Alles zum Thema

Zielgruppen

Die Immobilienquote von Versicherungen in Deutschland liegt mit 11,5 Prozent so hoch wie nie zuvor. 63 Prozent der Befragten wollen diese weiter steigern. Am beliebtesten sind Wohnimmobilien. Zu diesem und weiteren Ergebnissen – unter anderem, warum die Versicherer vor einem Dilemma stehen – kam ein Trendbarometer von EY. Befragt wurden dafür 30 Akteure der Branche, etwa Pensionskassen, Lebens- und Rückversicherungen. [mehr]

Ihren ersten Grünen Pfandbrief für institutionelle Investoren begibt die Sparkasse Hannover. Dieser hat ein Volumen von 50 Millionen Euro und verfügt über ein AAA-Rating der Ratingagentur Fitch. Die Laufzeit beträgt zehn Jahre. [mehr]

Jennison Associates, eine 241 Milliarden Dollar verwaltende Tochtergesellschaft von PGIM, dem globalen Vermögensverwaltungsgeschäft des Versicherungskonzerns Prudential Financial, hat Guillaume Mascotto als Geschäftsführer und Leiter des Bereichs ESG verpflichtet. [mehr]

[TOPNEWS]  Weidmann, Schnabel und Kollegen

Diese Fonds besitzen die EZB-Funktionäre

Es ist immer wieder spannend, wie jene Menschen anlegen, die selbst die Hand am Geldhahn haben. Wir haben nachgesehen und herausgefunden: Sie mögen Indexfonds, nachhaltig ist nur eine unterwegs, und besonders breit streuen die Kollegen aus Belgien und Zypern. [mehr]

Siemens Österreich wechselt vom Valida Vorsorge Management zur VBV-Pensionskasse. Damit verbunden sind 16.000 Pensions-Berechtigte und Assets in Höhe von rund einer halben Milliarde Euro. Die Gründe für den Wechsel sind vielfälltig. [mehr]

Von State Street Global Advisors

Van Eck erweitert institutionelles Geschäft

Seit Juni 2021 ist Florian Körner beim Investmentmanager Van Eck und verantwortlich für das Wachstum des institutionellen Geschäfts in Deutschland und Österreich sowie für die Unterstützung der Geschäfts- und Produktentwicklung für aktive und passive Strategien. [mehr]

[TOPNEWS]  Unerwartete Möglichkeiten

Indizes richtig verstehen, managen und davon profitieren

Bei dem Wort Index denkt man in der Regel an Finanzindizes, mit denen die Leistung bestimmter Aktiengruppen ermittelt wird. Sie können aber viel mehr Nutzen bringen, weiß Dmitry Parilov vom Finanzdienstleister Dxfeed und erklärt einige interessante Möglichkeiten. [mehr]

Den Bereich ESG wird ab September Susanne Marttila bei KGAL verantworten. Sie kommt von Institutional Shareholder Services (ISS). Die Position ist wegen ihrer Bedeutung direkt unterhalb der Geschäftsführung angesiedelt. Neben der Verstärkung mit der ESG- und Ratingspezialistin Marttila plant die KGAL auch neue Investmentlösungen. [mehr]

Der Markt für Green Bonds ist in diesem Jahr weiter stark gewachsen: Bis Anfang Juli wurden global Green Bonds im Volumen von 240 Milliarden Euro begeben. Das ist 2,5-mal so viel wie im Vorjahreszeitraum. Damit stehen derzeit weltweit grüne Anleihen im Wert von 986 Milliarden Euro aus – und der Wert wird weiter wachsen, weiß Marcio da Costa von der Bantleon Bank und erklärt warum. [mehr]

Seite 5 / 472