Unternehmens-Mitteilungen

Im Kampf gegen Krebs gelingen bahnbrechende Fortschritte. Für Anleger besteht die Herausforderung darin, die aussichtsreichsten Projekte zu identifizieren, berichtet Rudi Van den Eynde, Biotech-Aktienexperte bei Candriam, aus seiner Arbeit. [mehr]

Flossbach von Storch listet auf

Die Folgen der Corona-Krise

Die Corona-Krise verändert die Welt. Dauerhaft. Doch in welchen Bereichen finden die Veränderungen statt? Flossbach von Storch hat einmal nachgeschaut. [mehr]

Welche Auswirkungen hat die Energiewende auf den Stromsektor - und wie kann die Transformation zu einer emissionsarmen Wirtschaft in dieser Branche sozial gerecht gelingen? Diese Frage hat das ESG-Analystenteam der Investmentgesellschaft Candriam im Rahmen einer Studie untersucht [mehr]

Wie Anleger in der Kapitalanlage weiterkommen

„Verwechseln Sie nie Investieren mit Spekulieren“

Die Börse kann begeistern, aber auch Furcht einflößen. Benjamin Graham – geistiger Vater Warren Buffetts – spricht mit Flossbach von Storch über Investoren, Spekulanten und Aktientipps. Ein fiktives Interview. [mehr]

Flossbach von Storch zum Kapitalaufbau

Mittels Sparplan lassen sich Krisen meistern

Nicht in Panik verfallen und regelmäßig investieren: Das ist für Privatanleger das beste Rezept in schwierigen Börsenphasen, zeigt eine Analyse der größten Kurseinbrüche der vergangenen hundert Jahre. [mehr]

Wie geht es mit der konjunkturellen Entwicklung Chinas nach Covid-19 weiter? Stephen H. Dover, Head of Equities bei Franklin Templeton, zu den wichtigsten Treibern für Anlagen in chinesische Aktien in den kommenden Jahren. [mehr]

5. Juni, „Internationaler Tag der Umwelt“

Mit gezielten Investments in eine lebenswerte Zukunft

Am Weltumwelttag wird daran erinnert, dass jeder einzelne von uns aktiven Umweltschutz leisten kann. Die Fondsgesellschaft Candriam bietet mit der Candriam Academy eine Informationsplattform für verantwortungsbewusstes Investieren. [mehr]

Flossbach von Storch zum 130-Milliarden-Paket

Der Zweck heiligt die Mittel

Das neue Hilfsprogramm der Bundesregierung zeigt: Die Politik unternimmt alles, um die Wirtschaft durch die Krise zu bringen. Die Folgen sind Schuldenberge – und eine deutlich expansivere Geldpolitik. [mehr]

Ungeachtet der Uneinigkeit in der EU, wie sich die Wirtschaft stabilisieren lässt, könnte jetzt ein guter Zeitpunkt sein, um in Rentenwerte zu investieren, meint David Zahn, Head of European Fixed Income bei Franklin Templeton. [mehr]

Stresstest Corona-Krise: Einzelne EU-Mitgliedsstaaten dürften Mühe haben, ihre Volkswirtschaften vor dem Absturz zu bewahren. Wer begleicht die anfallenden Schulden? Eine Übersicht über Exit-Szenarien aus der Verschuldung gibt Nicolas Forest, Head of Fixed Income Management bei Candriam. [mehr]

Im Zuge der Corona-Pandemie wurden enorme Hilfspakete angekündigt. Doch bisher haben viele Staaten nur wenige Anleihen über das geplante Maß hinaus aufgelegt. Die möglichen Folgen erläutert Sven Langenhan, Anleihespezialist beim Kölner Asset Manager Flossbach von Storch, im Gespräch. [mehr]

Covid-19 trifft die US-Wirtschaft schwer: Die Dimension der Arbeitsplatzverluste hat schockierende Ausmaße angenommen. Nur ein schnelles Hochfahren der US-Wirtschaft kann langfristige Folgen für den Arbeitsmarkt eindämmen, so Sonal Desai, Investmentchefin der Franklin Templeton Fixed Income Group. [mehr]

Seite 4 / 72