Unternehmens-Mitteilungen

Drei Faktoren entscheiden, wie es weitergeht

US-Wirtschaft zwischen Erholung und Depression

Wohin steuert die US-Wirtschaft in Pandemie? Die Unsicherheit über die weitere Entwicklung ist so hoch wie nie zuvor, sagt Sonal Desai, Investment-Chefin bei Franklin Templeton. Eine Studienreihe in Zusammenarbeit mit den Marktforschern von Gallup soll Licht ins Dunkel bringen. [mehr]

Wandelanleihen haben dazu beigetragen, die Verluste in der ersten Phase der Covid-19-Krise zu mildern. Auch in der Erholungsphase dürften sie gut abschneiden. Seit Jahresbeginn weist die Anlageklasse eine positive Performance auf und übertrifft damit die Erwartungen. [mehr]

Flossbach von Storch zur Corona-Ökonomie

Das U hinkt dem V hinterher

Die Corona-Krise trifft die Wirtschaft hart und könnte noch lange dauern. Wie könnte ein Aufschwung aussehen? Antworten liefert ein Buchstabenrätsel. [mehr]

Bei Umschuldungsstrategien der Schwellenländer gibt es Lichtblicke, die Lockdown-Folgen schwächen sich ab, und es ergeben sich Chancen bei illiquiden Wertpapieren: Polina Kurdyavko, Spezialistin für Schwellenländer-Anleihen bei BlueBay, zu aktuellen Trends. [mehr]

Aktienmärkte im weiteren Jahresverlauf

Europa setzt sich vor die USA

Wie entwickeln sich die Märkte im zweiten Halbjahr? Nadège Dufossé, Leiterin Multi-Asset-Strategien bei Candriam, rechnet mit einer wirtschaftlichen Erholung. Doch nicht überall geht es bergauf. [mehr]

Die Corona-Krise bringt Bewegung in den Markt für Hochzinsanleihen. Andrzej Skiba, bei BlueBay für den US-Markt zuständig, spricht im Interview über „Fallen Angels“, die Aufholjagd von Papieren mit CCC-Rating und Chancen in Schwellenländern. [mehr]

Ausländische Investoren treiben den Markt

Nachhaltigkeit gewinnt in China an Bedeutung

Chinas Unternehmen stehen bei ESG noch am Anfang, sagt Michael Lai, Portfoliomanager bei Franklin Templeton. Aber das Bewusstsein für Nachhaltigkeit wächst – vor allem institutionelle Investoren aus dem Ausland machen Druck, beobachtet der Schwellenländer-Experte. [mehr]

Candriam-Chef über die Wirtschaft nach Corona

Klimaschutz wird zum Jobmotor

Ohne soziale Gerechtigkeit wird es keine krisenfeste Wirtschaft geben, sind Candriam-Chef Naïm Abou-Jaoudé und Ökonom Nick Robins überzeugt. Sie sehen gesellschaftliche Verantwortung neben ökologischen Belangen als essenziell an – und rechnen mit Millionen neuer Jobs. [mehr]

Seite 1 / 71