Infografik

Die erste Hälfte 2019 lief für Anleihen und Aktien gleichermaßen gut. Da konnten in Europa regulierte Hedgefonds, sogenannte alternative Ucits-Fonds nicht mithalten, wie eine Studie von Lupus Alpha zeigt. Und die Anleger reagieren schon. [mehr]

Anfang der Woche hat die SPD den groben Rahmen ihrer Vermögenssteuer vorgelegt. Als Beispiel verweisen die Sozialdemokraten auf die Schweiz als eines von wenigen Ländern, das noch eine entsprechende Steuer erhebt. Wie sich die vermögensbezogenen Steuern in den OECD-Ländern zusammensetzen, zeigt die Grafik der Woche. [mehr]

Von den insgesamt mehr als 700 Fondsanbietern hierzulande stammt weniger als ein Fünftel aus Deutschland. Die wichtigsten anderen Herkunftsländer zeigt der deutsche Fondsverband BVI in einer aktuellen Infografik. [mehr]

Die Weltbank schätzt das globale Bruttoinlandsprodukt (BIP) auf rund 80 Billionen US-Dollar. Um den Anteil der wichtigsten Volkswirtschaften zu verdeutlichen, setzt Howmuch.net deren jeweiliges BIP als Voronoi-Diagramm ins Verhältnis. [mehr]

Im Vermögensatlas kann Deutschland seinen Platz unter den weltweit 20 Staaten mit dem höchsten Netto-Geldvermögen pro Kopf verteidigen. Das geht aus einer aktuell vorgestellten Studie hervor, für die Geldvermögen und Schulden privater Haushalte in mehr als 50 Ländern analysiert wurden. [mehr]

Wegweiser für Wealth Manager

Wo die UHNWIs wohnen

Die Immobilienberatungsgesellschaft Knight Frank hat die geografische Verteilung von Multi-Millionären weltweit als Schaubild aufbereitet – gewissermaßen als Leitfaden für Private Banker und Wealth Manager, wo es etwas zu tun gibt. Am meisten noch immer in den USA, doch eine Region holt schnell auf. [mehr]

Private Daten im Internet, wie etwa ein Facebook-Konto, fallen nach Tod des Nutzers grundsätzlich an seine Erben, entschied jüngst der Bundesgerichtshof (BGH). Analoge Dokumente wie Tagebücher und persönliche Briefe werden ohne weiteres vererbt. Das gelte auch für digitale Inhalte. Eine Umfrage zeigt beim Thema digitales Erbe jedoch noch großen Nachholbedarf. [mehr]

Urbanisierung, knappes Bauland und weiterhin starke Mietwohnungsnachfrage sorgt für hohes Investoreninteresse, zeigt die aktuelle Catella-Investmentanalyse zu 80 deutschen Wohnstandorten. Projektentwicklungen können den Druck auf regionale Wohnungsmärkte demnach nur langsam mildern. [mehr]

Mit rund 1.500 Certified Financial Planner (CFP) belegt Deutschland aktuell Platz 14 im Ranking der Länder mit den meisten Finanzplanern. Deren globales Netzwerk aus derzeit 26 Landesorganisationen zählt aktuell erstmals mehr als 175.000 Zertifikatsträger. [mehr]