Private Banking & Wealth Management

[TOPNEWS]  Nur noch sechs Marktverantwortliche

Claudio de Sanctis baut Wealth Management der Deutschen Bank um

Der Europa-Chef des Wealth Management der Deutschen Bank streicht die mittlere Führungsebene zusammen: Künftig soll es nur noch sechs statt bisher 14 Marktverantwortliche geben, darunter Neuzugänge von Goldman Sachs und der Credit Suisse. [mehr]

[TOPNEWS]  Einstiegsgrenze fällt auf 300.000 Euro

Unicredit Bank Austria erweitert Privat-Banking-Angebot

Die Unicredit Bank Austria erweitert ihr Beratungsangebot für vermögende Privatkunden. Dafür verdoppeln die Österreicher die Anzahl der Standorte mit entsprechender Private-Banking-Beratung und senken zugleich die Einstiegsgrenze ins Segment auf 300.000 Euro. [mehr]

Drei ehemalige Private Banker haben Ende Februar ein neues Family Office an den Start gebracht. Das Smart Family Office in Wien und Salzburg sieht sich als Dienstleister für vermögende Familien und Stiftungen ab einem siebenstelligen Finanzvermögen. [mehr]

[TOPNEWS]  Branchentreffen in Wien

Die besten Bilder vom 8. Kapitalmarktforum der LBBW

Zum mittlerweile achten Mal lud die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) zum Kapitalmarktforum in Wien. Zahlreiche Branchenvertreter kamen am 20. März zusammen, um sich zu aktuellen Trends zu informieren und mit Kollegen auszutauschen. Das private banking magazin zeigt die besten Bilder. [mehr]

Immobilienanlagen für institutionelle Kunden

Hauck & Aufhäuser sucht Vertriebsspezialisten

Die Privatbank Hauck & Aufhäuser sucht am Standort Frankfurt einen Vertriebsspezialisten für Real Estate Investments. Der erfolgreiche Bewerber bringt Erfahrung in der Akquise und Betreuung institutioneller Investoren mit. Seine Hauptaufgabe ist es, Kundenbeziehungen im deutschsprachigen Raum aufzubauen und zu pflegen. [mehr]

Das Private Banking Hildesheim, eine Zweigniederlassung der Volksbank Hildesheimer Börde, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Private-Banking-Betreuer. Gefordert werden detaillierte Produktkenntnisse im Anlage- und Wertpapiergeschäft, gepaart mit speziellem Interesse am Fondsgeschäft und einer hohen Affinität für Aktien. [mehr]

Schroders und Lloyds Banking Group wollen mit Finanzplanungsleistungen an wohlhabende Kunden in Großbritannien herantreten. Dafür haben sie mit Schroders Personal Wealth ein Unternehmen gegründet. Der breite Markteintritt ist für das vierte Quartal 2019 geplant. [mehr]

Hochrangige Banker in der Schweiz haben es anscheinend derzeit schwer, in neue Führungspositionen zu kommen. Das Online-Portal „Finews” listet elf ehemalige Bankchefs, die nach Abschied von ihrer alten Adresse auf Jobsuche sind. [mehr]