Christian Schulte Eistrup ist neuer Leiter des Bereichs Internationales Geschäft für institutionelle Investoren beim Sachwertanbieter KGAL. In den Verantwortungsbereich Schulte Eistrups fällt unter anderem der Vertrieb. [mehr]

Edelmetall und Geldmarkt

GAM macht Randaktivitäten zu Geld

Die Schweizer Fondsgesellschaft GAM verkauft ihr Edelmetall-ETF- und Geldmarktgeschäft an die Zürcher Kantonalbank. Kostenpunkt: 14 Millionen Franken. [mehr]

Do Investment hat Birgitta Kobold an Bord geholt. Für die Münchner soll sich Kobold um Wealth-Management-Kunden kümmern. Sie kommt von der Service-Plattform für Vermögenscontrolling und –reporting der Deutschen Bank. [mehr]

Die Deutsche Bank will trotz Sparkurs weiter in Digitalisierung investieren - auch in Künstliche Intelligenz (KI), die verstärkt Einzug in das Geschäft mit Vermögenden hält. Kirsten Bremke, Leiterin Client Intelligence im Wealth Management des Instituts, über KI-gestützte Kundenbindung, Small statt Big Data und den Faktor Mensch. [mehr]

Unternehmerfamilien im Fokus

J.P. Morgan sucht Private Bankerinnen

Die J.P. Morgan Private Bank will ein größeres Stück vom deutschen Private-Banking-Kuchen. Dabei helfen sollen weibliche Mitarbeiter und der Trend zur Drittbank, so Deutschlandchef Håkan Strängh im Gespräch mit Bloomberg. [mehr]

[TOPNEWS]  Direktbeteiligungen

Die große Lust auf Family Equity

Wer es beim Sehtest schwer hat, muss zur Brille greifen und kauft diese vielleicht über das Online-Portal Brillen.de. Das Unternehmen war ein Paradebeispiel für die renditeträchtige Beteiligung mehrerer Unternehmerfamilien, die von Lennertz & Co. gebündelt wurden. [mehr]

Für institutionelle Anleger

DJE Kapital baut Vertrieb um

Der Vermögensverwalter DJE Kapital will institutionelle Kunden künftig noch stärker umgarnen. Im Rahmen einer strategischen Neuausrichtung stechen zwei Köpfe heraus. [mehr]

Verbriefte Versicherungsrisiken

Schroders übernimmt ILS-Spezialisten Sequaero

Der Asset Manager Schroders hat das Schweizer Beratungshaus Sequaero übernommen. Mit der Integration der auf Versicherungsrisiken spezialisierten Sequaero verbindet Schroders große Ziele. [mehr]