Corporate Wealth & Treasury

Weil die Caritas Pensionskasse nach einer Schieflage kein Neugeschäft mehr abschließen darf, arbeitet der Deutsche Caritasverband nun mit der R+V zusammen. Die Versicherung betreut alle neuen arbeitgeberfinanzierten Betriebsrenten-Verträge der Caritas. [mehr]

Nico Hamm wechselt zu Aquila Capital. Der ehemalige Chef des Wealth Management der Hamburg Commercial Bank soll sich für das Investmenthaus um institutionelle Kunden kümmern. [mehr]

Der Krankenhausbetreiber Asklepios sucht am Standort Hamburg einen Treasurer. Die Treasury-Abteilung verantwortet neben der konzernweiten Finanzplanung auch das Asset Management. Der größte Arbeitgeber der Stadt Hamburg erwartet von Bewerbern mindestens drei Jahre relevante Berufserfahrung. [mehr]

Ansprechpartner für den Vertrieb

Deutsche Bank beruft Leiter Investment Office

Die Deutsche Bank hat Tobias Friedrich zum Leiter Investment Office ernannt. In der Funktion dient er unter anderem dem Vertrieb als Ansprechpartner in Investment- und Kapitalmarktfragen. Sein Vorgänger leitet nun ein Research-Team bei Solactive. [mehr]

[TOPNEWS]  Chance für Vermögensverwalter

Krypto-Assets erreichen das Wealth Management

Das Interesse ist groß, doch noch schrecken Volatilität und Komplexität von Krypto-Assets viele Anleger ab. Für Wealth Manager die Gelegenheit, die Kundenbeziehung durch entsprechende Management- und Beratungsdienstleistungen auszubauen, erklärt Karl im Brahm, Deutschlandchef von Avaloq. [mehr]

Vorbild Berliner Ärzteversorgung

Ärztekammer will klimafreundlicher sein

Die Ärztekammer Berlin will einen Beitrag zum Klimaschutz leisten und komplett auf erneuerbare Energien umsteigen. Klimaschutz sei Gesundheitsschutz, argumentieren die Mediziner. [mehr]