Oskar Volkland arbeitet künftig als Partner für den Private-Equity-Dachfonds-Anbieter Astorius. Von Hamburg aus soll er sich um den Vertrieb an semi-professionelle Anleger kümmern. [mehr]

[TOPNEWS]  Ostsächsische Sparkasse Dresden

„Wir wollten weg von der Silo-Denke“

Die Ostsächsische Sparkasse Dresden hat sich 2014 der Mission verschrieben, Private-Banking- und Firmenkunden-Teams zusammenzubringen. Den passenden Kulturwandel und die American-Football-Metapher erklären die Führungskräfte Jens Kobarg und Jörg Mättig. [mehr]

Standorte Berlin, Düsseldorf, Frankfurt und München

Deloitte sucht Senior-Manager Wealth Management

Deloitte sucht an mehreren Standorten nach Senior-Managern für die Segmente Asset und Wealth Management sowie Private Banking. Die erfolgreichen Bewerber sollen die entsprechende Klientel im Kontext von Digitalisierung und Disruption bei Strategie, Organisation und Prozessen beraten. [mehr]

Die Zürcher Kantonalbank Österreich baut ihr Private-Banking-Team am Standort Wien aus: Die Privatbank hat Maddalena Bednar und Michael Rottensteiner an Bord geholt. Beide sollen sich auf besonders vermögende Kunden des Segments konzentrieren. [mehr]

Suche nach Unternehmen höchster Qualität

Unigestion startet weiteren Private-Equity-Direktfonds

Mit seinem neuen Private-Equity-Direktfonds spricht der Asset Manager Unigestion Anleger an, die in Unternehmen höchster Qualität in Branchen mit geringer Korrelation zum BIP-Wachstum investieren wollen. Der Fonds ist in Luxemburg registriert. [mehr]

[TOPNEWS]  Höhere Erträge, engere Kundenbindung

Wie Tandem-Teams das Private Banking voranbringen

Gut durchdachte Tandem-Beratung durch Private-Banking- und Firmenkunden-Teams sorgt für höhere Erträge und eine engere Kundenbindung. Wie Vorstände, Führungskräfte und Private Banker für eine effektive Beratungsstrategie an einem Strang ziehen, erklärt Dirk Wiebusch, Gründer und Geschäftsführer des Instituts für Unternehmerfamilien (IFUF). [mehr]

Im Frankfurter Büro von Invesco arbeiten seit Anfang April zwei weitere Vertriebsprofis. Während Neuzugang Guido Hansmeyer den Absatz im Retail-Bereich vorantreiben soll, wird Alexander Atobrhan das Unternehmenskundengeschäft ausbauen. [mehr]

[TOPNEWS]  Für Anlageberatung und -vermittlung

Multi Family Office gibt Bafin-Lizenz auf

Das Family Office der Frankfurter Bankgesellschaft zieht sich aus Anlageberatung und -vermittlung zurück. Dafür hat das Mutli Family Office der Sparkassen-Finanzgruppe die Bafin-Lizenz zum 1. April aufgegeben. Die Entscheidung hat zwei Gründe. [mehr]