Aus der Branche

Die weltweit sechstgrößte Bank startet mit dem „JPM Coin“ künftig eine eigene Kryptowährung. Zu Boomzeiten des Bitcoins hatte dessen Vorstandschef Jamie Dimon die bekannteste Digitalwährung noch öffentlich als Betrug bezeichnet. [mehr]

Alexandre Zeller tritt am 1. März 2019 in das Gesellschaftergremium von Lombard Odier ein. Als geschäftsführender Teilhaber soll er bei der Genfer Privatbank die Bereiche Innovation, Technologie und Digitalisierung auf Gruppenebene verantworten. [mehr]

Neu geschaffene Position

Georg Wunderlin geht zu Schroders

Georg Wunderlin verlässt den Bad Homburger Investmentmanager HQ Capital und übernimmt bei der Fondsgesellschaft Schroders einen neu geschaffenen Spitzenposten im Bereich Privatmarktanlagen. HQ findet intern einen Nachfolger. [mehr]

[TOPNEWS]  Geschäftsführer und Leiter Vertrieb

Lampe Asset Management erweitert Führungsriege

Bernd Scherer wird dritter Geschäftsführer von Lampe Asset Management. Zugleich holt die Bank Stefan Zayer an Bord: Der Neuzugang verantwortet künftig den institutionellen Vertrieb. [mehr]

Überraschende Wende bei der Haspa: Statt Frank Krause ziehen zu lassen, überträgt die größte deutsche Sparkasse dem 52-Jährigen die Leitung des Private Banking. Die jüngsten Entwicklungen ziehen eine weitere Personalie nach sich. [mehr]

[TOPNEWS]  Dresden und Bremen

Bankhaus Lampe schließt Niederlassungen

Das Bankhaus Lampe ist in Dresden und Bremen künftig nicht mehr mit Niederlassungen vertreten. Im Laufe des Jahres will sich die Privatbank von den dortigen Räumlichkeiten trennen. Für die Kunden soll es jedoch weiter Berater vor Ort geben. [mehr]

Das Hamburger Family Office Agusta sucht ab sofort einen Family Officer und Vermögenscontroller. Neben einer Bankausbildung wären unter anderem Kenntnisse in der spanischen Sprache wünschenswert. [mehr]

[TOPNEWS]  Steigende Erwartungen der Kunden

Wertschätzung und Wertschöpfung gehören zusammen

Die Erwartungshaltung von Kunden und Mandanten an die Service-Orientierung ihrer Dienstleister wächst stetig. Wie man als Berater damit umgeht und exzellenten Service bietet, erläutert Ferenc von Kacsóh von der Family-Office-Sozietät Pariter Fortis. [mehr]

Egal ob Familienunternehmen, Gesellschafter oder vermögende Privatpersonen: Der nahende Brexit hat auf Deutsche mit Verbindungen nach Großbritannien weitreichende Auswirkungen. Daniel Schüttpelz und Sven Oberle von der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft EY erklären anhand dreier Szenarien, was Betroffene beachten müssen. [mehr]

In dieser Woche ist mit der Initium-Gruppe ein neuer Finanzdienstleister an den Start gegangen. Obwohl der Novize seine eigene Finanzierung noch nicht in trockene Tücher gebracht hat, wirbt er um Kunden aus der digitalen Wirtschaft. [mehr]

Novethos Financial Partners sucht einen Senior-Berater. Der erfolgreiche Bewerber kümmert sich für die Mandanten des Multi Family Office, darunter Familien, Single Family Offices sowie Stiftungen und kirchliche Einrichtungen, um die strategische Asset Allokation und mehr. [mehr]

[TOPNEWS]  Jetzt die Lücke schließen

Lasst uns eine Bank für Stiftungen schaffen!

Berater und Dienstleister für Stiftungen gibt es in Deutschland viele. Nur passen deren Interessenlage und Angebot meist nicht vollumfänglich zu den Bedürfnissen von Stiftungen. Gerade im andauernden Niedrigzinsumfeld wird das zur Gretchenfrage. Was fehlt, ist eine Bank für Stiftungen. [mehr]

[TOPNEWS]  Nachhaltigkeit für Milliarden Franken

Schweizer Pensionskassen müssen nachsitzen

Die Pensionskassen in der Schweiz verfügen über ein Vermögen von rund 910 Milliarden Franken. Damit stehen sie in der Pflicht, ökologisch oder sozial begründete finanzielle Risiken und Chancen in der Anlagetätigkeit zu berücksichtigen. Die Praxis sieht häufig anders aus. [mehr]

[TOPNEWS]  Invesco über den Immobilienmarkt

„Der Logistiksektor ist ein Gewinner“

Es klingt paradox: Investoren können sich derzeit zu einem guten Preis von Immobilien trennen, obwohl es ihnen an Chancen mangelt. Gleichzeitig notiert die Rendite mancher Liegenschaft auf dem Niveau risikoarmer Anleihen. [mehr]

[VIDEO]  ARD-Doku „Ganz oben”

So ticken Deutschlands Wohlhabende

In Deutschland gibt es rund 180 Milliardäre, über die meisten Hochvermögenden ist jedoch kaum etwas bekannt. Eine aktuelle ARD-Reportage versucht, mehr Licht ins Dunkel zu bringen: Wie ticken die Wohlhabenden hierzulande? [mehr]

Im April vergangenen Jahres verkündete Philipp Oddo die „rote Null“ für Oddo BHF im Geschäftsjahr 2017. Nun da die offiziellen Zahlen vorliegen, hat sich Heinz-Roger Dohms das Ganze mal genauer angeschaut. [mehr]