Alles zum Thema

Interviews

Auf zu neuen Ufern hieß es für Nasim Amini diesen Sommer nach 22 Jahren Commerzbank Wealth Management. Hypovereinsbank heißt nun seine berufliche Heimat. Sein Auftrag am Traditionsstandort München: Die Entwicklung des Wealth Management und Private Banking entscheidend mitzugestalten. Im Gespräch erklärt der 43-Jährige, wie er das konkret anstellen will. [mehr]

[TOPNEWS]  Bundesbank-Präsident Jens Weidmann im Interview

„Eine Pandemie rechtfertigt dies ausnahmsweise“

Die Corona-Krise ist eine außergewöhnliche Situation, erinnert Bundesbank-Präsident Jens Weidmann. Unter diesen Umständen sei es gerechtfertigt, wenn die Länder der Europäischen Union im Corona-Wiederaufbaufonds Next Generation EU gemeinsam Schulden machten. Mit einer Einschränkung. [mehr]

[TOPNEWS]  Blue Orchard über Mikrofinanz

„Das ist es, was mich antreibt“

Das Schweizer Unternehmen Blue Orchard, eine Schroders-Tochter, will als Impact-Investor nicht nur Renditen liefern, sondern auch die Welt verbessern. Geschäftsführer Philipp Müller über eine umdenkende Gesellschaft, politische Risiken und Geschichten, die ihm das Herz wärmen. [mehr]

Die Asset-Klasse Private Debt wird immer beliebter bei institutionellen Investoren. Die Meag ist hier im Bereich Infrastructure Debt aktiv. Thomas Bayerl, Leiter Illiquid Assets Debt, klärt im Interview darüber auf, welche Chancen sich bieten und welche Fehler Investoren vermeiden sollten. [mehr]

[TOPNEWS]  Verantwortliche des Bankhauses Bauer

„Wir wollen über neue Beratungskonzepte wachsen“

Das Bankhaus Bauer ist ein eher kleinere Adresse im Private-Banking-Markt. Seit fünf Jahren verfolgt man dort wieder vehementer das Geschäft mit vermögenden Kunden. Und nun soll die Geschäftsstrategie wieder nachgeschärft werden. Ein Gespräch mit den Verantwortlichen Norbert Kistermann und Stefan Heddergott. [mehr]

Vom Lehrer zum Vorstandschef eines Fortune-500-Unternehmens. Und das als Deutscher. Nach 16 Jahren an der Spitze des Landmaschinenherstellers AGCO genießt Martin Richenhagen nun seinen Ruhestand. Im Interview spricht der Transatlantiker über seine Erfahrungen als CEO, die USA unter Biden und ihr zukünftiges Verhältnis zu Deutschland. [mehr]

Auf Aktionärsversammlungen gehören viele institutionelle Investoren schnell zu den kleinen Stimmrechtsvertretern. Ein Engagement für mehr Nachhaltigkeit wird dann schwer. Warum also nicht die Interessen bündeln, speziell für eine bessere Welt. Ein Gespräch mit Peter Haueter von der Alten Leipziger Trust und Nina Roth von BMO über naheliegende Lösungen. [mehr]

Unternehmen aus Schwellenländern bieten Anlegern hohes Wachstum, aber zugleich große Risiken. Raj Shant arbeitet als Portfolio-Spezialist für den PGIM Jennison Emerging Markets Equity Fund. Im Gespräch gewährt er Einblicke in seinen Maschinenraum und erläutert seinen Analyseprozess. [mehr]

[TOPNEWS]  Interview mit Lupus alpha-Partnern

„ESG wird sich zum Standard entwickeln“

ESG hält die Asset Management-Branche in Atem. Investoren haben alle Hände voll zu tun mit der Erfüllung neuer Regularien und verlassen sich bei der Umsetzung auf Asset Manager wie Lupus alpha. Die Partner Götz Albert und Markus Zuber im Gespräch über das aktuelle ESG-Momentum, den Nutzen von ESG-Ratings und die Umsetzung im aktiven Management. [mehr]

[TOPNEWS]  Marktgespräch ... mit Armin Müller

„Private Equity ist vom Zentralbank-Agieren mehr abgekoppelt“

Vor einigen Monaten kam die neue PWM-Marktstudie der Stephan Unternehmens- und Personalberatung raus. Studienautor Dražen Mario Odak lässt im Nachgang Persönlichkeiten aus dem Private Banking das Stimmungsbild der Branche einordnen. Dieses Mal im Gespräch: Armin Müller von der UBS. [mehr]

Das private banking magazin hat Vermögensverwalter und Portfoliomanager aus dem Private Banking befragt, wie diese Zertifikate einsetzen, gerade im Hinblick auf Funktion und Kontext im Portfolio. Aber auch nach Quoten, Tabus und thematischen Investments wurde gefragt. Rausgekommen ist eine große Bandbreite an Antworten, nur in einem Punkt sind sich alle Experten einig. [mehr]

[TOPNEWS]  Asset Allocation aktuell

„Stiftungen brauchen dividendenstarke Aktien“

Der Kapitalmarkt hält so manche Stolperfalle bereit: Immer weniger Anleihen bieten die nötige Rendite, die Preise für Aktien steigen und so manche windige Kryptowährung buhlt um die Gunst der Investoren. Bernhard Matthes leitet das Asset Management der Bank für Kirche und Caritas. In diesem Gespräch erläutert er seine Anlagestrategie. [mehr]

Seite 1 / 32