Corporate Wealth & Treasury

Schluss mit Papierkrieg: Das Wealth Management der Deutsche Bank Schweiz will Robotern stumpfe Aufgaben wie die Dokumentation übertragen. Die freiwerdenden Ressourcen sollen die Mitarbeiter anderweitig nutzen. [mehr]

Standort Frankfurt am Main

Willis Towers Watson sucht Nachwuchs

Das Beratungshaus Willis Towers Watson sucht für den Bereich Investment Consulting einen Investment-Analysten. Das Einsatzfeld umfasst die Auswahl und Überwachung von Asset Managern sowie die Ausarbeitung strategischer Anlagestrategien anhand von ALM-Studien. [mehr]

Auch als White-Label-Produkt

Honestas startet Family-Office-App

Honestas erweitert sein Angebot um eine Family-Office-App. Die Anwendung holt unter anderem Performancedaten, Auswertungen sowie Berichte aufs Smartphone und integriert liquide wie illiquide Assets. Im Rahmen einer White-Label-Lösung können auch kooperierende Institute die App nutzen. [mehr]

Die Commerzbank zeigt sich in einem Werbevideo als stolzer Partner der Frauen-Fußball-Nationalelf, die ab 7. Juni bei der WM in Frankreich ihren dritten Titel holen will. Während andere Institute aktuell mit eher fragwürdigen Image-Filmen versuchen zu punkten, ist der Spot mit den Fußballerinnen ziemlich gut gelungen. [mehr]

[TOPNEWS]  Frisches Geld

Goldman Sachs steigt bei Elinvar ein

Elinvar hat einen prominenten Gesellschafter an Bord geholt: Goldman Sachs beteiligt sich an dem B2B2C-Fintech. Das frische Geld wollen die Berliner unter anderem für die weitere Expansion ins europäische Ausland nutzen. [mehr]

Das Bankhaus Lampe hat 2018 einen nur leicht rückläufigen Jahresüberschuss erzielt. Ein tieferer Blick in das Zahlenwerk offenbart jedoch Herausforderungen im operativen Geschäft, denen das Bielefelder Traditionsbankhaus mit der laufenden strategischen Neuausrichtung begegnen will. [mehr]

Die auf Wohn- und Gewerbeimmobilien spezialisierte Project-Gruppe baut ihren institutionellen Vertrieb aus. Neu an Bord ist seit Anfang Mai Betriebswirt Thomas Krützmann. Der 55-Jährige kommt vom Immobilienspezialisten DII. [mehr]

Heiko Ulmer übernimmt mehr Verantwortung bei Bellevue Asset Management. Seit 1. April verantwortet er den Wholesale-Vertrieb in Deutschland, das Drittgelder von Vermögensverwaltern, Privatbanken, Sparkassen, Dachfonds-Managern und IFAs verwaltet. [mehr]