[TOPNEWS]  Nachhaltigkeitspläne der EU

Neue Berichtspflichten betreffen alle Anlegergruppen

Ursprünglich ein Handlungsprinzip zur Ressourcen-Nutzung in der Forstwirtschaft, durchdringt die Nachhaltigkeit die Finanzindustrie. Über die Pläne der EU, Nachhaltigkeitsgesichtspunkte in ihrem Regelwerk zu verankern. [mehr]

Die Spudy-Gruppe hat am Standort München eine neue Einheit ins Leben gerufen. Sie firmiert unter Spudy Equity & Debt Advisory und soll Family-Office-Kunden zu alternativen Investments beraten. Die Aufgabe vor Ort übernimmt ein Experten-Trio mit HVB-Vergangenheit. [mehr]

[TOPNEWS]  Im Tandem mit Nürnberg

Bethmann Bank eröffnet weitere Niederlassung

Die Bethmann Bank ist künftig auch in Würzburg mit einer Niederlassung vertreten. Anfang kommenden Jahres soll der Standort mit einem erfahrenen Kundenberater-Team von der Fürstlich Castell\'schen Bank starten. Geplant ist eine enge Zusammenarbeit mit den Nürnberger Bethmännern. [mehr]

[TOPNEWS]  Studie von Oliver Wyman

Letzter Aufruf für deutsche Wealth Manager

Die Turbulenzen an den Märkten Ende 2018 waren für die Branche wohl nur ein Vorgeschmack: Die Erholung zu Jahresbeginn bietet für Wealth Manager einer Studie zufolge die letzte Gelegenheit, ihr Geschäftsmodell neuen Gegebenheiten anzupassen – ab jetzt werde der Druck unweigerlich wachsen. [mehr]

Family Offices untergraben zunehmend die etablierten Geschäftsmodelle der Banken. Einige Institute wie die UBS haben zwar ihr Geschäftsmodell auf Hochvermögende ausgerichtet, bedienen diese aber vor allem mit Krediten, Transaktionen und Zahlungsdiensten. Bei der Anlagesteuerung als zentralste Aufgabe bleiben sie außen vor. [mehr]

[TOPNEWS]  Ehemaliger UBS-Mann

Deutsche Bank beruft IT-Chef

Die Deutsche Bank bekommt einen neuen IT-Chef: Neal Pawar soll die Technologie des Instituts modernisieren und vereinfachen. Sein Vorgänger bleibt an Bord. Er berät künftig den neuen Innovations-Vorstand Bernd Leukert in Strategiefragen. [mehr]

Chefwechsel bei der Schoellerbank: Ab September 2019 rückt ein bisheriger Vorstand der Mutterbank Unicredit Bank Austria an die Spitze der Privatbank und verantwortet zugleich das gesamte Wealth Management der Unicredit in Österreich. [mehr]

[TOPNEWS]  Capgemini World Wealth Report 2019

Vermögen deutscher HNWIs sinkt erstmals seit der Finanzkrise

Trendumkehr: Das weltweite HNWI-Vermögen nimmt erstmals wieder ab, nachdem es zuvor sieben Jahre in Folge nur den Weg nach oben kannte. Auch in Deutschland sind Anzahl und Volumen der Millionäre seit der Finanzkrise erstmalig wieder rückläufig. Trotz Rückgangs vertrauen Vermögende weiterhin ihren Wealth Managern. [mehr]

[TOPNEWS]  Strategie und Vertriebsunterstützung

Commerzbank beruft Bereichsleiterin Wealth Management

Stefanie Pietsch leitet seit 1. Juli 2019 das Kundenmanagement der Commerzbank im Wealth Management. In der neu geschaffenen Position verantwortet sie von der Frankfurter Zentrale aus ein 30-köpfiges Team. [mehr]