News

Die Ermittlungen zu Cum-Ex-Geschäften geraten ins Stocken. Behörden und Gerichten fehle es schlichtweg an Personal, um den Steuerbetrug umfassend aufzuklären. Nun drohe in einigen Fällen sogar eine Verjährung und damit Straffreiheit für mutmaßliche Täter. [mehr]

[TOPNEWS]  Trends, Renditemöglichkeiten, Anbieter

Das eine Private Debt gibt es nicht

Institutionelle Anleger schlüpfen zunehmend in die Rolle von Banken. Sie investieren in Kredit- und Private-Debt-Fonds oder vergeben kurzerhand direkt Darlehen an Unternehmen. Nutznießer sind vor allem Mittelständler. [mehr]

Rückzug des Bundesfinanzministeriums

Fintech-Rat wählt Elinvar-Chef zum Vorsitzenden

Das Bundesfinanzministerium zieht sich aus dem Fintech-Rat zurück. Die freiwerdende Position des Vorsitzenden übernimmt Elinvar-Chef Chris Bartz. Der Rat soll unverändert als unabhängiger Ratgeber des Ministeriums fungieren. [mehr]

[TOPNEWS]  Nur noch sechs Marktverantwortliche

Claudio de Sanctis baut Wealth Management der Deutschen Bank um

Der Europa-Chef des Wealth Management der Deutschen Bank streicht die mittlere Führungsebene zusammen: Künftig soll es nur noch sechs statt bisher 14 Marktverantwortliche geben, darunter Neuzugänge von Goldman Sachs und der Credit Suisse. [mehr]

[TOPNEWS]  Einstiegsgrenze fällt auf 300.000 Euro

Unicredit Bank Austria erweitert Privat-Banking-Angebot

Die Unicredit Bank Austria erweitert ihr Beratungsangebot für vermögende Privatkunden. Dafür verdoppeln die Österreicher die Anzahl der Standorte mit entsprechender Private-Banking-Beratung und senken zugleich die Einstiegsgrenze ins Segment auf 300.000 Euro. [mehr]

Drei ehemalige Private Banker haben Ende Februar ein neues Family Office an den Start gebracht. Das Smart Family Office in Wien und Salzburg sieht sich als Dienstleister für vermögende Familien und Stiftungen ab einem siebenstelligen Finanzvermögen. [mehr]

Immobilienanlagen für institutionelle Kunden

Hauck & Aufhäuser sucht Vertriebsspezialisten

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser sucht am Standort Frankfurt einen Vertriebsspezialisten für Real Estate Investments. Der erfolgreiche Bewerber bringt Erfahrung in der Akquise und Betreuung institutioneller Investoren mit. Seine Hauptaufgabe ist es, Kundenbeziehungen im deutschsprachigen Raum aufzubauen und zu pflegen. [mehr]