Interviews

[TOPNEWS]  Vorstand von Aegon Asset Management im Gespräch

„Wir können unser Know-how erweitern“

Aegon Asset Management bündelt seine globalen Geschäfte. Warum der Umbau für das Unternehmen so wichtig ist, erläutert Chris Thompson. Er steht an der Spitze der auf Kundenlösungen ausgerichteten Aktivitäten von Aegon AM. [mehr]

[TOPNEWS]  R+V-Immobilienchef im Gespräch

„Wir folgen nicht der Investmentstruktur“

Der Trend bei institutionellen Anlegern geht zur Immobilie. Wie und wo er für die Unternehmen der R+V-Versicherung passende Objekte findet und warum die Verpackung der Anlagen für ihn Nebensache ist, erläutert Markus Königstein. [mehr]

[TOPNEWS]  Multi-Asset-Fondsmanager Thomas Romig

„Es gibt keinen Ort mehr, um sich zu verstecken“

Seit nunmehr fünf Jahren ist Thomas Romig bei der Fondsgesellschaft Assenagon tätig. Im Gespräch positioniert sich der Multi-Asset-Experte und Dachfondsmanager klar zu den Themen zeitgemäßer Investmentstrategien, der Suche nach Renditequellen und dem Management in Krisenphasen wie im Frühjahr 2020. [mehr]

Die Outperformance von Faktorprämien ist bewiesen. Nur müssen Anleger einen Anlagehorizont von bis zu zehn Jahren mitbringen und die zwischenzeitlichen Schwankungen aushalten können. Abhelfen könnte eine Faktorrotation, ohne aber die Frage des Markt-Timings aufzuwerfen. Wie das gehen kann, erklären Uwe Rieken und Marc Rohloff von der Faros Consulting. [mehr]

[TOPNEWS]  Gané-Gründer und -Vorstände im Gespräch

„Die Digitalisierung ist eine Attacke auf die Mittelmäßigkeit“

Mit einem Spezial-AIF wollen die Gané-Macher Uwe Rathausky, Henrik Muhle und Marcus Hüttinger eine Antwort auf die veränderte Unternehmenswelt durch Digitalisierung und die Geldflut der Zentralbanken geben. Dabei gehen sie ausgesprochen unternehmerisch und fokussiert vor. [mehr]

[TOPNEWS]  Scalable-Mitgründer Erik Podzuweit

„Unsere Entscheidung war goldrichtig“

2,2 Milliarden Euro betreute Kundengelder, 140 Mitarbeiter, ein neues Brokerage-Angebot und Michael Bloomberg als Investor – es läuft für den Online-Vermögensverwalter Scalable Capital. Im Gespräch erläutert Gründer Erik Podzuweit den Umgang mit der neuen Strategie-Vielfalt und in welchen Fällen man den Maschinenraum weiterentwickelt. [mehr]

[TOPNEWS]  Carmignac-Flaggschiff-Manager im Gespräch

„Die Zuflüsse kommen bald zurück“

Rose Ouahba und David Older lenken gemeinsam den 11 Milliarden Euro schweren Mischfonds Carmignac Patrimoine. Im Interview stellt das Duo seine aktuellen Aktien-Highlights vor, nimmt den Bond-Markt unter die Lupe und diskutiert die Folgen der Corona-Pandemie. [mehr]

[TOPNEWS]  Verwahrstellenspezialist Patrick Westerhoff

„Wir versprechen uns viel vom Einsatz künstlicher Intelligenz“

Die DZ Bank ist die Nummer 4 unter den größten Verwahrstellen in Deutschland. Im Interview spricht Patrick Westerhoff, Leiter im Vertriebs- und Vertragsmanagement der Verwahrstelle der DZ Bank, über alternative Anlagen, Erwartungen an Mitarbeiter und Chancen der Blockchain. [mehr]

[TOPNEWS]  Florian von Khreninger-Guggenberger von der SSKM

„Wir sind Beziehungsmanager“

Die Stadtsparkasse München (SSKM) stellt von „Buy“ auf „Make“ um. Künftig bietet sie im Private Banking eine hauseigene Vermögensverwaltung an. Ein Partner ist nach wie vor im Spiel, nur anders. Ein Gespräch mit dem Direktor Private Banking über zeitgemäße Dienstleistungen und das Besondere an der neuen Partnerschaft. [mehr]

[TOPNEWS]  Artur Montanhas vom Vermögensverwalter Lunis

„Fußballer sind eine Ware, mit der alle Geld verdienen wollen“

Nicht wenige Fußballprofis gehen nach dem Karriereende Pleite. Ein oftmals ignoriertes Problem. Ängste über die Folgen der Corona-Krise tun nun ihren Teil, um die Vermögensplanung aktuell in den Fokus zu rücken. Ein Gespräch mit Artur Montanhas von der Lunis Vermögensmanagement zu den Besonderheiten des Sportlervermögens. [mehr]

Seite 1 / 27