Für Unternehmerkunden VR Bank Rhein-Neckar schafft neues Private-Banking-Team

Steffen Vons leitet das neue Team für Unternehmerkunden bei der VR Bank Rhein-Neckar.

Steffen Vons leitet das neue Team für Unternehmerkunden bei der VR Bank Rhein-Neckar. Foto: VR Bank Rhein-Neckar

Die VR Bank Rhein-Neckar strukturiert ihr Private Banking um und will wohlhabende Unternehmer in der Region künftig mit einer eigenen Einheit betreuen. In der neuen Abteilung Unternehmerkunden sind drei Berater und eine Assistenz beschäftigt. „Von der Finanz- und Nachfolgeplanung bis zur Vermögensstrukturierung decken wir die komplette Bandbreite bei der Beratung von Unternehmerkunden ab“, sagt Steffen Vons, Leiter der Abteilung.

Unternehmerkunden: Eines von drei Teams im Private Banking

Vons arbeitet bereits seit 2011 im Private Banking der Genossenschaftsbank und hat zuvor bereits Unternehmerkunden beraten. Vor seinem Wechsel zur VR Bank Rhein-Neckar war der 45-Jährige als Filialdirektor im Private Banking der Südwestbank sowie als Berater der Deutschen Bank in Mannheim tätig. 

Das Team Unternehmerkunden ist eines von drei Teams im Private Banking der VR Bank Rhein-Neckar. Im Privatkundenteam betreuen 13 Beraterinnen und Berater Kunden ab einem liquiden Vermögen von 500.000 Euro. Im Team Einkommenskunden (21 Mitarbeiter) werden einkommensstarke Potenzialkunden auch ab einem geringeren liquiden Vermögen betreut. Geleitet wird der gesamte Bereich Private Banking von Tobias Szach, der Bank seit 2012 bei der VR Bank Rhein Neckar ist. Das Institut mit Sitz in Mannheim hat eine Bilanzsumme von 5,378 Milliarden Euro (Stand 31. Dezember 2022). 

 

Wie hat Ihnen der Artikel gefallen?

Danke für Ihre Bewertung
Leser bewerteten diesen Artikel durchschnittlich mit 0 Sternen