Unternehmens-Mitteilungen

Kristina Hooper, Invesco Asset Management

„Anleger sorgen sich um die europäische Wirtschaft“

Bei der Europäischen Zentralbank weht im Jahr 2019 ein neuer Wind. Nachdem das Geldinstitut 2018 noch in Aussicht gestellt hat, die Zinsen zu erhöhen, soll die Wirtschaft nun wieder mit günstigen Krediten unterstützt werden. Kristina Hooper, Chefstrategin beim Fondsanbieter Invesco, nennt Gründe für den Kurswechsel. [mehr]

FvS-Kapitalmarktstratege Philipp Vorndran zur Konjunktur

Globale Rezession ist 2019 nicht in Sicht

Irgendwann muss sie kommen – die globale Rezession. Aber: Woher soll sie kommen? Philipp Vorndran, Kapitalmarktstratege bei Flossbach von Storch, wirft einen Blick auf China, die USA und die Eurozone. [mehr]

[VIDEO]  Technologieaktien

Eldorado für Trader

Geht es nach der Seitwärtsphase der vergangenen Wochen bald wieder dynamisch nach oben? Christian Köker, Zertifikate-Experte bei HSBC, zu den Zukunftsperspektiven der „FANG+"-Aktien. [mehr]

Investitionen in Konsum

E-Sport stählt den Umsatz

Nicht nur im Baseball und Basketball steigen die Umsätze – auch E-Sport wird immer populärer. Vor allem Millennials interessieren sich dafür. [mehr]

[VIDEO]  Franklin Templeton

Michael Hasenstab zur Rolle Chinas

Generell deutet nichts auf einen globalen Konjunkturabschwung hin, meint Michael Hasenstab, Investmentchef von Templeton Global Macro. Auch wenn die konjunkturelle Entwicklung in China sich etwas abgeschwächt hat: Peking hat die finanzpolitischen Instrumente, um eine Konjunktureintrübung zu verhindern – solange es nicht zu einem Schockereignis an den Märkten kommt. [mehr]

Flossbach von Storch zu Volatilität

Jeder Zweite stört sich am Auf und Ab

Eine Studie belegt: Die größte Angst haben deutsche Sparer vor Kursschwankungen. Sie meiden die Börse. Was Anleger über Kursschwankungen und die Börse wissen sollten. Wir klären auf. [mehr]

Rechtsextreme, EU-kritische und Anti-Establishment-Parteien werden überall in Europa mehr Zulauf bekommen, meint Michael Hasenstab, CIO Templeton Global Macro. Die Ablehnung von Emmanuel Macrons Europa-Politik durch breite Teile der Bevölkerung Frankreichs beunruhigt ihn. [mehr]