Alles zum Thema

Zielgruppen

Neuberger Berman erhält ein Mandat in Höhe von 1,5 Milliarden Euro von Brunel Pension Partnership, einem der acht großen staatlichen Rentensysteme (LGPS) im Vereinigten Königreich. Die Strategie wurde so gestaltet, dass sie das Portfolio in Einklang mit dem Pariser Klimaabkommen bringt. [mehr]

[TOPNEWS]  Analyse realer Family-Office-Mandate

Vermögensverwalter driften bei Aktienquote auseinander

Die Aktienmärkte haben sich seit den Tiefs im März 2020 gut entwickelt. Selten herrschte seither so eine Einheit bei der Positionierung der Vermögensverwalter, die das Multi Family Office Segura & Jesberger laufend anhand realer Mandate analysiert. Doch nun scheren erste Marktteilnehmer aus. [mehr]

[TOPNEWS]  Kommentare zur EZB-Sitzung

„Ein Hauch von Tapering“

Die Europäische Zentralbank hat getagt und – wie zu erwarten war – ihre Meinung zur Inflation geändert. Wie schon die US-Fed und die Bank von Japan will sie künftig in Kauf nehmen, wenn die Preise mal stärker steigen als 2 Prozent. Hier kommentieren Finanzprofis den Vorgang und ordnen ein. [mehr]

Magdalena Polan heuert als Chef-Ökonomin bei PGIM Fixed Income an. Die Position wurde eigens dafür geschaffen. Sie wird in ihrer neuen Funktion für die wichtigsten Schwellenländer in Mitteleuropa und im Nahen Osten zuständig sein und von London aus arbeiten. [mehr]

Die Wirtschaftskanzlei Freshfields Bruckhaus Deringer hat, insbesondere für institutionelle Investoren, einen internationalen Rechtsrahmen für die Bewältigung wichtiger ökologischer und sozialer Nachhaltigkeitsherausforderungen vorgelegt. Er schlägt unter anderem politische Reformen und Änderungsoptionen für Gesetze vor, die ursprünglich nicht für ESG-Ziele ausgelgt waren. [mehr]

Das Hamburger Multi Family Office Honestas hat offene Stellen zu besetzen: Für Aufgabenschwerpunkte Bestandsprüfung und Auswertung der Vermögensstruktur sucht man einen Family Office Manager (m/w/d). Des Weiteren will Honestas mit einem Vermögensbuchhalter (m/w/d) das Team vor Ort ausbauen. [mehr]

Kapitalanlage 22,4 Milliarden Euro

KZVK sucht Referenten für das Risikocontrolling

Die Kirchliche Zusatzversorgungskasse des Verbandes der Diözesen (KZVK) sucht einen Referenten für das Risikocontrolling. Zu den Aufgaben gehört unter anderem die Erstellung von finanz­mathematischen Risiko­modellen, die Aufbereitung von Risikoanalysen, das Begleiten von ALM-Studien und die Koordination zwischen Kapitalanlage und Aktuariat. [mehr]

[TOPNEWS]  Geförderte Altersvorsorge

Die Vorteile der Rürup-Rente werden unterschätzt

Das hässliche Entlein Rürup-Rente habe sich zum schönen Schwan entwickelt, meint Dirk Rathjen. Der Vorstand des Instituts für Vermögensaufbau nennt ihre Vorteile und zeigt, dass sich die Rürup-Rente auch für Gutverdiener besser rechnen kann als ein ETF-Sparplan – und zwar deutlich. [mehr]

Seite 4 / 472