante Maß hinaus aufgelegt. Die möglichen Folgen erläutert Sven Langenhan, Anleihespezialist beim Kölner Asset Manager Flossbach von Storch, im Gespräch. [mehr]

[TOPNEWS]  Klassen, Regionen, China

Wie Profi-Anleger ihr Anleihevermögen aufteilen

Staatsanleihen zurückfahren, Unternehmensanleihen auch. Dafür mehr Hochzins- und Schwellenländeranleihen. Und Spezialitäten auch. Die „Global Fixed Income Study 2020“ von Invesco zeigt, wie milliardenschwere Anleiheprofis ihre Vermögen verteilen. [mehr]

Covid-19 trifft die US-Wirtschaft schwer: Die Dimension der Arbeitsplatzverluste hat schockierende Ausmaße angenommen. Nur ein schnelles Hochfahren der US-Wirtschaft kann langfristige Folgen für den Arbeitsmarkt eindämmen, so Sonal Desai, Investmentchefin der Franklin Templeton Fixed Income Group. [mehr]

Familienunternehmer sind ein Anker in diesen unsicheren Zeiten. Sie sind aus der Finanzkrise stärker hervorgegangen und vieles spricht dafür, dass sie auch aus der Corona-Krise als Gewinner hervorgehen werden, meint Andreas Lesniewicz, Geschäftsführer von Conren Research. [mehr]

Seite 7 / 232